1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die rasenden Buddhas

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von R.E.M., 20. Dezember 2004.

  1. R.E.M.

    R.E.M. Guest

    Werbung:
    Die rasenden Buddhas

    Am Ende der Strasse
    war nichts mehr zu sehen
    von Liebe und Licht

    Am Ende der Strasse
    das Ziel zwar erreicht
    den Wunsch nicht gefunden

    Am Ende der Strasse
    verschiedene Leute
    und Leiber am Strick

    Am Ende der Strasse
    nur Lügen und Leichen
    und rasende Buddhas
    Gelassenheit aus

    Am Ende der Strasse
    den Knüppel gezogen
    statt zur Hölle gefahren
    in den Himmel geflogen

    Am Ende der Strasse
    das Lächeln geglückt​
     
  2. R.E.M.

    R.E.M. Guest

    Die rasenden Buddhas

    Am Ende der Strasse
    war nichts mehr zu sehen
    von Liebe und Licht

    Am Ende der Strasse
    das Ziel war erreicht
    der Wunsch nicht gefunden

    Am Ende der Strasse
    verschiedene Leute
    und Leiber am Strick

    Am Ende der Strasse
    nur Lügen und Leichen
    und rasende Buddhas

    Am Ende der Strasse
    das Lächeln geknickt​
     
  3. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Die rastenden Buddhas


    Am Ende der Tasse
    war nichts mehr zu sehen
    von Wasser und Tee

    Am Ende der Tasse
    war der Tee getrunken
    und der Bauch wärmer

    Am Ende der Tasse
    es dauert nicht lange
    fängt alles wieder von vorne an

    Am Ende der Tasse
    ist das Brot nicht weit
    Ein Biss zuviel
    und der Finger ist ab

    Am Ende der Tasse
    das Lächeln geglückt

    Am Ende der Tasse
    packen die rastenden Buddhas
    alles wieder ein

    und gehen weiter

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2014
    Onthaline gefällt das.
  4. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Das erste Werk von dir, daß ich spontan lesen wollte und das mir gefiel.
    Sieh es als Kompliment. Mir gefallen hier selten Gedichte.
     
    naglegt gefällt das.
  5. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Werbung:
    Merci, Onthaline.
     

Diese Seite empfehlen