1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ehrenamtliche Autoren für Out is In gesucht!

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Meerhexe, 9. Dezember 2006.

  1. Meerhexe

    Meerhexe Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Perchtoldsdorf
    Werbung:
    Out is In = soll ein Onlinemagazin werden, dass für Leute da ist, die anders sind! Betonung liegt auf "anders" nicht auf schlecht oder abnormal! Wir sollten uns gegen die Medien währen und zeigen,dass auch andere Meinungen ihren Wert haben.

    BSP:

    • Du liebst deine Figur, obwohl du nicht 40 kg wiegst?
      Du liebst deine Musik, obwohl sie nicht auf Platz 1 der Charts ist?
      Du liebst deinen Beruf, obwohl ihn andere für sch... halten?
      Du liebst dein Hobby, was die anderen nicht verstehen können?
      Du liebst ein Land, dass nicht dein Heimatland ist?
      Du wartest auf einen Menschen, weil du an die wahre Liebe glaubst?
      Du bist der Meinung, man ist auch ein ganzer Mensch, ohne Partner?
      Du feierst deine eigenen Feiertage und stehst dazu ;)

    Das war nur ein Bsp von vielen, um was es in dem Magazin geht. Ich möchte vorallem einen Thema entgegenwirken "Nur dünn macht Mode" Dieses Thema möchte ich umgehen, in dem ich in Zukunft Shootings organisiere und wir unsere eigenen Modefotos machen. Es können sich also auch Leute melden ;) die nicht gar so dünn sind, normal - oder etwas dicker - EGAL !!! Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters und nicht in den Medien. Dazu sind natürlich auch Designer eingeladen, die ihre eigene Mode präsentieren wollen, Frisöre mit eigenen Kreationen und überhaupt Dinge die in der MASSENGESELLSCHAFT einfach nicht angenommen werden.

    Also was ich hier suche, Leute die mitmachen wollen! Redakteure für das Magazin, die aus dem Underground Berichte herzaubern und dazu stehen was sie tun. Es können eigene Lebenstorys sein, Berichte, Artikel, was euch einfällt. Wer Lust und Laune hat bitte ein internes Mail schreiben.

    Gehalt gibt es noch keines, aber die Erfahrung in einem Magazin mitzuschreiben, dass hoffentlich nach einer Weile nach oben wächst, und dann kann man über alles reden ;)
     

Diese Seite empfehlen