1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buddhismus und Engel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von BlaueElfe, 26. Juli 2005.

  1. BlaueElfe

    BlaueElfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hi! :maus:
    Ich frage mich ob Engel im Buddhismus auftauchen und eine Rolle spielen.Kann man Buddhist sein und an Engel glauben??Vielleicht weiß jemand etwas darüber und kann mir weiterhelfen ich würde mich freuen!
    Liebe Grüße :kiss3:
     
  2. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Nun, das kommt erstmal darauf an, was für einen Buddhismus du meinst, aber ich weiß vom tibetischen Buddhismus, dass es zwar dort nicht explizit Engel gibt, aber Schutzgeister zum Beispiel, die damit vergleichbar sind.

    Liebe Grüße auch an dich
    :kiss4:
     
  3. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Werbung:
    nun und dann kommt es darauf an was du unter Engel verstehst.
    Sind es für dich die Boten nach dem christlichen Hirachie, die sich aber auch im kaballistischem und mulimischen spiegelt
    Oder sind es für dich einfach Wesen einer anderen Ebene.
    Dann gibt es auch im Buddhismus "Engel"
    Gerade dort wo der Buddhismus viele Anteile vom Hinduissmus übernommen hat, wimmelt es von Geistwesen.
    z.B. Dakinis... größtenteils als weiblich dargestellte "Naturgeister" die unterstützend aber auch "störend" eingreifen können.

    Für mich ist es kein Wiederspruch den Lehren Buddhas zu folgen und mit meinen Spirits (= Engeln) zu arbeiten.

    liebe Grüsse If..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen