1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brautschuhe fehlen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tranic, 27. August 2006.

  1. Tranic

    Tranic Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe heute Nacht folgendes geträumt und vielleicht weiß jemand was es zu bedeuten hat:

    Ich wollte heiraten, kirchlich (habe ich im wahren Leben nicht gemacht) und mein Brautkleid trug ich über meinem rechten Arm hingend bei mir.
    Ich lief draussen rum und suchte einen Raum, wo ich mich umziehen konnte.
    Meine Mutter entdeckte in einem Gebäude eine öffentliche Toilette und sagte, dort drinn könnte ich das Kleid anziehen, sie wolle vor der Tür stehen bleiben und evtl. kommende Leute, die zur Toilette wollten, abfangen, damit ich ungestört bin. Ich stehe in diesem Zimmer, ein größerer Raum mit weißen Kacheln, aber halt kein wirklich schöner Raum und werde plötzlich ganz aufgeregt, weil ich keine Brautschuhe habe. Ich mache die Tür auf und rufe meiner Mutter zu, dass mir diese fehlen. Sie sagt, sie wolle mir welche besorgen und geht sofort los. Meinen Mann sehe ich, er hat einen schwarzen Zylinder auf und ich denke: Häh, wir heiraten? Aber wir leben doch in Scheidung?! Dann werde ich wach....
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    lebst du wirklich in scheidung,oder gehört das auch in den traum?
    also wenn du wirklich in scheidung lebst,dann hab ich folgende deutung für dich:
    die hochzeit,das brautkleid,die brautschuhe usw.deuten alles auf eine "vereinigung" hin.also neue beziehung usw.
    doch wer hindert dich am "gehen"??
    mit gehen sind deine schuhe gemeint.sie waren weg.das könnte dich vielleicht daran hindern,zu heiraten.das wär dir vielleicht zu peinlich usw.
    also schuhe hindern dich am gehen.
    so.
    diese toilette in der du dich umziehst,symbolisiert dass du noch etwas zum "runterspülen",bzw. zum loslassen hast.
    deine mutter hilft dir,indem sie losgeht,und dir ein paar neue schuhe besorgt.
    (möchte deine mutter denn im realen leben,dass du wieder mit deinem ex mann zusammen kommst?oder dass du eine neue beziehung anfängst?)
    also alles in einem:
    überlegst du vielleicht wieder mit deinem ex mann zusammen zu kommen?
    ich denke der traum sagt dir,dass vielleicht so eine art annäherungsversuch von ihm ausgeht.
    aber der traum sagt auch,dass du ihn" runterspülen" solltest *gg* :stickout2
    also das leidige thema "loslassen!" gg
    lg
    gusti
     
  3. Tranic

    Tranic Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    38
    Vielen Dank Gusti, du warst mir wirklich eine Hilfe!
    Ich habe mit dem Deuten immer so meine Probleme, aber wenn ich dann die Erklärungen lese, kommt es mir so logisch vor :) Danke!
     
  4. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi
    ja so wie dir gehts mir auch *g*
    aber ich denke das kommt von ganz alleine mit der zeit.
    danke für dein feedback.
    lg
    gusti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen