1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Diebstahl

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arcturianerin, 31. Mai 2009.

  1. Arcturianerin

    Arcturianerin Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Hallo liebe Deuter!

    Im Traum war ich in einem Haus. Es stand am Rande eines Dorfes, mehr auf freiem Feld.
    Aus einem Grund welchen ich nicht mehr weiß, hatten wir Besuch von einem Mädchen. Sie sollte eine Woche oder ähnlich bleiben. Im Traum war ich selbst auch im Mädchenalter. Irgendwann im Laufe der Woche bemerkte ich das sie Sachen aus dem Haus stahl. Ich traute mich aber nicht sie direkt darauf anzusprechen, das war gefährlich. Am Tag ihrer Abreise wollte ich sie aber stellen. Sie war spaziereren und ich schlich in ihr Zimmer um nach den Sachen zu suchen. Ich fand im oberen Schrankteil 3 eingewickelte Stuhlbeine aus Porzellan?, mit einer sehr schönen Musterung. Ich versuchte die Polizei anzurufen um meinen Fund mitzuteilen. Ich schaffte es nicht , immer falsch verbunden oder die Verbindung war weg. Da sehe ich sie wieder den Weg heimkommen und das sie ja irgendwie gefährlich ist, mache ich mich schnell aus dem Staub. Vor dem Zimmer treffe ich sie und damit sie nichts merkt, habe ich Sex mit ihr. :confused:

    arcturianerin
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Das Haus ist der Lebensraum deiner Seele, es ist ausgestattet mit den verschiedenen Bewusstseinsebenen (Etagen) und den verschiedenen Bereichen deiner Persönlichkeit (Zimmer). Das Dorf stellt ebenso das Bild deiner Persönlichkeit dar. In deinem Traum befindest du dich nicht inmitten des Gesellschaftstrubels sondern doch eher abseits, dein Persönlichkeitshaus steht auf einem freien Feld.

    Dieser Standort bietet dir nun ein schönes Betätigungsfeld, hier hast du genügend Möglichkeit dein Lebensfeld zu kultivieren (gleich dem Bauer gräbst dein Feld um, entfernst das Unkraut, baust die Frucht und das Getreide an, beobachtest das Wachstum, förderst es mit all deinen Möglichkeiten, erntest und bereitest es vor der Winterruhe für neues Leben vor).

    Beide Mädchen im Traum stellen dich selbst dar, genaugenommen dein eigenes mädchenhaftes Wesen (beginnende Liebe und Sexualität, Unbeschwertheit und Leichtigkeit; gleichzeitig all jene eher unruhestiftenden Momente der Pubertät) in dir.

    Der Diebstahl allgemein ist wohl Angst vor dem Verlust jedoch nicht im gegenständlichen Sinne sondern ausschließlich in Bezug auf persönliche Beziehungen, Gefühle und Eigenschaften.

    Betrachten wir die Stuhlbeine näher: sie sind aus Porzellan, als Sitzmöbel scheint mir dieses Material nicht sehr stabil wohl aber schön, erinnert mich an Biedermeier (eine Zeit, in der mit kunstvollen Verschnörkelungen von den bitteren Ereignissen und der tristen Lebenslage in dieser Zeit zumindest bei der betuchten Gesellschaft abgelenkt werden soll). Ein Sessel ist für gewöhnlich zum Ausruhen gedacht, doch schnell ist es vorbei mit der Bequemlichkeit, wenn jemand an den Sesselbeinen sägt (Zahl drei ist die Verbindung von Körper + Seele + Geist).

    Vorbei all die Unbeschwertheit der Jugend, wenn man aus welchen Gründen auch immer abrupt ins Erwachsenenleben gestoßen wird. Da es sich hier ausschließlich um Entwicklungen der Gefühle und auch der Intuition handelt, ist die Verbindung mit der Obrigkeit (Polizei) nicht möglich. Vollinhaltlich kann das auch dadurch belegt werden, dass du dich mit dem Mädchen vereinigst (Verstärkung des weiblichen Aspektes (Gefühle, Intuition, innerste Seele in dir).

    Ich hoffe, dass dir diese Gedanken weiterhelfen und wünsche dir alles Liebe und Gute,

    hoizhex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen