1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Rev. Dr. Sun Myong Moon Bewegung (moonies)

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von BleSseD ChiLd -, 30. Juli 2006.

  1. BleSseD ChiLd -

    BleSseD ChiLd - Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    áustria
    Werbung:
    Leute, ich bin ein Moonie, jederzeit könnt ihr mich etwas frage, ich stehe hier um euch die fragen zu beantworten!


    1. Es ist ok, wenn ihr kritik abgebt, aber bitte mit argumenten!
    2. Wer etas wissen will, warum wir keine Religion sind sondern DIE! Bewegung d dieser WELT.. dann mal los


    danke, fairwrite

    visit us "Vereinigunskirche" = www.harp.purelove.at

    bei privaten fragen bitte an ) mikula@aon.atmailto:mikula@aon.at
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :)

    Jede Vereinigung ist grundsätzlich eine Sekte von der Welt.

    Die Lehre der Avatare ist da eindeutig, keine Religionen zu erschaffen,
    sondern ein jeder hat sich selber zu erlösen. Da gib es nichts mit um
    die Dinge von der Welt zu kümmern. Jeder Mensch hat täglich seine
    eigene Welt zu erledigen... und eben um den Mitmenschen zu kümmern
    welche in seine Welt treten...

    Ich kann daher nur empfehlen, sich nicht auf solch geistige Weltgemeinschaften
    einzulassen.... denn sie wollen in der Regel das was alle Religionen wollen.

    Letztendlich die Menschen beherrschen, letztlich nehmen sie den Menschen
    ihr wirkliches Sein, und vor allem das selber Denken ab.

    Nuja ... wer auch nur wirklich wenig vom wesentlichen das wichtigste
    aus allen Religionen verstanden hat, dem sollten meine worte völlig klar sein.

    AUM

    :liebe1:
     
  3. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Hallo Moonie:)

    die erste Frage, die mir spontan einfiele, wäre, welchen Sinn es denn macht alle Religionen vereinen zu wollen, wenn kaum einer mitmachen will und im Endergebnis nur eine Religion mehr da ist ? :confused:
     
  4. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,

    habe mir da eure Statuten angeschaut :

    Wir schaffen eine reine Umgebung, indem wir unsere Traditionen einhalten.
    Eigentlich sagt es mir mehr zu nach Ethik und Überlegung zu handeln,
    als in alten Fußspuren zu wandeln.

    Wir respektieren unsere Geschwister, die offizielle Aufgaben in der HARP
    belegen
    .
    Ui wie das klingt, heißt dass was sie sagen tut ihr?
    Na da ist mir der gegenseitige Respekt zu allen Menschen aber lieber.

    Moon Sekte ...haben da nicht mal die Massenhochzeiten von Leuten stattgefunden?

    Wie dem auch sei, fühle dich von mir nicht persönlich angegriffen und werde glücklich.
    Mein Sonnenschein ist diese Bewegung nicht.

    LG
    v
    Olga
     
  5. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    ich wollte mal sehen, was bei Euch im HARP-Forum so zu Politik oder im "Geistigen Bereich" geschrieben wird. Leider als mitlesender Gast "Zugang verweigert" :(
     
  6. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Werbung:
    Was suchen die "Moonies" denn jetzt im Esoterik-Markt ? :confused:
     
  7. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen

    hm,also grundsätzlich hab ich nichts gegen "sekten" oder "religionen".was mich so schrecklich stört ist das was ich bei "aussteigern" sehe-und wenn mir dann in den sinn kommt,das da auch kinder mit hineingezogen werden,die noch nicht
    "frei":)) ..) entscheiden können und nicht durch eigene überzeugung da drinnen sind,wirds unangenehm. aber ich kenn euch nicht und werds mir mal durchlesen..war nur die erste reaktion auf diesen satz
     
  8. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Wie jetzt moon sekte ??.....lebt der überhaupt noch ? der müsste doch schon an die 90 sein .

    Ein zusammen geschnorrtes Milliarden Dollar Imperium aus Rüstungsfirmen Zeitungen Pharmaunternehmen und und und .......... .Und alles auf seinem Namen eingetragen, nicht auf den seiner Sekte.Aber im Namen des Herrn unterwegs :nono: :weihna1 .

    Auf allen Guru - Ratinglist`s dieses Planeten als Brandgefährlich eingestuft.
     
  9. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    wie ich noch jung und knusprig war*g..gabs schon die "moonies", habe auch mal gegenüber des deutschen Headquarters gewohnt. da konnte ich sehen , was da so abläuft. Straff organisiert, "chefs" in grossen Daimlern, Kotaus vor "vorgesetzten", Betrafung mit Betstunden usw.
    Ja, der Reverend...der wusste schon wie man Menschen manipuliert. Komischerweise Harmonie beten und Rüstungskonzerne besitzen.
    Alles unter dem Motto : "Ich gebe euch liebe und ihr mir euer Geld":schaf:
    Gehirnwäsche inclusive.
    Brandgefährlich! und noch eine Stufe schlimmer als Scientologen.
     
  10. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Aha... Nicht-Moonies gelten als satanisch les ich bei Wiki.

    Spendensammeln an Haustüren gilt als Charakter-Entwicklung :lachen:

    Das ist auch lustig. Die haben Bush und Gemahlin Barbara mit einer Mio. Pfund bestochen, damit die an einem Mun-Festival teilnehmen.
    http://www.religio.de/akinfo/96/104.html#4

    Hier gibts viele Infos zu der Sekte:
    http://www.agpf.de/Moon.htm

    universeller Machtanspruch der Moonies:
    http://www.pewid.ch/mun/mun3.html
    Hier sind ebenfalls einige finanzielle Quellen der Sekte zu finden.
    zB
    "Bereits 1959 gründete Mun die "Yeohwa Shotgun", anfangs eine Luftgewehrfabrik, die sich später zu einem der Hauptlieferanten für Waffen an die koreanische Regierung entwickelte."
    oder:
    "Heute gehören zur Vereinigungsbewegung eine Titan und Silizium Company, Reedereien, eine Thunfischflotte in Alaska, Fischverarbeitungsindustrien in Amerika, Kosmetikvertriebe, Karatestudios, Pizzerien, Blumenläden, Reisebüros und Sprachschulen für koreanisch. Letztere sind besonders wichtig, weil im Weltreich Muns nur noch koreanisch gesprochen werden soll!"
    oder:
    "Mun benutzt die Medien zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung. Deshalb erwarb er Anfang der 70er Jahre die "Washington Times". (145) Mun soll die Zeitung mit jährlich 35 Millionen Dollar subventionieren, um sich seinen Einfluß zu erhalten."

    Mehr dazu bei obigen Links.

    So, ich denke das genügt. Interessierte können selbst weiter recherchieren :)

    :party02:
     

Diese Seite empfehlen