1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Sache mit den 12 Gliedern

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Asoko, 8. Juli 2009.

  1. Asoko

    Asoko Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Marai hat in >> diesem Thread << eine interesannte Diskussion ausgelöst. Mit meinem Artikel über die 12 Glieder der bedingten Entstehung möchte ich aufzeigen, wie unsere Denken im Kopf funktioniert. Der Einfachheit halber kopiere ich das entsprechende Kapitel aus einem meiner Bücher hierher.

     
  2. marai

    marai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2.376
    Ort:
    in der nähe von heidelberg
    danke asoko..
    für das reinstellen dieses textes..
    werd ihn mir noch ein paarmal durchlesen, auf mich wirken lassen .. und in gedanken mit auf meinen spaziergang an meinen heissgeliebten see nehmen ..

    ich habe mit sicherheit dann fragen.. :)
    :confused::confused:

    marai
     
  3. Asoko

    Asoko Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Für alle Interessierten habe ich die Kausalkette mit den 12 Gliedern noch grafisch dargestellt.


    [​IMG]
     
  4. marai

    marai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2.376
    Ort:
    in der nähe von heidelberg
    .... danke asoko.. für die grafische darstellung..

    marai
     
  5. Asoko

    Asoko Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Die Tibeter haben die Lehre Buddhas mittels Bildern weitergegeben. In folgendem Thangka sind die 12 Glieder der bedingten Entstehung sehr gut dargestellt.

    Hier das Thangka:

    [​IMG]



    Und daraus vergrössert jeweils 2 Glieder der bedingten Entstehung:

    1 & 2: Blindheit und Willensgestaltungen
    [​IMG]


    3 & 4: Sinnesbewußtsein und Geistigkeit/Körperlichkeit/Bewusstsein
    [​IMG]


    5 & 6: Sinnenfelder und Berührung/Sinneskontakt
    [​IMG]


    7 & 8: Gefühl/Empfindung und Begehren/Anhaftung
    [​IMG]


    9 & 10: Ergreifen, Zupacken, Festhalten, Anhaften, Festhalten, Anklammern und die Entstehung von Neuem
    [​IMG]


    11 & 12: Geburt und Tod
    [​IMG]


    Jene, welche vertiefte Informationen zum Thema der bedingten Entstehung möchten, googlen bitte nach paticca-samupp&#257;da das ist der Palibegriff für die bedingte Entstehung.
     
  6. Asoko

    Asoko Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Noch eine letzte Info für heute zum Thangka.

    Die Tibeter praktizieren den Mahayana Buddhismus. Ich ordinierte damals in Thailand in der Therav&#257;da Tradition. So verschieden die beiden Richtungen auch sind, das Fundament ist genau das Gleiche. Anhand dieses einen Thangkas kann man die ersten drei der vier edlen Wahrheiten lernen. Das Thema Kamma und Vip&#257;ka sind genauso wie das Thema Wiedergeburt enthalten.

    Für mich ist es jeweils eine sehr schöne Zeit, wenn ich über dem Bild "brüte".
     
  7. Asoko

    Asoko Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Es würde mich sehr freuen, wenn ich zum Artikel einige Feedbacks bekommen könnte.
     

Diese Seite empfehlen