1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauch mal hilfe zur Interpretation

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von raterZ, 31. Oktober 2008.

  1. raterZ

    raterZ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    584
    Werbung:
    Hi,

    und zwar hab ich ein keltisches Kreuz gelegt, mit der Frage, wie die finanzielle Situation aussehen würde, wenn ich eine Versicherung für eine Veranstaltung, die ich machen werde, abschließen würde.

    als thema kam in der reihenfolge von links nach rechts: ein Todesfall, unverhofftes geld, diebstahl.

    Klar eigentlich: Wird mir die Versicherung tatsächlich Geld einsparen, weil etwas passiert oder wird sie mir unnötig Geld nehmen (Diebstahl)


    Der Ausgang war: Falsche Person - die erläuternden Karten dazu: Viel Geld gewinnen und Angenehmer Brief.


    Bedeutet dass nun, dass ich diese Versicherung abschließen sollte oder nicht?
    Die Frage war ja wie es aussehen würde BEI abschluss.
    Da falsche Person steht interpretier ich das, als bräuchte ich es nicht zu tun und würde "viel geld gewinnen".
    ist das richtig?

    danke für hilfe!
     
  2. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallochen,

    wichtig ist zu wissen das Karten auf ja oder nein Fragen nicht gut antworten.
    Leider mag ich das keltische Kreuz nicht so, darum kann ich darüber nicht viel sagen. Aber die Karte 8 hat die Aussage das man aufpassen soll das man nicht die falsche Entscheidung trifft.

    LG
    Andrea
     
  3. engelchen2302

    engelchen2302 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Andrea,

    hast du eine bestimmte Methode wegen den Ja-Nein Fragen ??

    Wie machst du das wenn die Frage nach JA oder NEIN kommt??

    lg Yvonne (Engelchen2302)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen