1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bräuchte Hilfe bei Zigeuner-Karten

Dieses Thema im Forum "Zigeunerkarten" wurde erstellt von blackcat, 24. Juni 2007.

  1. blackcat

    blackcat Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hab mir nach einiger Zeit mal wieder die Zigeunerkarten herausgekramt und auch gleich mal gelegt. Im Großen un Ganzen konnte ich das meiste auch für mich selbst deuten doch bei manchen Karten bin ich mir nicht ganz schlüssig, vielleicht hat jemand von Euch eine Idee zu diesen Kombinationen:

    Geistlicher - Geliebte - Geliebter

    Geliebte - Hoffnung - Botschaft

    Geliebter - Krankheit .- Witwer

    Haus - Botschaft - Witwer (wobei ich hierbei in meinem schlauen Buch stehen hatte das ich die eine Nachricht vom Tod eines Menschen bekomme aber das kann ja wohl nicht ganz richtig sein)

    Ich hab hier nicht alle Kombinationen ausgebreitet sondern nur die die mir Kopfzerbrechen bereiten.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Grüße
     
  2. diefreundin

    diefreundin Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    73
    Hallo,
    na ja, eigentlich kenne ich mich nicht so gut bei den Zigeunerkarten aus, aber eigentlich gibt es doch nur einmal Geliebte/-r und Witwer.. also, was hast du für Legungen gemacht? Mehrmals eine 3er-Legung oder was?

    Nun ja, das mit den vorgebenen Deutungen ist das so eine Sache, ich habe auch aus dem Web, dass Witwer in Kombination mit Krankheit wörtlich zu nehmen ist..

    Ich persönlich bin mit so etwas vorsichtig, zumal dass das jetzt in deinem Fall nicht passt.. aber wenn man die Einzelbedeutungen der Karten ansieht und ein bisschen Inituition einfließen lässt, kann etwas anderes rauskommen..


    zB. steht die Krankheit auch dafür, dass etwas in deinem Leben nicht stimmt -*erkrankt* ist - und der Witwer kann entweder eine Verflossener sein (aber so weit möchte ich nicht aus dem Fenster lehnen, weil es nicht *meine* Karten sind, verstehst du? Also, dies ist keine Deutung, sondern nur etwas, was mir beim Anschauen der Kartenbilder einfällt!!!!!) oder vielleicht eine älterer Mann, der dir zur Seite steht... Wie du siehst, kann alles mehrere Bedeutungen haben...

    Du hast auch nicht genau angegeben, wofür du gelegt hast... es kann auch etwas ganz anderes sein.

    Was ich damit vor allem sagen will, verlass dich nicht nur auf irgendein Buch, sondern auch auf dein Bauchgefühl, ok?
     
  3. blackcat

    blackcat Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Werbung:
    Hallo!
    DAnke für Deine Antwort!

    Ich hatte länger nichtreingeschaut und wenn icherhlich bin ich hab jetzt auch vergessen worauf ich gelegt hatte.
    Das war keine 3er Legeung sondern 9 Karten in je 3 Reihen und daras ergaben sich dann die "doppelten Karten" wenn die in 2 Reihen auftauchen.

    Leider hab ich auch ne Karte "verlegt" so ein Schussel wie ich bin..das wars erstmal mit Kartenlgen bis ich sie wiederhab!

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen