1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Freiheit des "Vogels"

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Nabikù, 31. Mai 2005.

  1. Nabikù

    Nabikù Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Werbung:
    Ein kleiner Vogel flog hinaus
    in die große weite Welt
    hofft, dass er Liebe dort erhält,
    lässt dabei alle Emotionen frei heraus,
    kann so sein wie er war,
    wie er will und wie er ist.
    Denn Schranken gibt es keine,
    dort wo Liebe ist.
    Der Vogel setzt sich selbst die Seinen,
    kann hinaus, kann hinweg,
    in die grosse weite Welt.
    Was ist´s ? Was den Vogel doch
    noch in den alten Lagen hält?
    Eines Tages doch,
    der Vogel entstieg aus seinem Noch,
    ließ sich davon tragen und
    schnell vergass er all das Haben,
    suchte die Freiheit im Sein
    und ward fortan im Herzen
    nie allein.
     

Diese Seite empfehlen