1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

....die liebe Liebe....

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Johanna999, 12. Juli 2012.

  1. Johanna999

    Johanna999 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    :umarmen:

    ...zwei Freundinnen, mittleren Alters, sitzen auf einer Parkbank und unterhalten sich....

    Eins
    oh, ich sag dir, mein Leben ist nur noch eine große Sorge
    zwei
    na, dann sind wir schon zwei
    eins
    wie ist das bei dir? Wie schaffst du es, dass du dich mit deinen Schwiegertöchtern so gut verstehst?
    Zwei
    Ach so? ich versteh mich mit den beiden? Das halt ich für ein Gerücht, hahaha
    Eins
    Schau mal, meine beiden Buben hatten es sehr schwer in ihren jungen Jahren. Ich hätte alles getan, wenn ich sie dazu früher hätte bringen können sich in ein Mädl zu verlieben. Der ältere war schon 19 und der Jüngste war bereits 20 Jahre. Lange waren sie so sehr in sich gekehrt, dass ich mir schreckliche Sorgen machte um sie. Und dann, kommt da ein Mädl, das war bei beiden der selbe Ablauf, bringt ihr Herz und ihre Seele wieder zum strahlen, und ich mach einen Luftsprung vor Freude..........und dann ist man auf alles neidisch was ich bin, man glaubt immer ich meine Worte böse,...ich kapier das nicht!
    Zwei
    Ja, das war bei mir fast genauso, nur dass mein Sohn nur zu schüchtern war um Mädchen anzusprechen
    Und was macht dir jetzt Sorgen?
    Eins
    Na ja, ich freue mich für meine Buben, tat mir schwer sie los zu lassen, doch ich schaffte es. Nun bemühe ich mich seit mehr als 10 Jahren der einen Schwiegertochter zu zeigen, dass ich sie liebe, sie respektiere,... doch ich fühle mich noch immer abgelehnt. Und der anderen genauso, obwohl ich sie erst kurz kenne. Egal was ich sage, tue oder auch nicht, ich merke genau an ihren Blicken dass sie eigentlich denken:“ Was willst du eigentlich von mir, du bist nicht meine Mutter“ wobei ich doch ungefragt keine Ratschläge gebe, dass hasste ich in meinen jungen Jahren sehr wenn man mir sagen wollte wie man es richtig macht. Ich wollte selbst meine Erfahrungen machen und das gestehe ich jedem anderen auch zu.
    Zwei
    Das kenne ich, je mehr man Liebe zeigt und gibt, desto mehr Abstand wollen die meisten Menschen von einander.
    Eins
    Woran liegt das? Warum stossen so viele Menschen die Liebe weg wenn sie vor ihnen steht?
    Zwei
    Weil sie nicht wissen wie das ist „geliebt“ zu werden. Weil sie vielleicht nur Hass oder Bösartigkeiten erfahren haben und mit Liebe nicht umgehen können. Sie wissen wie sie darauf reagieren müssen wenn man sie anschreit oder schlecht macht. Doch wie sie auf Liebe reagieren sollen, haben sie noch nicht gelernt.
    Eins
    Und das heisst jetzt für uns zwei, dass wir weiter so sind, wie wir sind und Liebe geben, so lange bis unsere Schwiegertöchter verstehen, dass es auch Liebe gibt?
    Zwei
    Ja, genauso ist es. Wir haben die Arschkarte gezogen, hahahahaha
     

Diese Seite empfehlen