1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Druiden-Land in Kärnten

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von orlando_11, 19. März 2005.

  1. orlando_11

    orlando_11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Grüß euch

    Ich möchte euch das neue Druiden-Land vorstellen:

    http://www.druiden-land.org/

    Das Druiden-Land ist ein kulturelles dreiländer Projekt, initiiert von
    Pepi Puschan (Arge Hallo Nachbar) und Markus Idl

    WIR HABEN

    Ein Naturjuwel mit einem wunderschönen, unbekannten Wasserfall in einem riesigen Waldgrundstück in zentraler Lage im Herzen Kärntens.

    WIR bauen ein Haus mit Wohnungen, Seminarräumen, Küche etc...

    Naturbelassene Wiesen, KRAFTORTE auf dem Grundstück, Wege und mystische Pfade stehen zu Ihrer Verfügung !

    Fix im Team, ab der Eröffnung am 21. Juni 2005, sind der DRUIDE Roland Kreisel - Druidenschule Pendragon - der den gesamten keltisch-druidischen Teil in diesem Projekt übernimmt und der Lakota Sioux Schamane Walking Eagle, welcher indianischen Schamanismus in das Programm integriert.


    bis dann

    Roland
    http://www.druidenschule.org/
     
  2. Namo

    Namo Guest

    Die indische Kultur der Alpenländer

    Mönche aus Tibet im gelb-rotem Tuch
    studieren in Klöstern das heilige Buch.
    Kutte, Tonsur, Zölibat und Relique,
    AUM=Alm, Gelübde, Weihrauch und Mütze - bezeugen es klar:
    Der buddhistische Hindu - den Rosenkranz betend in Kärnten-Tirol,
    heilige Mantras singend gemeinsam im Chor - in Tibet einst war.

    shamanaM nennen die Möche in Tibet im Sanskrit das 'in sich versenken',
    shama das 'friedliche Ruh'n',
    shamaM 'die mentale Stille, und
    shamaH 'das Ende des Tun'.

    Namo
     

Diese Seite empfehlen