1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Drachen gab es tatsächlich;)

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von PsiSnake, 30. April 2015.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    http://derstandard.at/2000015070436...ntdeckten-Dinosaurier-mit-federloser-Flughaut

    Zwar haben die Drachenlegenden ihren Ursprung vermutlich auch in Dinosaurierknochen und Flugsaurier (welche keine Dinosaurier sind) haben auch Ähnlichkeit mit den mythologischen Wesen, aber dieser echte Dinosaurier sieht nun wirklich einem gefiederten Miniaturdrachen so ähnlich, dass ich echt verblüfft bin. Hätte nicht gedacht, dass man sowas finden wird.

    Hier zum Vergleich ein hypothetischer Nachfahre xD:
    http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20140404211220/gameofthrones/images/1/16/DrogonHD.jpg

    Natürlich könnten solch massive Tiere nicht in unserer Atmosphäre fliegen, aber wenn die Evolution etwas anders gelaufen wäre, hätten wir heute eine Vielzahl von Drachen in den Lüften.

    LG PsiSnake
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2015
    Fee777 und KingOfLions gefällt das.
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    DRAcula
    fLEDERmaus

    ......wüsste jetzt nicht, was da neues bei sei, außer das Bewusstsein von einigen.;):D
     
  3. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.392
    Ich habe in unserer Ewigkeit einen weiblichen Minidrachen, so gross wie ein Vögelchen und sie heisst Susi :love:
    sie sitzt entweder auf der Schulter, oder sie liegt in der Erd- Kugel meiner langen Kette
    und sie ist rotzfrech und mag Rosinen... ich wusste, dass es Drachen gibt und gab
     
    Bukowski und ping gefällt das.
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Schon länger bekannt, aber vierflüglige Vogel-Dinosaurier oder Dinosaurier-Vögel (ist egal welche Form man nimmt, denn die Vögel stammen von den Dinos ab) gab es auch:

    http://www.jsg.utexas.edu/news/2012/03/dinosaur-feathers-evolved-to-attract-mates/

    Und hier dann auch noch mal die Lösung, die die Evolution letztlich "vorgezogen" und später verbessert hat:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Archaeopteryx
     
  5. scherenschnitt

    scherenschnitt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    28
    Werbung:



    Ganz hinreissend! Ich mag die ganzen Fabeln, Geschichten und Märchen von und mit Drachen auch wahnsinnig gerne. Allerdings habe ich mir in meiner Gedankenwelt noch keine Vorstellungen über die Evolution von Drachen gemacht, schade eigentlich :)

    Die Entwicklung von Pterosauriern, Dionosauriern und Vögeln ist wirklich ein spannendes Thema! Eigentlich die ganze Entstehung und Entwicklung von Leben und Lebewesen an sich!
     

Diese Seite empfehlen