1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein kleiner Scherz von papa aus dem jenseits

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von AuroraStar, 26. August 2010.

  1. AuroraStar

    AuroraStar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Dtl., Brandenburg,bei schwedt
    Werbung:
    hallo =)
    zuerst einmal:wenn das thema hier nicht reinpasst verschiebt es bitte,aber ich wusste nichts besseres xD!


    so =)
    ich möchte auch gerne etwas erzählen was mir gestern passiert ist.

    ich habe das zimmer meiner schwiegermama "renoviert" (also gestrichen eig.) und ich war gerade dabei die 2.te wand abzukleben.
    ich reiße ein stück klebeband ab, lege es rechts neben mir,beklebe die leiste die ich vor farbspritzern schützen will,greife nach rechts wieder zur rolle---und sie war weg!

    ich weiß genau das ich sie so hingelegt hatte,dass sie nicht hätte wegrollen können.

    erst dachte ich,dass ich vllt. beim mich-strecken i-wie drauf gesetzt habe,aber das war nicht der fall.
    ich steh auf,aber auch dann war sie nicht zu sehen.
    ich sehe unters bett---nichts.

    allmählich wurde mir das echt zu gruselig und als scherz sag ich:"mensch papa =) gib die rolle her, ich will muttis zimmer schön machen um ihr eine freude zu machen!" -sehe noch mal unters bett und BÄM da war sie!


    ich bin mir ganz sicher das sie vorher wirklich nicht unterm bett lag!



    der "papa" mit dem ich "geredet" hab ist übrigens der verstorbene vater meines freundes.
    er gab mir zu silvester letzten jahres einen kleinen "stoß" und 6 tage später war ich mit seinem sohn zusammen =)

    ich veehre diesen mann,habe großen respekt vor ihm und denke oft an ihn. auch wenn ich ihn nie kennen gelernt habe, aber ich denke,wir hätten uns gut verstanden.

    das er mir sozusagen die rolle "versteckt" hat, gibt mir wieder die bestätigung dafür, dass er mich oben im himmel ein wenig necken wollte, mir damit aber auch sagt, dass er es gut findet das ich seiner frau positive gedanken schenken und seinem sohn glücklich mache.



    was denkt ihr?^ ^

    ein scherz aus dem jenseits oder doch ein fall für den optiker?

    liebe grüße !
     
  2. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebe AuroraStar,

    falls dir die Rolle nicht unbemerkt runtergefallen ist, "kann" das auch ein Fall für ein Clearing sein.
    Aus meiner Erfahrung ist das Verstecken von Gegenständen ein Akt irdisch gebundener Seelen. Seelen die fallweise aus dem Licht heraus agieren, also schon im Jenseits sind, tun im Allgemein andere Dinge, die sehr viel mit Liebe, Harmonie und Wohlgefühl zu tun haben.

    Da du selbst ein Problem mit deinen eigenen Eltern hast, vielleicht dir auch "andere Eltern" dadurch wünscht - obwohl du sie selbst ausgesucht hast um in dieser Inkarnation deine Lektion zu lernen - kann es durchaus sein, das dein starker ev. auch unbewusster Wunsch nach einer anderen "Mam" und nach einem anderen "Paps" jemanden angezogen hast, der noch gerne ein "Paps" wäre, es aber nicht mehr ausleben kann, weil er keinen Körper mehr hat.

    Es macht einen großen Unterschied, wo eine Seele sich gerade befindet, die Kontakt zu Verkörperten aufnimmt. Wenn sie irdisch gebunden ist, aus welchen Gründen auch immer, benötigt sie Energie um zu existieren und die holt sie sich, aber nicht nur die...

    Unter dem Begriff Clearing findest du im Web mehr dazu. Es ist aber nur eine Möglichkeit die ich angesprochen habe und es kann natürlich für deine Geschichte auch eine ganz andere Erklärung geben...

    Liebe Grüße :)
    omnitak
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen