1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe bei einer Legung!

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von *Loki*, 31. Dezember 2005.

  1. *Loki*

    *Loki* Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich bin neu Hier und war vorher nur Zuschauer(gast).
    Nun hab ich mich angemeldet und Freue mich bei euch zu sein!
    Habe auch gleiche eine Frage zu meiner Legung!
    Es geht um die Liebe und habe mir zur Frage: "Was erwarte ich von Ihr?"
    Als Legung das "kleine Kreuz"! Deck ist Crowley-Tarot!
    Kleine Info: Ich bin mit der Dame nicht zusammen doch würde es gerne! *lach* ... Momentan haben wir einen Kleinen/großen Streit und Funkstille zwischeneinander!

    Nun zur Legung:
    1- darum geht es: As der Schwerter
    2- das sollst du nicht tun: Die Kaiserin III
    3- das sollst du tun: Königin der Schwerter
    4- dahin führt es: Das Aeon XX

    Als Quintessenz hab ich "Die Liebenden VI" ausgerechnet ... ich hoffe ich habs richtig ausgerechnet!

    Liebe grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    *Loki* :zauberer1
     
  2. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo Loki,

    vor allem geht es darun, zu ergründen, was Du wahrlich willst.
    Dabei solltest Du nicht zu tolerant sein.
    Klar ... in Beziehungen und so soll man ja kompromissdingens und nett und fürsorglich ..blabla..
    aber eben genau das sollst Du jetzt nicht ....
    Du sollst Dich mal oben auf DEINEN Thron setzen .. und dann kannste Dir mal Dein Köpfchen anstrengen, was DU wirklich willst ....
    Scheiß jetzt ausnahmsweise mal auf Friede, Freude, Eierkuchen ..
    und meinentwegen mach Dir eine ganz profane "will-ich<>will-ich-nicht"-Liste und dann hak einfach ab, was sie Dir gibt/bedeutet/darstellt ...etc... und was nicht ...
    Natürlich sollst Du diese Dinge auch mit Deinem Gefühl und Deiner Bauch-Stimme eruieren und ausloten, aber kümmere Dich JETZT nicht um Frieden und Harmonie und Einklang.

    Es läßt sich hintergründig vermuten, daß Du zu hochgradig kompromißbereit warst ... und Dein Ich selber auf der Strecke geblieben ist ...
    Und solltest Du oder gar sie dies auf den ersten Blick nicht so sehen, dann bitte ich Dich doch noch ein zweites Mal hinzuschauen ... denn der erste Blick ist eben dann vermutlich der vorschnelle Bauch ... denn dann mach bitte wirklich schriftlich solch eine Liste ...

    Wird die Beziehung dann wieder klappen, wenn Du so extrem erst recht über-waagschalig für Dich denkst ? :
    Ich kann Dir sagen, daß sie auf keinen Fall klappt, wenn Du es nicht machst!
    Sie kann sogar (auf den ersten Blick paradoxerweise) NUR dann klappen, wenn Du mehr Gewicht und Fokus endlich auch auf Dich legst ....
    ... Und wenn es nicht mit dieser konkreten klappt ... -> dann ist das absolut ok! (!)

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  3. *Loki*

    *Loki* Guest

    Hi Albi,

    heißt das, dass ich jetzt vor ihr so tun soll, als wenn ich was besseres wäre? Ich verstehe nicht so ganz was du mir damit sagen willst!
    Soll ich mein Verhalten jetzt nicht mehr auf Sie Focusieren?
    Ich weiß nicht, aber ich weiß nicht wirklich damit was anzufangen!
     
  4. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    örgs ...
    ich hab das ziemlich ganz anders gemeint

    -> Es geht hier jetzt nicht darum, wie Du Dich ihr gegenüber verhalten sollst,

    Es geht darum, daß Du Dich mal für Dich überlegst, was Du überhaupt möchtest ...
    Du sollst erforschen, was Du im Leben willst, .. was Du von Frauen willst .. was Du mit Frauen machen willst ... was Du machen willst ... wozu Du gesellschaft brauchst und was Du aber lieber allein machst .. was Beziehung vor DICH bedeutet .. was Liebe in DEINEN Augen heißt ...

    Beispiel:
    Es ist Weihnachten, da streitet man zB darüber ob man in Urlaub fährt ...
    -> Du solltest Dir (anhand deises Beispiels) überlegen, OB Du überhaupt in Urlaub fahren möchtest, bevor Du zB mit ihr streitest, WO ihr hinfahrt .. dann stellt sich natürlich auch die Frage, ob sie das überhaupt weiß ... denn vielleicht meint sie nur, daß sie gaz toll sein soll für Dich und deshalb 2 Tickets für die Karibik kauft, obwohl sie gar nicht weiß, das Du lieber nach Grönland fährst ... dann ist auch die Frage, ob Du es eben selber es gar nicht weißt, daß Du nach Grönland fahren möchtest ... Folglich bist Du unzufrieden .. und selbst wenn du nach Aussen "nett" bleibst ... "schwingst" Du ziemlich mißmutig durch die Gegend ....

    nochmal :
    Es geht nix um besseeres sein oder sowas ..
    .. es geht darum, daß Du gar nicht weißt, was Du wirklich willst ....
    und darum sollst Du es erforschen / ergründen ...
    .. -> Du für Dich ...

    DANN klappt es auch mit der Nachbarin :D:D:D:D

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  5. *Loki*

    *Loki* Guest

    Ok,
    d.h. ich soll mir jetzt gedanken machen, was ich will, richtig?!
    Ok, mal angenommen ich WILL die "Nachbarin" ... wie soll ich mich dann verhalten? Genau das hab ich nicht kappiert ... mein Verhalten ... wie soll ich mich geben bzw. was soll ich überhaupt machen?
     
  6. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Werbung:
    :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk

    Ach seufz .... geh mal eine Schritt zur Seite ... Du stehst auf dem Schlauch .... :weihna1 ***LACH***

    Sorry .. aber ich weiß jetzt nicht, wie ich mich noch verständlicher ausdrücken kann :bwaah:

    Tut mir leid ... wirklich ..

    Vielleicht hat ja jemand anderere noch eine bessere Idee.

    Sorry :escape:
     
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Loki :)

    eigentlich recht einfach: Sei du selbst - mit allem, was du willst, was du dir wünscht. Stehe zu dir und dem, was du fühlst, was du bist. Horche in dich hinein und entscheide für dich. Verstelle dich nicht, sondern lass die Masken fallen (Königin der Schwerter). Spiele nicht irgend etwas, damit du dein Ziel erreichst.

    Verständlicher?

    Lieben Gruß
    Rita
     
  8. Kunst und Lügen

    Kunst und Lügen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    290
    Ort:
    am Schloss

    Das zu deinem Namen
    aus dem schwarzen Netz

    Loki

    In der nordischen Edda ist Loki ein Gott des Feuers, Gott der List und dämonischer Trickster, halb Gott, halb Riese, ein Gestaltenwechsler, der sich in Adler, Stute oder Lachs verwandelte (BELLINGER, 280), auch in Fliege, Floh und altes Weib.

    Loki. Für Vergrößerung anklicken.
    Loki. RAFAEL ROMAN ARROYO, 2003


    „Loki ist schmuck und schön von Gestalt, aber bös von Gemüt und sehr unbeständig. Er übertrifft alle andern in Schlauheit und in jeder Art von Betrug.”
    (Gylfaginning, 33)

    Das passt zu deiner Ziehung.
    Das Weib wünscht sich einen ehrlich mutigen aufrichtigen Kerl.

    Nicht mit Blümchen und Bienchen den Schoss der Göttin umwerben
    nein ebenbürtig und mutig -der Angebeten begegnen offen und ehrlich.
    Also nicht hintenrum tratschen (altes Weib)
    Dann wirds auch was mit der Auferstehung-der Wandel der Geschlechterrolle wird sich fügen .
    Falls die Masken nicht fallen -wirds du im " Loki" Zustand verbleiben.

    Also
    Mut ehrlichkeit und ebenbürtigkeit
    mit klarem Herz

    KLue:zauberer1
     
  9. *Loki*

    *Loki* Guest

    Hallo KLue,

    die Theorie mit meinem Namen ist nicht Schlecht!
    Doch Leider muss ich dich Entäuschen ... es hat garnichts mit der Erklärung vom "Schwarzen Netz" zutun! Absolut garnichts. Ich habe nur den Namen benutzt weil ich ihn mag und aus dem Film "Dogma" hab!
    Außerdem ... das "Schwarze Netz" ist nach meiner Meinung nur ein Sammelpunkt für Jugendliche die zuseher Charmed gesehen hab. Wobei ich auch sagen muss, das manch Deutung auf der Seite von bestimmten Karten klasse ist.

    Wenn du ernsthafte Informationen willst übr meinen Namen, dann schau lieber auf der Seite von: http://de.wikipedia.org

    Wobei die Erklärung dort auch nichts mit meinen Namen zutun hat.
    Mal nebenbei ... ich habe für das Mädchen mehr Mut und Ehrlichkeit gezeigt als ich es bei jemand anderen getan hab. Das sag ich nicht aus Einbildung oder irgendwelchen eigenen Gedanken ... das hat sie mir auf Ihrer weiße selbst gesagt!

    Liebe grüße, :zauberer1
    Loki <-(aber nicht der vom Schwarzen Netz und auch nicht der von Wikipedia)
     
  10. Kunst und Lügen

    Kunst und Lügen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    290
    Ort:
    am Schloss
    Werbung:
    Hi Loki
    was ist das für eine Antwort
    Nichts mit dem Thema zu tun und voll mit Fernehserien*g*
    Mut und Ehrlichkeit
    nun, wenn du deiner Dame-die du dann kurzerhand zu einem Mädchen gemacht hast, auch solche Vorträge hälst
    ist auch etwas klar, das Sie mit Dir nicht mehr redet.
    :clown: :weihna1
    Wünsch Dir was
    Klue
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen