1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Erzengel als Schutzengel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Engelsmädchen, 1. Juli 2011.

  1. Engelsmädchen

    Engelsmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!
    Kann es sein das ein Erzengel einem als Schutzengel dient?
    Mir wurde einmal gesagt das Erzengel Gabriel immer an meiner Seite stehen würde. Aber ich dachte Erzengel würden nicht direkt Kontakt aufnehmen zu uns?
    Ich bin auch Sensitiv veranlagt, kann es da einen Zusammenhang geben?
    Ich freue mich auf eure Antworten. :danke:
    Liebe Grüße
     
  2. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo Engel,

    Ein Erzengel, in deinem Fall Erzengel Gabriel kann dich unterstützen und auf deinem weg, aber nie als schutzengel tätigsein, denn sonst wäre Erzengel Gabriel Schutzengel Gabriel, verstehst du :) Es kann auch sein das Erz. Gabriel dir bei bestimmten angelegenheiten hilft aber er nimmt nicht die Rolle als dein oder jemandem Schutzengel ein :)

    Alles Liebe dir :engel:
     
  3. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Warum soll dir kein Erzengel zur Seite stehen?

    Vetraue darauf, dass du ein wundervolles Wesen bist.
    Reine Energie in einem physischen Körper,
    der die reine Liebe,
    die göttliche Urkraft in sich trägt

    und es keinen Unterschied zwischen dir und den Engeln gibt, ausser dass die Engel feinstoffliche Wesen sind und du Materie bist.

    Wenn du aber Sicherheit möchtest, kannst du in einer Meditation alles erfahren was du wissen möchtest.
    Eigentlich genügt es schon (bei mir) seine Augen zu schliessen und seine Gedanken auf seinen Schutzengel (Geistführer, Erzengel, es sind alles feinstoffliche Wesen, die für uns Menschen von unserem Schöpfer gesandt wurden um uns beizustehen, der Mensch hat ihnen nur verschiedene Namen gegeben) zu richten. Er wird dir antworten.

    Doch bedenke, dass dein Schutzengel nur liebevolle Antworten gibt. Solltest du negatives wahr nehmen, dann ist es nicht dein Schutzengel und du solltest nicht darauf hören.
    Man nennt sie Poltergeister, verirrte Seelen,...
    ich sage immer Kobold zu denen, die mir negative Gedanken, Antworten,.. senden!

    LG
    Nelly
     
  4. Engelsmädchen

    Engelsmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich


    da du von reiner Liebe sprichst...eine freundin von mir legt mir manchmal die Karten und sie sagt mir des öfteren ich muss diese Reine Liebe endlich in mir fühlen und entfalten und dass ich mich dieser immer versperre.
    wie kann ich denn diese Liebe richtig wahrnemen?

    und zu dem dass ich mit meinem Engel reden soll. Ich bin mir nie sicher ob es auch wirklich mein Engel ist der mir da antwortet oder ob ich mir nur wünsche oder einrede er hätte mir geantwortet. wie kann ich mir da sicher sein??

    liebe Grüße
     
  5. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    die Liebe wahrnehmen?
    schließe deine Augen und denke dabei an einen Menschen den du liebst, gerne in deiner Nähe hast und dann achte darauf welche Gefühle in dir aufkommen.
    Vom Bauch über deinen Magen, durch dein herz bis in deinen Kopf, kannst du es fühlen, ein warmes und angenehmes Gefühl und plötzlich hast du ein Lächeln auf deinen Lippen.

    Doch die reine, wahre Liebe, die deine Freundin meint, ist es Verständnis für alles und jeden auf zu bringen.

    Du siehst einen Bettler- du bedauerst sein Leid und hilfst ihm - das ist Liebe
    du bist von ihm angewiedert - liebst du dich nicht selbst genug

    um reine Liebe zu empfinden, kann es auch sehr hilfreich sein alles zu hinterfragen und nicht nach dem äußeren Schein zu urteilen. Ein Dieb ist nicht nur böse weil er gegen das Gesetz verstoßen hat. Vielleicht hat er Essen für seine Kinder gestohlen?

    Was die Stimme in deinem Kopf sagt, zweifelt man erst immer an, da wir glauben, dass es nur unser Wunsch ist was zu hören oder auch zu empfinden.
    Doch zweifle nicht daran. Wenn du plötzlich Gedanken hast, die zuvor noch kein Thema waren für dich, dann ist es dein Geistführer (positiv)
    Wenn du Antworten auf Fragen bekommst die dir als erstes auffallen, dann war es dein Geistführer. (positiv)

    Vertraue darauf, dann wirst du auch verstehen.

    LG
    Nelly

    PS.: positiv im Sinne für deine Person
    also wenn du hörts, dass du schlecht bist oder du ja verrückt bist, denn so was wie Engel gibt es nicht, du nicht wertvoll bist,....
    dann höre nicht darauf, vergiss solche Reden ganz schnell wieder
     
  6. Engelsmädchen

    Engelsmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Das klingt alles sehr schön...doch ich habe die Angst dass, wenn ich mich immer allem und jedem öffne, mich dabei sehr angriffbar mache. denn dann mache ich mir mehr Sorgen und Gedanken darüber wie ich anderen helfen kann.

    Meine Freundin meinte dass das eine meiner Lebensaufgaben sei (da ich ja auch sensitiv veranlagt bin) doch sie meinte auch ich solle auf mich genauso achten.
    Leider gelingt es mir nicht immer hier eine Balance zu halten.....

    Zu diesen Stimmen noch mal. Ich habe sehr oft negative, ja sogar böse Gedanken gegenüber Menschen die ich Liebe (Familie Freunde...) das werden wohl solche Kobolde sein von denen du hier schreibst. Kann ich die irgendwie aus meinen Kopf verbannen?
    ich fühle mich nach diesen Gedanken richtig schlecht und habe auch ein schlechtes Gewissen obwohl ja diese Gedanken nicht ich denke...

    Liebe Grüsse
     
  7. choomii

    choomii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    280
    Engel sind nicht an Zeit und Raum gebunden. Sie können auch die Funktion eines Schutzengels wahrnehmen.

    Liebe Grüsse
    choomii
     
  8. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    deine Lebensaufgabe kannst du an Hand deines Geburtsdatums heraus finden
    Die Balance zu finden kommt im Laufe der Zeit.
    Man soll hilfreich zur Seite stehen, aber sich nicht ausnutzen lassen.Man soll alles hinterfragen, doch nicht für alles Verständnis aufbringen.
    Doch das findest du bald selbst heraus, wer deine Hilfe wirklich benötigt oder wer dein Hilfe nur ausnützen möchte. Was menschlich in Ordnung ist oder aus bösen hintergründen geschieht,...

    Diese Kobolde schaltest du in dem aus,
    wenn du sie hörst reagiere einfach mit Affirmationen
    wie
    ich bin ein guter Mensch
    ich bin ein wundervolles Wesen
    ich bin reine Liebe
    ich trage die göttliche Urkraft in mir.

    Aber sage es nicht nur so dahin, sondern meine es auch so.
    Am besten ist du schliesst dabei deine Augen und stellst dir einen Ort vor, der für dich Freiheit, grenzenlose Weite interprediert, und sagst diese Worte so lange vor dich hin, kann auch im Gedanken sein, bis dieser kobold das Weite gesucht hat.
    Mit der zeit, wird er es garnicht mehr versuchen dir negatives einzureden. Macht ihm dann keinen Spass mehr.

    LG
    Nelly
     
  9. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    sie sind zwar nicht an Zeit und raum gebunden aber alles hat seine Ordnung und hirarchi Sonst gebe es keine Erzengel throne Cherubim etc. da wäre alles ein Großes Wirwar.
     
  10. schützefan

    schützefan Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Hast du schon mal diese Frage an einem Priester gestellt? Würde mich interessieren was die so sagen.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen