1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Kirche des Kopimismus

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Lele5, 14. Januar 2012.

  1. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Was haltet ihr hiervon:

    Die Kirche des Kopimismus (Kopimism) wurde in Schweden nun als offizielle Religion anerkannt, demnach ist für die “Anhänger der Kirche” das Kopieren und das Teilen im Internet eine heilige Tugend. Die Tastenkombinationen Strg+C (also kopieren) und Strg+V (einfügen) sind heilige Symbole. Die schwedische Regierungsinstitution Kammarkollegiet erkennt die neue Kirche des Kopimismus als offizielle Religion an, der Vorsitzende der Kirche, Gustav Nipe, musste den Antrag drei mal stellen, bis der positive Bescheid erfolgte.

     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    darauf ein heiliges Mediafire, gepriesen sie Rapidshare, ehre für 4shared, gesegnet Megaupload, für würdig befunden die dreifaltigkeit G und N und U... möge torrent allen geschehen... Kino.to, serienjunkies.org, de.wikipedia.org, zeno.de, gutenberg.org, das Usenet und sogar die Buecherkiste...

    P2P sei für immer, gepriesen die Cloud.... und die Google Büchersuche


    und der Kernel, und Android, und Linus torwald und sogar... die Piratenbuch......

    :D :D :D :D
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    und verflucht sei itunes, Amazon und proprietäre Lizenzen :D:D
     
  4. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.066
    Ort:
    burgenland.at
    tja, gewusst wie :jump5:


    und mit copyright kann endlich eine marktlücke gefüllt werden.



    und ein :cool:
     
  5. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.236
    Ort:
    Niedersachsen
    :lachen:

    Was ist das denn? Haben wir schon den 1. April?
     
  6. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Das waren noch freie Zeiten, damals mit gnutella, Napster u. LimeWire Filesharing gratis Hab aber dennoch CDs gekauft, zusätzlich, auch schon wegen den booklets.

    In Luxemburg durfte man noch lange downloaden als es rundum schon illegal war. Eine Gesetzeslücke.

    mmmh... d.h. wenn man dieser Religion beitritt, darf man theoretisch nicht mehr vom Gesetz verfolgt werden, falls beim illegalem downloaden erwischt. Schliesslich fällt das dann unter Religionsfreiheit. :D Zumindest in Schweden.
     
  7. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Und gesegnet sei UBUNTU[​IMG] mit seinem Heiligen TOR[​IMG]
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    downloaden ist nicht illegal, wenn man für priphate zwecke downloadet... nur das Uploaden und das Downloaden zu gewerblichen Zwecken ist illegal...

    ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen