1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die october legung mit sibilla oracle kards

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von albanika, 27. September 2008.

  1. albanika

    albanika Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    halo alles,

    ich habe ein deck gekauft. es heisst sibilla oracle kards. es schaut mir sehr interesant. Ich wollte diese karten lernen aber es ist so schwer fur mich. Kann jemand mir helfen?
    Ich habe gelegt fur october. Ich habe gelegt mit frage:gibt es ein neuanfang ziwschen mir und mein gelibter?

    ich habe gelegt in diesem reihen folge:
    123
    456
    789

    die karten:
    liebender-feind-gefangnis
    dienerin-alte dame-heiterkeit
    falschheit-konversation-kind

    es schaut sehr interesant:mir gefallt es nicht die falscheit, und der feind

    lg
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    meine sibillen sprech italienisch:

    ----------- amante - nemico - prigione
    donna di servizio - vecchia signora - allegria
    --------falsita - conversazione - bambino

    so, hier ist das bild dazu; so wirds anschaulicher...

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    dein herzbube scheint wenig mehr fuer dich uebrig zu haben, und sich dir zu
    entziehen. es wundert mich garnicht, dass dich das vollkommen verunsichert,
    denn du weisst nicht, was du denken, oder fuehlen sollst.

    du vermisst ihn immer noch sehr, als ob du einen wichtigen teil deines lebens
    verloren haettest, etwas, das dir antrieb gab, mut und hoffnung. nun fuehlst du
    dich ganz auf dich selbst zurueckgeworfen. du suchst rat, bei deiner mutter (?),
    bei den karten, wie du deinen lebensmut, deine lebensfreude, wieder zurueck
    erlangen kannst, denn im moment fuehlst du dich schwach und hilflos.

    du scheinst immer noch sehr an ihm zu haengen, dich sehr einsam und ''leer''
    zu fuehlen, und ihn zurueck zu wollen. du bemuehst dich draum, den kontakt
    wieder herzustellen. kann mir gut vorstellen, dass gerade diese gespraeche
    zu nichts fuehren, denn wenn du dich ihm anbiederst, um ihn von der wieder-
    aufnahme der beziehung zu ueberzeugen, beluegst du dich eigentlich selbst.

    es gilt neue ansaetze zu finden, aber nicht mit ihm. aber vielleicht solltest du
    dein augenmerk auf etwas anderes richten: naemlich dich! und dein
    leben wieder neu aufzubauen. denke an deine familie, die dich braucht.
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    na da mach ich doch auch gleich mit ... meine sprechen übrigens auch italienisch ;)

    thema bei euch beiden scheint auch die konversation/kommunikation zu sein, die ist nicht immer so offen, wie man sich das wünschen würde, viell. auch nicht immer ehrlich, will jetzt nicht sagen, dass einer lügt, aber mit bambino sich eine gewisse naivität und blauäugigkeit eingeschlichen hat und man die dinge/worte so interpretiert, wie man sie gerne auslegen/hören möchte.

    l’amante hat sich bezeichnend gleich als 1. gelegt, es scheint sich alles um ihn zu drehen, was für dich aber sehr einengend wirkt, du setzt dich sozusagen selbst in ein gefängnis, machst vieles von ihm abhängig und bist somit nicht mehr wirklich frei, genau drunter liegt auch die donna di servizi, die für mich eine eher untertänige rolle hat, du „dienst“ ihm und nicht mehr dir selbst, er steht an 1. stelle, wo bleibst du liebe albanika?
    in der 3. senkrechten reihe kommt für mich zum ausdruck, dass dadurch deine dir ursprüngliche heiterkeit und unbekümmertheit verloren geht, auch der hinweis, wieder mehr auf dein inneres kind zu hören, es auszuleben, das erhöht immer auch die eigene attraktivität, weil du dich selbst wieder wohler fühlst.

    im zentrum liegt die vecchia signora, die auch für weisheit und erfahrung steht, sei es deine eigene oder tatsächlich die einer anderen frau, die dir auch immer dienend zur seite steht und dich begleitet, sofern du das denn möchtest.

    so ich die karten interpretiere tut er dir in der gegenwärtigen form nicht gut, weil du dein eigenes ICH hintenanstellst, die derzeite art der beziehung dich einengt. du solltest auf deine innere stimme hören, die dir sagt, ob dir denn das alles wirklich guttut.
    auf dieser ebene seh ich mir ehrlich gesagt keine große chance, weil du die tendenz hast, dich für ihn aufzugeben, zu verbiegen, das bist nicht mehr wirklich du, starte den neubeginn so, dass du wieder in deine mitte kommst und dich an 1. stelle stellst.

    soviel mal zu meiner premierendeutung

    glg luce8
     
  5. albanika

    albanika Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    halo luce,

    sehr vielen dank fur die deutung. Die situation lauft wie du sagst, es gibt stress und belastungen,aber was die zukunf bringt ich weiss nicht. die lezte reihe ich deute so:

    Falsheit, Conversation, Kind

    Konversation uber eine neue anfang in October sind falsch. Oder es ist falsche zeit punkt fur ein neue anfang.

    Ich bin noch am ubung mit diesen karten aber ich selbst die karten sehe als ein kleine orientierung und alle anderes steht in meine meinung als ein intuit.

    LG
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    gern geschehn! naja, hab die karten auch erst seit ein paar tagen und bin am üben. ich finds schön, die karten zu entdecken, was sie erzählen und du hast recht, viel nach intuition gehen.

    betreffend letzte reihe seh ich mir zum einen das bereits erwähnte kommunikationsthema

    würd ich weiter eher in die richtung deuten, dass es gespräche über einen neubeginn gibt, die aber eben nicht wirklich offen gesprochen wird, was aber für einen neubeginn sehr wichtig ist. da auch der hinweis mit dabei, wenn es zu diesen gespräch(en) kommt, auf deine innere stimme hören und in dich reinfühlen, so offen und heiter wie möglich an die sache rangehen (kind/heiterkeit) und dich aus einschränkenden gedankengut befreien (gefängnis), das könnte dir nämlich zum "feind" werden.
    mal frei interpretiert.

    glg luce8
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    nope, falsita - conversazione - bambino meint definitiv keinen neubeginn;
    aber ich halte mich aus diesem thread raus... wenn nicht mal feedback kommt.
    hab eh nicht soviel zeit...
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    luo-liebes, bleib doch, bist ja mein sibillen star, bin echt froh, wenn du mitdeutest hab bei den sibillen noch so viel zu lernen. weißt du, dass ich durch dich auf diese karten gekommen bin, dafür nen herzlichen :kiss4:
    viell. hat albanika drübergschaut :confused:

    mir fällt jedenfalls nicht mehr zum bild ein

    :umarmen: luce8
     
  9. albanika

    albanika Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    halo luce und luo,

    wir alle uben noch diese karten, und wenn etwas neues bei mir gibt ich werde euch ein grosses feeback geben, ok

    ich werde probieren auch das neue legesystem, dass habe hier postet

    alles liebe,
     
  10. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    Liebe Albanika,

    Innen wie Außen.

    Vieles in den Karten wird sehr oft auf das Außen bezogen und dann die Frage nach dem wie geht es weiter. Man sieht, Menschen gehen von einem fort.

    Aber oftmals wird sich nicht die Frage gestellt: Warum, gehe ich von diesen Menschen fort? Was hat sich bei mir verändert? Wo sind meine tatsächlichen Bedürfnisse? Wo ist mein wirklicher Wunsch? Welche Wünsche haben dazu geführt, dass etwas entstanden ist oder auch nicht?

    Der Weg ist nicht einfach, aber das schrieb ich dir auch schon öfters. Konfrontation mit dir und anderen wird folgen. Auseinandersetzungen gehören dazu. Du hast dich schon für deinen Weg entschieden und irgendwann wird der Tag kommen, wo dir bewusst wird, welch Aufgabe, du auch für deine Familie, für deine Herkunft und auch für die Zukunft übernommen hast. Nichts geschieht grundlos oder ist gar sinnlos. Es erfüllt alles einen Zweck und in erster Linie für die Gemeinschaft.

    Ich beobachte aus der Ferne euer Land und auch die Leute. Wandel kommt und ist notwendig, auch wenn einiges einbricht, eure Leute sind sehr intelligent, aber die alten Einflüssen noch sehr groß und die gilt es zu überbrücken. Das erfordert Mut und Bereitschaft zum Gehen, stark und weich zu gleich sein.

    LG
    deine Gaia:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen