1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Metatron-Workshop "Salze II"

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Saijin, 8. Dezember 2012.

  1. Saijin

    Saijin Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Far away from home and closed to nothing
    Werbung:
    Der Metatron-Workshop



    Die Salzverbindung zum Körperwasser, deren Resonanz sowie deren Umwandlung




    Die Salze befinden sich in einem sauren Milieu. Sie binden dadurch das Wasser in der körperlichen Dichte und vermindern somit die Durchlässigkeit von Zellinnenstrukturen. Die Zelle atmet im Körper, hier ist die Leichtigkeit aller körpereigenen Systeme. Beginnt nun die Salzumwandlung, verändert sich ebenso die Milieu-Beschaffenheit des Körperwassers, somit ist auch die Voraussetzung zur Durchlässigkeit von Zellwand geschaffen und damit von Zellkern. Hier ist also eine umfassende Tiefe der Zellschichten in Arbeit. Die Salze sind in verschiedenen Gruppen eingeteilt, haben eine Art Zellstruktur und Gemeinschaft so ähnlich wie die Organe. Diese Arbeit hier, findet nicht nur im fein stofflichen Bereich statt, sie wird sich in der Dichte des Körpers bewegen.

    Ein weiteres sanftes Einlassen wird hier geschehen, ein ebenso schrittweise, körperlich zu fühlendes Umwandlungspaket weiter in Gang gesetzt. Es ist also eine Herausforderung hier, die in der Obhut von Metatron seine Erfüllung findet.

    Die Zelle ist der Motor, das Salz wie auch das Wasser die Zubringer. In diesem Teil des „Salz-Workshops“ werden die Umwandlungen fortgesetzt, die bereits im ersten Teil begonnen haben.

    Für Neueinsteiger wird gesondert ein eigens hierfür gechannelter „Privatmodus“ eine Woche vor Beginn des eigentlichen Workshops stattfinden. Weitere Auskünfte bei Saijini.

    Austausch im Workshop-Forum ist wieder ausdrücklich erwünscht und fördert die Resonanz im körperlichen Umfeld der Salze.


    Voraussetzung:

    - PC mit Internetzugang
    - Anmeldung im Workshop-Forum mit Zugang zum Channel-Chat

    Inhalt:

    - 4 Live-Channeling-Abende von jeweils ca. eine Stunde mit
    anschließend jeweils ca. eine halbe Stunde Fragebeantwortung
    - Wöchentlich gechannelte Aufgabenstellungen



    Die Termine:

    - 06.01.2013 um 19.30 Uhr
    - 13.01.2013 um 19.30 Uhr
    - 20.01.2013 um 19.30 Uhr
    - 27.01.2013 um 19.30 Uhr


    Anmeldung:

    Im Workshop-Forum:

    Workshop DPP

    dort bitte Kontakt mit Saijini.


    Teilnehmergebühr:

    120 Euro





     

Diese Seite empfehlen