1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

buch - das leben nach dem tod

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von raela, 18. November 2004.

  1. raela

    raela Guest

    Werbung:
    hallo...

    ich wollte mal fragen wer von euch das buch "LEBEN NACH DEM TOD" von Raymond A. Moody gelesen hat? - und wie es der- bzw. demjenigen gefallen hat...

    ich bin begeistert und kann es kaum erwarten "DAS LICHT VON DRÜBEN" von ihm zu lesen. er schreibt in einer wunderbaren weise... konnte das buch nicht mehr weglegen...

    :flower2: raela :)
     
  2. Elisabetha

    Elisabetha Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Mühlviertel
    Hi raela!

    Ich hab das Buch mal vor Jahren gelesen. Habe es sehr spannend gefunden und Moody kann wirklich in schillernden Farben schreiben....
    Noch besser hat mir aber von Elisabeth Kübler-Ross Der Tod und das Leben danach gefallen. Da gehts, unter anderem, auch um Todesnahe Erlebnisse.

    Wenn dir Moody gefällt wird dir K-R sicher auch zusagen.

    Lg Elisabetha
     
  3. marple

    marple Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Wien
    Hi,
    auch ich habe dieses Buch schon vor längerer Zeit gelesen und war fasziniert,dadurch wollte ich mehr Erfahren und habe noch so einiges an Lektüren gekauft und kann diese auch empfehlen.
    ,,Trost aus dem Jenseits,,von Bill und Judy Guggenheim,
    ,,Auch Du Lebst ewig,,von Bernhard Jakoby
    LG marple
     
  4. fuego_caribe

    fuego_caribe Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Ich lese gerade für mein spezialgebiet von kübler- ross: über den tod und das leben danach. da es mir sehr schlecht geht, baut es mich sehr auf und es ist einfach so lieblich und besonders alles beschrieben. man kann sich richtig ein bild machn. wenn ich ds fertig gelesn habe, lese ich von moody- leben nach dem tod. bin egspannt wie er es so schildert. aber so wie sie es macht ist es ein wahnsinn. genauso stell ich mir alles vor. ist wirklich super. bin shcon gespannt auf moodys werk. (man darf nicht vergessn beide haben etliche büche rzu dem thema geschrieben)
    lg
     
  5. Liebchen

    Liebchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Warum macht ihr euch soviele Gedanken über das Sterben das Leben ist viel zu schnell vorbei!

    Liebchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen