1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der große Partnerschaftsspiegel

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von kookoo, 7. Dezember 2010.

  1. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Das Thema lässt mich nicht in Ruh...
    Aber über eine Interpretation von außen würde ich mich freuen, denn Ihr wisst ja, dass ich eine ziemlich Blutige Anfängerin bin! :)

    habe nach diesem "Muster" gelegt...um mal was Neues kennenzulernen.
    http://www.legesysteme.de/partnerschafts-spiegel.php

    Die Frage war: Was ist mit ihm und mir?














    hoffe, das lässt sich erkennen :rolleyes:

    :danke: an alle!!

    Liebe Grüße!!
     
  2. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Magst du nochmal die Positionen und die Bedeutung der Positionen dazuschreiben, dann gehts besser zu deuten.

    :)Amazonit
     
  3. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    gern.

    Herz: Ich
    Sterne: Wie sehe ich meine/n Partner/in ?
    Kreuz: Wie sehe ich unsere Beziehung ?
    Fuchs: Diese Karte stärkt die Beziehung
    Mäuse: Diese Karte schwächt die Beziehung
    Bär: Meine Hoffnung
    Blumen: Meine Befürchtung
    Lilie:Meine Aufgabe in der Beziehung
    Fische: Seine/Ihre Aufgabe in der Beziehung
    Ring: Das Endresultat, die Zukunft


    Danke!
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hi süße, bin nach langem wieder mal hier und dann gleich ein kb von dir ;-)
    Kenn die legung zwar nicht und habs nicht so mit einer karte pro position, aber tippsel dir mal paar eindrücke

    Du bist sehr verliebt und mit herz bei der sache, da spielt viel gefühl rein und geht dir auch nah, spürst und empfängst, wirkst offener auf der gefühlsebene als er.

    Wie du ihn siehst: na da hats wohl ziemlich eingeschlagen, im grunde siehst du ihn klar, mitunter allerdings auch etwas verklärt, und leider ab und an auch etwas unterkühlt, er kommt dir nicht ganz so warmherzig rüber, wie du gerne hättest, wirkt als wäre er eher der vernunftmensch, während du im gefühl bist. Wirkt als würde er ab und an seine gefühle hintanstellen, da er sehr sensibel und empathisch ist, könnte es ein schutzmechanismus sein, sich selbst zurückzuhalten und sich nicht ganz zu öffnen, dürftet auch telepathisch miteinander kommunizieren können.

    Die beziehung siehst du als herausforderung, lernaufgabe, etwas das nicht wirklich leicht ist, so wie man sich das wünscht, sondern etwas, wofür man schon was tun muß, wirkt nicht so einfach. Kamisches lässt grüßen.

    Also inwieweit meister lempke stärkt …. Sehe es so, dass ihr achtsam sein solltet, misstrauen in die beziehung zu bringen, gegenseitige offenheit und ehrlichkeit ist wesentlich, ein sich mitteilen und äußern, was man will und sich wünscht, gespräche sind bei euch beiden erforderlich, wirkt als hättet ihr manches klarzustellen, solltet aber beide auch darauf achten, dass ihr nicht zu viel einmischung von außen in die beziehung fließen lässt, sondern auf euch selbst hören. Auch mal objektiv eure jeweiligen betrachtungsweisen anschaun und wie gesagt, bisserl aufmerksam auf eure umgebung sein, wer da so mitmischt, klatscht und tratscht …

    Deine hoffnung: dass sich kraft, stärke entfalten, man das potential in sich und der beziehung erkennt, aber auch dass durch zuverlässigkeit und energie das ganze immer mehr an fundament gewinnt, auf das man aufbauen kann, dass sich beide für die beziehung einsetzen, viell. spielt da aber auch eine (etwas ältere) person eine rolle, von der du dir etwas erwartest. Kann auch sein, dass du dich nach mehr leidenschaft sehnst.

    Deine befürchtung: hmm, viell. sorge vor einem treffen, wie sich das entwickeln, ausgehen könnte, evt. auch für einer anderen weiblichen person
    … ich meine aber hauptthema, heilung in dir selbst, (unbewusste) „angst“ vor einer glücklichen, erfüllenden beziehung, dem „ganz“ sein mit jemand anderen, der wachsenden stabilität und dem, was alles noch an potential verborgen ist … das sich ganz öffnen und zulassen …

    deine aufgabe: themen wie harmonie, ausgeglichenheit, familie, die eigene genußfähigkeit erkennen und zulassen, aber auch sexualität und körperlichkeit, da mal reinspüren, wie du in resonanz dazu gehst tief in dir.

    Seine aufgabe: die tiefe der gefühle, erforschen – bis auf den grund und zulassen, zu leben, das was das herz sagt, was der verstand oft negiert, nicht mit seinen gefühlen geizen, sich auch mal treiben lassen, nicht kontrollieren, aber auch nicht das materielle in den vordergrund zu stellen.

    Resultat sieht gut aus, beziehung liegt da, man fühlt sich verbunden, aber auch darauf achten, dass man sich nicht im kreis bewegt und sich manches wiederholt … kreuz lässt grüßen, nicht wieder in den gleichen fußspuren tappen, die man schon mal gegangen ist.

    Wünsch dir alles liebe und hoffe, konnte dir paar impulse geben.
    Wunderschöne vorweihnachtszeit
    Luce8
     
  5. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Luce8! :danke:


    Deine Impulse: spot on! :thumbup:

    muss wirklich sagen, Du hast es echt drauf!
    ich werde Deine Antwort noch öfter lesen, um davon etwas mitzunehmen.
    Es war mitunter kompliziert, aber, die Tatsache, dass ich im Gefühl bin ist schon was positives, besser als im Kopf, wo ich bisher immer zu sein schien.
    Lernen werde ich hoffentlich daraus, jaja, aber Geduld muss man wohl auch aufbringen....

    ich hoffe natürlich, dass Du auch eine sehr schöne Vorweihnachtszeit hast!

    :umarmen:


    Alles Liebe für Dich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen