1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Böser Böser Dämon (Bedeutung)

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von JustLove, 17. März 2015.

  1. JustLove

    JustLove Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Moin Moin,

    hatte heute morgen eine recht weitreichenende Astralreise. Ich kam halt diesmal ein paar stufen höher. In dieser Ebene lößten alle leidbringendes Gedanken eine Erfahrungswelt aus. Ich erlebte halt die Ursache des Leids noch einmal, die Erfahrungen 100% ig, bloß diesmal verdrängte ich das Leid nicht ich ließ es zu. Die neuen Ebenen erschließten sich mir, ich sah das "Om Zeichen" vor mir, es klingelte einmal : Level UP.

    Doch einige Sachen beschäftigen mich: Ich hatte die ganze Zeit mein linkes Auge zu. Auch im Alltag erlebe ich es so, als würde durch mein rechtes Auge, mein wahres Selbst schauen, durch mein Linkes ein Dämon. Das ist nicht weiter schlimm für mich, Dämonen sind Leidbringer, und ich empfinde ja noch ab & an Leid, deshalb bin ich ja noch nicht "rein". Als ich das linke Auge dann öffnete, zog es mich an unten, quasi in den Lymbus, und der Dämon erschien mir als ein lila Pilz, angefressen, giftig. Ich wertete und bekam Angst. (ja ich weiß, nächstes mal fress ich den Pilz voller Hingabe und Liebe auf :D ).

    Hat die Farbe Lila, ein angefressener Pilz, irgendeine tiefe Bedeutung in Mythologie, bzw. in der Esoterik?
    Bin nach der Erfahrung endlich wieder in der Lage wertungsfrei zu beobachten, nicht alles zu denken was ich denke.

    Gutes Erwachen wünsch ich allen, wir zen uns im nichts :)
     

Diese Seite empfehlen