1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutungsfrage

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von anthropos, 3. Juni 2002.

  1. anthropos

    anthropos Guest

    Werbung:
    Hi, Anna hat ne Umfrage gestartet wegen Interpretieren helfen. Ich hab dadrunter gepostet, aber das ist wohl falsch positioniert gewesen. Deswegen poste ich das Ding nochmal hier rein. Also, ich habe mir das Beziehungspiel, was
    ich von Hajo Banzaf seine Bücher abgeguckt habe, gelegt. Natürlich klebt da Herzbklut dran, tjatja. Kennst
    ihr das Spiel? 7 Karten insgesamt mit 2 Reihen zu je drei Karten und in der Mitte die siebte, das ist das
    Thema der Beziehung. Da habe ich die Karte "Die Ausgleichung" liegen. Grundsätzlich soll dieses Spiel
    beschreiben, wie man zueinander steht. Das Karten liegen dann aus wie ein "H", llinks die Reihe des
    "Partners", rechte die meinige und in der Mitte das Thema. So. Die beiden Reihen sind unterteilt in 3 Kartn
    für Kopf, Bauch und Äußeres, (bzw. Maske, äußeres Auftreten oder Habitus oder was auch immer). Oben der
    Kopf, in der Mitte der Bauch, unten Habitus. Puh... ich weiß, das ist anstregend, sowvil Text, aber geht wohl
    nicht anders.... In der linken Reihe, liegt bei "Ihr" als kopf die "7 Schwerter", als Bauch die "7 Stäbe" und
    als Habitus "2 Scheiben." Bei mir liegt als Kopf "der Eremit", als Bauch "Princessin der Kelche" und als
    Habitus die "8 Scheiben". Ich war recht enttäuscht. Der Eremit geht mir auf´n Keks. Die vielen Siebener sind
    auch nicht so dolle. Die "Ausgleichung" fand ich erst dann gut, als ich in der Literatur von Crowley fand, daß
    das "gesellschafltich ein Heiratsversprechen" bedeuten könne. Aber ich kriegs nicht gebacken, ein
    Gesamtbild zu bauen. Es wär echt lieb, wenn wir darüber reden könnten. Ahh, interesant ist noch die
    Quersumme von allen Karten, die 5, "der Wagen"... ??

    Sonne über alle
    Anthropos
     
  2. Shikara

    Shikara Guest

    Hallo Anthropos,
    hast du die Auslage mit dem Crowley Tarot gemacht, oder mit einem anderen Deck?
    Viele Grüße,
    Shikara
     
  3. anthropos

    anthropos Guest

    Werbung:
    Hi, Shikara, es waren die Karten von Crowley.

    Gr??e, Anthropos :)
     

Diese Seite empfehlen