1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Esoteriker und sein mitwissenschaftliches Gewissen!

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von heugelischeEnte, 8. Januar 2017.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    6.173
    Ort:
    Eiszeit
    Werbung:
    Wie beginnts?

    Okay, wir gelten als absolut doof innerhin sind wir nichts weiter als Esoteriker....

    Was kann Astralreise daran ändern, dass Esoterik der Rand der Ränder des
    Gesellschaft darstellt?

    Was nützt es zu behaupten, dass dem nicht so ist, dass wir ein
    gesellschaftliches Übel sind...

    Was können wir tun?
    Was initiert Astralreise??????

    !!!Alles ist widerfährig, letzte Rebellion Astralreise....!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen