1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe für einen Freund

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lyricielle, 25. Oktober 2007.

  1. Lyricielle

    Lyricielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schönebeck (Elbe) - nähe Magdeburg
    Werbung:
    Hallöchen.
    Ich bin erst seit kurzem in diesem Forum tätig, dennoch habe ich einiges an Erfahrungen mit der feinstofflichen Welt und deren Möglichkeiten.
    Leider habe ich auch schon oft genug mit der negativen Seite bekanntschaft gemacht und seit kurzem macht mir ein Dämon (?) einige Probleme.
    Ich habe über das Ouija-Brett mit meinem Vertrauen geredet und später auch mit dem Automatischen Schreiben herausgefunden, dass sich ein Dämon in einem Freund von mir eingenistet hat und ihn in seinem Handeln und Denken versucht zu beeinflussen. Mein Bekanter weiß oder ahnt darum, möchte das Wesen jedoch nicht aus sich heraus haben, da es ihm seiner Meinung nach Kraft gibt. Der unerfreuliche Nebeneffekt - starke Rachegefühle, unbegründeter Hass und unglaubliche Gefühlskälte - sind ihm dabei egal, wenn das Wesen ihn beherrscht.
    Selber habe ich auch schon mit dem Wesen sprechen können, habe seinen Namen herausgefunden, jedoch nicht den Grund, warum es ihn meinen Freund ist.
    Könnt ihr mir vielleicht einige Tipps geben, wie ich das Wesen aus meinem Freund herausbekomme, wenn überhaupt? Er liegtmir wirklich am Herzen und ist mein Gesangskollege in der Band.

    Für Rat danke ich schoneinmal im Vorraus, auch wenne s nur kleine Hinweise sind.
    LD, Lyricielle
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo,
    schicke Dir eine PN.
    Gruß, Tim008
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Hallo,
    Das eine bedingt das andere nicht zwingend.

    Du steht mit dem darauffolgendem Absatz im Widerspruch.

    Wieso befragst du dein Vertrauen mit einem Ouija Board?
    Definiere mal bitte Dämon und steht wie bereits oben angeführt im Widerspruch zur eigenen Aussage.

    Nun wenn ihm das gefällt, wo ist das Problem?

    Nein und zwar aus dem Grunde, das ganze in sich nicht stimmig klingt.
    Sollte da wirklich etwas sein, muss das im Einklang mit deinem Freund oder Bekannten abgesprochen und von ihm gewünscht erledigt werden. Desweiteren auf jeden Fall von einer weiteren kompetenten und erfahrenen Person, im Vorfeld geprüft werden.
    Von Eigenexperimenten ist daher so oder so abzuraten.

    Gruß
    Palo
     
  4. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Namasté!

    So lange dein Freund seinen "Besetzter" selbst nicht loswerden will, wirst du leider nichts machen können, weil so eine Bindung von beiden Seiten vorherrscht. Gegen seinen Willen kannst du nichts machen. Was du eventuell machen könntest ist, dass du dieses Wesen von dir selbst gezielt fernhällst. ALso, dass nur dein Freund in deine Nähe kann, dieses Wesen aber nicht.

    Gruß

    Drarak
     
  5. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    ich glaube, damit hat sich die frage schon beantwortet. wenn dein freund das so haben möchte, so hast du nicht das recht es anders haben zu wollen. egal wie er sich benimmt.

    was du tun kannst, ist die freundschaft dann zu beenden, wenn es für dich nicht mehr stimmig ist.
     
  6. Allan Wegan

    Allan Wegan Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hmm, was wird der Dämon schon wollen - Gesellschaft scheinbar, denn Macht wird dort vermutlich nicht zu holen sein (du hast nicht zufällig einen fähigen Magier, angesehenen Politiker oder hoch bezahlten Konzernboss als Freund) - wobei lästig wärs halt, wenn der nur an der Seele an sich interessiert wär.
    Mit dem Willen eines Besessenen ist es allerdings auch immer so ne Sache - wenn er nicht mehr Herr über seine Gefühle ist, ist der Dämon sicher auch Herr über die Äußerungen des Opfers.

    Vorschnelles Handeln kann dich allerdings den Freund kosten. Erst solltest du Aufklärung betreiben - vieleicht ist der Dämon eigendlich ganz harmlos und blos selbst irgendwie stark erschüttert von irgendeiner Vergangenheit. Kann ja sein, dass die Emotionen eine leicht zu behebende Ursache haben.
    Notfalls könntest du immer noch den Dämon beschwören - dann ist er erst mal raus ausm Kumpel und du kannst ihn vieleicht bannen (oder als neuen Untermieter aufnehmen)...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen