1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein neuer Versuch

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von IZABELLA, 26. Juni 2011.

  1. IZABELLA

    IZABELLA Guest

    Werbung:
    Mag Jemand vllt nochmal so nett sein und mir einfach nur diese Legung deuten (unter Bedachtnahme der Infos)?

    Ich hatte das Bild schon mal reingestellt, doch bevor ich Infos dazuschreiben konnte postete ich es ohne Infos und das mit den Infos nochmal, so ergaben sich etwas unklare Deutungen.






    ..................................


    Kurz zur Hintergrundgeschichte: noch verheiratet, in trennung lebend, Nocheheexmann hat Freundin mit Sohn (nicht sein Sohn),

    ich habe 2 Töchter, die Jüngere ist unser gemeinsames Kind, ich will partnerschaftlich nix mit ihm zu tun haben, wir sind seit 2 Jahren getrennt. Ki-Vater will mir die Alimente kürzen. Die finanzielle Lage ist nicht gerade rosig.

    Was ergibt sich aus diesem Bild? Was seht ihr? Gibt es irgendwelche relevanten dinge/Veränderungen für mich? Worauf soll ich achten?
    Wer bin hier berhaupt ich (Dame, Schlange?).

    Seine neue Freundin arbeitet beim Arbeitsamt, soviel ich weiß.
    Ich bin zu Hause und arbeite zur Zeit nicht.
    Unsere gemeinsame Tochter ist 8, die ältere ist 15 und nicht sein Kind.
    Ich treffe mich mit keinem Mann und kenn auch keinen dem mein Herz gehört.
    Deshalb ist ja das Blatt irgendwie eigenartig für mich, da da irgendeiner ist.
    Momentan ist meine Lage ziemlich uneasy, da wenn NocheheEx die Alimente kürzt und das bei Gericht durchgeht, ich vllt. aus der Wohnung ausziehen muß (zu hohe Kosten dann), die ich mit dem NocheheEx gemeinsam gemietet habe, in der er aber seit 2 Jahren abgemeldet und nicht mehr wohnhaft ist.
    Ich weiß es nicht.
    Unsere finanzielle Lage (Kinder und ich) ist nicht gerade gut und ich muß so einiges überlegen.

    Ich würde gerne wissen, ob ich es schaffe und ob für meine Kinder und mich alles im Endeffekt gut ausgeht (jetzt egal ob ich umziehen muß aufgrund der finanziellen Lage oder Sonstiges tun).

    Danke im Voraus
    LG Iza.
     
  2. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo Iza,

    ich hoffe, ich irritiere dich nicht, wenn ich dir sage, dass dein Ex für mich in diesem Bild der Herr ist. Der Herr ist ja schließlich Herr und nicht Herzensmann und ist in diesem Fall einfach nur der Mann, den deine Legung hauptsächlich betrifft.

    Über ihm liegen Sense und Vögel. Er scheint ziemlichen Stress zu haben und will etwas erzwingen. Unter ihm liegen Kind und Fische, er verdrängt einfach, dass das Geld ja unter anderem seinem Kind zugute kommt, aber er verdrängt auch die Gefühle für das Kind.

    Du selbst scheinst aber auch den Gedanken an eine Veränderung wegzuschieben. Du lässt die Dinge auf dich zukommen, lässt dich eher treiben und kannst so dein eigenes Leben nicht leben.

    Durch die jetzige Situation wird es für dich aber immer wichtiger, ein eigenständiger Mensch zu werden und das Sich-Durchschlängeln aufzugeben (Schlange, Mäuse, Turm vor dir). Du siehst zwar im Moment nur die Probleme, und wahrscheinlich bist du auch stur. Du siehst noch nicht das Potential zu eigenem Wachstum und Entwicklung in dieser Situation.

    Die Partnerkarten von deinem Ex und dir sind Schiff und Vögel. Dazwischen als „Herzstück“ liegen Störche und Sense. Das bedeutet zum einen, dass der Sinneswandel deines Mannes wohl plötzlich kam, aber auch, dass hier noch überraschende Veränderungen möglich sind.

    Fische liegen im Anker-Haus, im Haus der Fische liegt das Herz. Es wird hier eine Einigung geben. Die Reihe wäre genau: Fische, Herz, Ruten, Anker, Fische. Eine Einigung führt zu konstruktiven Gesprächen und wieder zu mehr Sicherheit und Stabilität im finanziellen Bereich.

    Dennoch wirst du in Kürze etwas aufgeben müssen. Mäuse auf Klee spiegeln Klee. Unter den Mäusen liegen Anker, Bär und Brief. Das kann der Verlust von „Standpunkt“, Dominanz/ Dickköpfigkeit im Kontakt (zu deinem Ex) sein. Der Bär ist auch Größe, der Anker der „Ankerplatz“, also auch Beheimatung, also vielleicht gibt es Gespräche darüber, die (zu) große oder zu teure Wohnung aufzugeben.

    Das wirst du auf lange Sicht sowieso machen müssen. Haus zu Dame zu Kind.

    Im Moment ist eure Kommunikation durch falsches Verhalten blockiert.

    Es wird in Kürze eine Einigung geben, aber du solltest die Situation nutzen, auf eigenen Füßen zu stehen. Mit Wegen und Baum neben dem Anker sollte es auch Möglichkeiten für einen sicheren Job für dich geben. Für die Zukunft liegt da die Freude und der innere Friede durch die Arbeit.

    Ich denke auch, dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bis du frei und offen für einen anderen Mann sein wirst.

    LG,
    Clairchen
     
  3. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    also was ich so sehen kann ging gerade ein rückzug zwecks einer frau aus weg oder du hast den rückzug gebrochen, ich sehe auch gespräche mit zwei andren frauen vielleicht noch. es könnte sein, dass du da hier auch kurzzeitig unklarheiten rumträgst. beruflich scheint es da in eine neue richtung zu gehen. du möchtest dich verändern und auch wahrscheindlich dortbleiben. deswegen wirst du da eine witerbildungsphase antreten?

    du willst dich vielleicht dort verewigen? mit einem älterem mann scheint eine reise nicht stattzufinden, du hast hier gefühlsgespräche mit deinem herzmann liegen. hier werden demnächst auch nachrichten kommen die dich irgendwie blockieren also diese nachrichten verunsichern dich wohl so ziemlich! es gibt dann klarheit über einen nicht so einfachen neuanfang für dich was eine bindung angeht doch du mußt diese fronten erst klären. es wird nicht einfach für dich wobei du danach klarer sehen wirst!

    was herzenssachen betrifft sehe ich da gutes im haus liegen. also was du auch aus dem herzen machst wird gut! das ist das, was ich sehe!
     
  4. IZABELLA

    IZABELLA Guest

    Vielen lieben Dank Clairchen, das hilft mir schon mal weiter und ja du hast recht: Ich habe mich schon entschlossen die Gunst der Stunde zu nützen um eine günstigere Wohnung zu bekommen....denn in dieser Situation kann ich da über Ämter so einiges bewirken, denn niemand läßt ne Frau mit 2 Kidds auf der Staraße (hoff ich doch mal:) ). Ich hab schon etwas beantragt in dieser Richtung (Gemeindewohnung) und gehe auch noch zu einer bestimmten Organisation die auch hier hilft und auch Wohnungen für solche Fälle wie mich auftreibt.

    Zudem ist mir völlig klar, dass ich auch die Gunst der Stunde nützen möchte um von ihm unabhängig zu werden soweit dies möglich ist in der Situation oder auf lange Sicht gesehen. Ich bin da gar nicht so abgeneigt sondern wurde vllt. in der Vergangenheit anders beraten (Rechtsanwältin).

    Danke Danke Danke.:umarmen: fürs deuten.

    LG Iza.
     
  5. IZABELLA

    IZABELLA Guest

    Danke auch dir montschitschi,

    Das verstehe ich nicht so ganz: Also was ich so sehen kann ging gerade ein rückzug zwecks einer frau aus weg oder du hast den rückzug gebrochen,

    Ja Gespräche stehen auch an mit 2 Frauen, die eine betrifft die Gesundheit (die psychologische Situation meiner kleinen Tochter und meine) und mit der Rechtsanwältin, aber auch mit einer 3 Dame in Lebensbeartung vom Hilfswerk.

    Ja es können sich Unklarheiten ergeben, da mir die Rechtsanwältin rät in dieser Situation zu verbleiben (wegen der Finanzen, Pension, etc.), was für mich Abhängigkeit bedeutet von ihm. Ich halte das aber nicht mehr aus, denn ich will nicht mehr von ihm abhängig sein.

    Wäre schön dass mit dem Job und der Slebständigkeit.....ich hätte schon vor einem Jahr daraufhin arbeiten sollen und mich nicht von der Rechtsanwältin verunsichern lassen sollen. Von niemandem eigentlich.

    LG Iza:).
     
  6. IZABELLA

    IZABELLA Guest

    Werbung:
    Nein, das irritiert mich gar nicht, denn ich dachte mir das irgendwie eh.:)

    Ja, die neue Freundin macht ihm ziemlich Druck. Und das mit den Gefühlen für sein Kind stimmt auch, denn wenn er es wegdrängt plagt ihn ja sein schlechtes Gewissen gegeüber seinem Kind nicht so sehr.

    Ja, das war bisher so...stimmt.
    Ja, stimmt auch. Aber das Wachstum seh ich auch (eher in mir drinne)...ich hab nur Angst, da ich so lange weg vom Fenster war und mir die Ehe und Trennung viel Kraft gekostet hat. Ich weiß nicht ob sie auseicht um nochmal aufzustehen, aber ich denke/hoffe schon.

    das stimmt auch ganz genau....die überraschenden Veränderungen wären interessant.
    Oh, das freut mich.

    Das sind ja eigentlich alles positive Nachrichten. Das heißt ich brauch keine Angst haben und kann es nochmal schaffen wieder selbständig zu werden:)

    Danke nochmal und liebe Grüße

    Iza.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen