1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Leben und seine Fragen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Invictus30, 15. April 2012.

  1. Invictus30

    Invictus30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    mich würde mal interessiern, was für euch das Leben lebenswert macht...für was lebt ihr..was treibt euch an ? was denkt ihr warum ihr hier seid ? was liebt ihr am Leben ? wovon träumt ihr ? was macht euch glücklich ? was denkt ihr, wer ihr seid ?....


    :danke:
     
  2. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Das Leben ist wie eine Entdeckungsreise für mich , ein Abenteuer mit unendlichen Möglichkeiten .
    Einige davon nehme ich mit Leichtigkeit und andere fallen mir sehr schwer , doch egal was auch kommt es ist wie es ist und da gehe ich dann durch auch wenn es manchmal ein paar blaue Flecken gibt . :D

    Was ich mir als Ziele in meinem Leben setze , treibt mich auch voran .
    Überleben liegt dabei an erster Stelle alles andere geht darum , wie und mit wem ich mein Leben verbringen will und was ich tun muss um meine Ziele zu erreichen .
    Wenn ich lache und liebe , bin ich glücklich und wenn ich dieses Glück mit jemanden teilen kann , bin ich noch glücklicher . :D

    Ja , ich liebe mein Leben , weil es mir so viele Chancen gibt immer wieder neu zu beginnen ... wie in einem Spiel , in das ich immer wieder einsteigen kann , wenn ich will .

    Wer soll ich schon sein ?
    Ich bin ein Teil vom Leben , ein Teil mit der Kraft zum überleben , genauso wie du .

    Warum ich lebe ?
    Keine Ahnung , ist einfach so .... :D
    vielleicht weiss ja jemand eine Antwort darauf .
     
  3. Menderley

    Menderley Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Berlin

    Ich sehe das ähnlich wie meinschatz. Allerdings sollte man auch die scheinbar nutzlosen Chancen nicht übersehen. Diesen Fehler machen viele (ich schließe mich da nicht aus)
     
  4. kaaba

    kaaba Guest

    ich bin ein moment
    ich bin hier weil ich ein volltreffer war :D
    ich werd angetrieben von meinem überlebensinstinkt
    ich liebe am leben jeden moment, der meine sinne streichelt
    weil ich ein moment bin
     
  5. Sternwesen

    Sternwesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    376
    Sind aber viele Fragen. - Bist Du selbst auf der Suche danach?

    Also,
    1.+5.+7. es sind die schönen Momente, meistens unspektakulär zuhause, im Garten, mit dem Bach, den Pflanzen, den Tieren, der warmen Sonne die den Körper erwärmt, pur als ich in den Bergen sein, die schlafende Katze am Schoß liegen fühlen, mit den Elementen werken - Holz, Farben und allerlei ...
    2. für das was grad ansteht
    3. nichts
    4. das ist mir egal, Tatsache ist einfach, ich bin hier - und wenn ich schon mal da bin, schau ich halt jeden Tag neu, was ich hier anstellen mag
    6. Traum fällt mir keiner ein, was ich leben will, lebe ich
    8. Alles was ist - und doch auch eine winzige Ausbuchtung davon mit Selbst-Bewusstsein, oder wie eins von 1000 Blättern eines Baumes ... das so bewusst ist, dass es die anderen Blätter wahrnimmt ... - aber doch weiß, dass ES ein Baum IST, dessen Blätter sich im Wind bewegen.

    Gute Nacht - und ein Gutes Leben wünsch ich :)
    Sternwesen
     
  6. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    glücklich zu sein - inneren frieden zu fühlen... ist für mich lebenswert
    für mich
    der hanf und seine wirkung(en)
    heißt soviel derzeit treibt mich gar nichts an - wie das eben so ist als depressiver dem die antidepressive wirkung gesetzlich verwehrt wird und die behörden lassen einem warten und leiden :wut1::schmoll:
    um hanf in diese welt zu pflanzen und zu ernten
    (wer hanf vernichtet und seine kriminalisierung legitimiert sorgt damit dafür dass mehr menschen auf dieser welt leiden - obwohl dass nicht sein müsste!)
    den hanf und seine medizinischen fähigkeiten
    vorallem die auf die psyche und seine verträglichkeit (im vergleich zu psychopharmaka) - die ausgelösten glücksgefühle und die entspannung und euphorie (bei immer mehr depressiven wirds höchste zeit dass die den hanf legalisieren weil die menschheit ein immer größeres bedürfnis danach hat - sieht man ja auch im zunehmen der psychopharmaka obwohl die wirkung bzw. die nebenwirkungen da seeeehr fragwürdig sind im vergleich zur biologischen alternative - für die der körper sogar ein eigenes canabiniodsystem hat sodass der hanf nichtmal als gift wirkt für den körper - was aber bei psychtabs schon vorkommen kann dass man da richtige vergiftungserscheinungen bekommt!
    von einer legalen medizinalhanfplantage damit leidenden menschen zu einem glücklicheren leben verholfen werden kann
    und meinem traumjob als cannabistherapeut (was anderes würd ich auch nicht arbeiten wollen - ich hab da meine prinzipien - denn gäbs den hanf nicht wäre ich schon längst tot - hat mi praktisch das leben gerettet)
    gutes gras:thumbup: dass man in ruhe geniesen kann
    (ohne dabei kriminell zu sein oder angst haben zu müssen verhaftet und jahrelang eingesperrt zu werden weil man sich selbst hilft mit wirkungsvoller kräutermedizin aus mutter natur)
    Cannabistherapeut und - gärtner/züchter (ja das kann er richtig gut)
    bitte sehr :rolleyes:
     
  7. Azura

    Azura Guest

    Ist mir zu philosophisch für den den Montagmorgen...

    Im Moment lebe ich für den Thriller, den ich heute Abend weiterlesen kann :D.
     
  8. Invictus30

    Invictus30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo nochmals..

    ..dann bin ich mal dran :)


    1. was für euch das Leben lebenswert macht...
    2. für was lebt ihr..
    3. was treibt euch an ?
    4. was denkt ihr warum ihr hier seid ?
    5. was liebt ihr am Leben ?
    6. wovon träumt ihr ?
    7. was macht euch glücklich ?
    8. was denkt ihr, wer ihr seid ?...:

    1.die Tatsache, dass es ein Geschenk ist, jeder neue Tag ist ein Geschenk des Lebens an mich an uns alle....Lebenswert macht das Leben jede Sekunde - denn jede Sekunde ist ein Geschenk

    2. ich lebe für mich und meine Familie, für meine Freunde, für die Aufgaben die ich auf dieser Welt habe

    3. mich treibt die Liebe an, der Wunsch nach einer Einheit, im Einklang mit der Natur zu sein, die Welt nicht zu bekämpfen sondern miteinander in Frieden zu leben, auch wenn sich das viele von euch nicht mehr vorstellen können vermutlich....

    4.ich denke ich bin auf dieser Welt, weil ich mehrere Aufgaben zu erfüllen habe, zum Anderen um Erfahrungen zu machen, die das Leben so bietet, jeden Tag !

    5. ich liebe die Vielseitigkeit am Leben, die bunten Farben, die Natur, die Sonne, die Berge, das Meer...einfach alles was dieser Planet an schönen Seiten zu bieten hat. ich liebe die Menschen, die mir nah stehen, die Erfahrungen die ich täglich mache, auch wenn manche davon nicht so schön ist, auch diese gehören dazu im Leben...ich liebe es, am LEBEN zu sein...

    6. ich träume wie gesagt von einem friedlichen Planeten, wo Menschen und Tiere und Natur miteinander im Einklang leben, wo es kein Streit, Neid, Hass, Missgunst usw...gibt, wo Liebe herrscht und sich jeder geborgen fühlen kann in dieser kostbaren Liebe.

    7. mich macht es glüklich, zu wissen, dass ich ein Teil des großen Ganzen bin, dass ich meinen Beitrag auf dieser Welt leiste, möge er noch so klein sein, mich macht es glücklich zu wissen, dass es sich lohnt zu leben und die Liebe zu erfahren, micht macht es glücklich, das Leben entdecken zu dürfen und zu genießen

    8. nun ich denke, das mein Körper lediglich das Werkzeug auf dieser Erde ist, und das was ich bin, ist die Seele ( wo jeder anders darüber denken mag) das was ich bin, mich ausmacht ist für mich reine Energie, die Essenz des reinsten was es geben kann...wir kommen vom Licht und wir gehen ins Licht zurück, so sehe ich das.



    So nun habt auch ihr einen Einblick zu meinen Fragen wie ich das so sehe:) freu mich schon auf mehr.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen