1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einbildung?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sylvie-VS, 14. Dezember 2006.

  1. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Werbung:
    Ich weiß dass ich hier in der falschen Rubrik poste- aber zumindest ist es Artverwandt.

    War es Einbildung oder hab ich heut Nacht um ca. 1.3O wirklich eine Sternschnuppe gesehen???
    Um diese Jahreszeit ???
    Sternschnuppen sieht man doch eher im Juli - August?

    Ich hatte grade an etwas bestimmtes gedacht, mach die Augen auf und
    da sah ich einen leuchtenden kurzen Strahl, eben wie eine Sternschnuppe.
    Das konnt ich gar nicht fassen.

    Was meint ihr? War es wirklich eine?

    Liebe Grüße
    Sylvie
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Sylvie,

    Sternschnuppen kann man mit Glück jeden Tag beobachten, im Sommer ist dies nur verdichtet, da ganze Schwärme ebenso um die Sonne kreisen und jährlich für diese Regelmäßigkeit sorgen. Deine Sternschnuppe dürfte aus den Ursiden stammen, wo auch das Sternbild des großen Bären steht. Vor der Wintersommerwende sind die Nächte am längsten, und bei klaren Himmel kann man mit Glück in einer Nacht nicht nur eine sehen, sondern oft sogar viel mehr! Bei ihrer Umkreisung um die Sonne kommt die Erde jedes Jahr in die ensprechenden Sphären, wo mehr oder weniger Sternschnuppen vorhanden sind. Alle sind sie Reste von ursprünglichen Kometen.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. Kobi

    Kobi Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    54
    Ich habe auch eine gesehen.... :banane:

    Allerdings habe ich vorher im Radio gehört, dass es diese Nacht einen Sternschnuppenregen geben soll. Und da es wunderbar klar war, hab ich einfach mal nach oben geschaut. Und siehe da - ich sah eine und wünschte mir natürlich was!!!

    Na hoffentlich wird mein Wunsch wahr!!! :liebe1:

    Liebe Grüße von Kobi
     
  4. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Vielen Dank Arnold und Kobi, für Eure schnelle Antwort.

    @Kobi
    Das wünsch ich Dir auch, dass Dein Wunsch in Erfüllung geht.
    Mir wär es seeeehr recht, wenn das käme an das ich gedacht hab bevor ich die Sternschnuppe sah!
    Das wär schööööön und würde mich echt glücklich machen!

    Dann hoffen und glauben wir halt! :)

    Herzliche Grüße
    Sylvie
     
  5. Ich habe noch nie eine sternschnuppe gesehen, hab aber einmal einen satellit für eine sternschnuppe gehalten, bis man mir gesagt hat das war keine sternschnuppe:confused:
     
  6. Tigerlily

    Tigerlily Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ich hab gestern auch 2 gesehen, meine Schwester 3. Mich hats auch gwundert!
    Bei einer bin ich mir nicht mal sicher, ob es eine war. Anfangs hab ich einen großen Stern gesehen, der etwas mehr gefunkelt hat als die anderen Sterne. Und dann ist er langsam wie eine Sternschnuppe heruntergekommen. :confused:
     
  7. Kobi

    Kobi Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    54
    Hallo Tigerlilly,

    eine Sternschnuppe kündigt sich eigentlich nicht vorher an. Es war vielleicht Zufall, dass gerade in dem Teil des Himmels eine Sternschnuppe fiel, in dem du das Funkeln gesehen hast.

    Eigentlich ist es immer nur ein Augenblick - fast wie ein Wimpernschlag. Also langsam fallen die bestimmt nicht. Es gibt allerdings Sternschnuppen, die etwas länger und intensiver wahrgenommen werden, da dabei wahrscheinlich mehr Materie in die Atmosphäre eintritt.

    Aber es ist immer wieder schön, wenn man eine sieht und wenn man dann noch an das "Wünscherfüllen" glaubt... Na ja vielleicht klappt es ja.

    Liebe Grüße von Kobi
     
  8. Tigerlily

    Tigerlily Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Naja, jedenfalls war der sehr große, hell funkelnde Stern danach nicht mehr da.

    Es war trotzdem wunderschön!

    Liebe Grüße
    Melanie
     

Diese Seite empfehlen