1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der Witz des Tages, für mich......

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Nelly111, 19. Oktober 2012.

  1. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Werbung:
    ...in einer bestimmten Region in Österreich, gibt es einen Reiterhof, der dafür bekannt ist, dass die Pferdetrainer/Pfleger, die auf diesem Hof arbeiten, mit einer so großen Liebe für alle Tiere ausgestattet sind, dass sie regelmässig Katzenmütter mit deren Babys aufnehmen, sie liebevoll versorgen und "immer" tolle neue Plätze für die Babys fanden.
    Die Katzenmütter verbleiben meist auf dem Hof, oder wurden ebenfalls adoptiert....

    ...eine überforderte, geplagte Mutter,von drei Kinder zwischen 2 und 7 Jahren, einen Mischlingshund, zwei Katzendamen,.....nennt sie allesamt liebevoll ihre Familie!

    Die eine Katzendame, kam bereits trächtig (ohne dem Wissen davon der Mutter) in dieser liebevollen Familie an und sorgte natürlich für grosse Überraschung, als eines Tages fünf kleine Kätzchen im Kleiderschrank zu finden waren.

    Neugierig, wie alle der Familie waren, (Kinder,Hund,..) wurden die neuen Familienmitglieder begutachtet, abgeschnuppert, angestupst,....

    Der Mutter war das natürlich etwas zu gefährlich, wie alle plötzlich um die Babys nervös vor Aufregung wurden und so rief sie bei diesem Pferdehof an und bat darum, die kleine Katzenfamilie in Pension geben zu dürfen!

    "Na klar, kein Problem,....bringen sie uns die Süssen morgen Nachmittag!" Hies es

    doch die Mutter hatte leider einen Job der pünktlich um 6 Uhr Früh begann, also bat sie darum, den Katzentransportkorb, samt Katzenmutter und Babys so gegen halb sechs Uhr früh vor dem Hof abstellen dürfe.
    Das war auch Ok, denn bereits eine viertel Stunde später wäre der erste Pfleger bereits da.

    So machte es die Mutter dann auch.
    Sie fuhr zu diesem Hof, packte den Korb aus und stellte ihn vor dem verschlossenen Tor des Hofes ab.

    So, und nun der Witz, für mich, dabei:ironie:

    ...diese Handlung sah eine vorbeifahrende, jüngere Frau!
    Eine ausgebildete Tierpflegerin, die in einem "Biomolekularem-Versuchs-Labor Mäuse tötet,
    sie schrieb die Autonummer der Mutter auf

    und zeigte diese Mutter bei der Polizei an....


    ...liebe Mitarbeiterin dieses Versuchslabors und alle anderen die genauso ticken

    mit einer Anzeige gegen "geglaubte Tierquälerei" macht ihr eure "Taten" an Tieren auch nicht wieder gut!!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen