1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe beim deuten

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von rosenträumewelt, 3. September 2012.

  1. rosenträumewelt

    rosenträumewelt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Werbung:
    Bin blutiger Anfänger und völlig verwirrt. So viele "Menschen" um mich herum.
    Kann mir jemand helfen, dass ich wenigsten von meiner ersten Legung eine Ahnung bekomme. Mit den ganzen Verbindungen komme ich nicht zurecht.
    Danke euch schon mal im voraus :umarmen:
     

    Anhänge:

  2. rosenträumewelt

    rosenträumewelt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    In meinem Buch steht das Kreuz As und Karo Zehn Geldverluste sind.
    Bei Questico lese ich das es Geldgewinn ist :confused:
    Oder kommt es darauf an welche zuerst liegt :confused: In dem Buch steht es so rum:
    Erst Kreuz As dann Karo Zehn. Bei Questico steht nicht dabei wie rum sie liegen müssen
     
  3. rosenträumewelt

    rosenträumewelt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Kann mir denn keiner helfen :confused: :schmoll: :banane:

    Schaaaaaaaaaaaaaade :schmoll:
     
  4. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo,

    das liegt wahrscheinlich daran, dass auf der Questico-Seite, wo die Skatkarten auch vorgestellt werden, die Kreuzkarten als positive Karten gedeutet werden und Pik negativ. In dem System, wo Kreuz negativ gedeutet wird, bedeutet Kreuz As + Karo 10 tatsächlich Geldverlust. In dem System, wo Pik negativ ist, ist Kreuz As z.B. eine gute Karte. So unterschiedlich und verwirrend ist das leider bei den Skatkarten.

    Hattest Du eine bestimmte Frage an die Karten bei Deiner o.g. Legung? Ich würde ja gerne mal drüber schauen, nur lege ich die Skatkarten immer 8 x 4 aus. Kenne mich mit dieser Legung 6 + 5 + 2 leider nicht aus.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo,

    wenn man ein system nimmt, dann bitte auch für das ganze Blatt. Sie funktionieren geschlossen schon. Entweder das eine System nutzen oder eben das andere.
    Du kannst auch verscheidenen ausprobieren, nur eben im Blatt selbst nicht mischen.
    Geldverust und Gewinn müssen einander auch nicht ausschließen, wobei Geldgewinn nicht zwingend ein "Gewinn" ist sondern eine Chance Geld zu bekommen.

    ich würde aus deinen gelegten Karten folgendes sehen:
    (wobei auch ich nicht mit deinen 6x5 + 2 lege)

    Ich denke das Thema Arbeit ist für dich hier wichtig, Unzufriedenheit und Ärgernisse mit einer Frau, es geht eben im Vorfeld ums Geldverdienen, es scheint zu wenig.
    Viele Personen in einer Linie sind schwer, das können einerseits deine verschiedenen Charaktere sein, andererseits andere Menschen. Ich würde sie für verscheidene Stimmungen s´deinerseits deuten incl Melancholie, aber auch als Personen in deinem nahen Umfeld (Familie).
    KreuzAs und Karo10 liegen als mögliche Geldsumme im Blatt, das die Karo10 und Pik7 über dir liegen sagt mir aber auch, das dir diese Summe wieder entschwinden kann. Um sie zu erreichen müßtest du aktiv werden Zur Zeit liegt sie bei dir im beruflichen Bereich, doch in der Entwicklung also später würde ich bei dir einen Geldzuwachs durch den Partnerschaftlichen Bereich sehen.
    Ein paar Eingebungen meinerseits.


    Doch mehr Infos wäre nicht schlecht.

    Alles Liebe
    flimm
     
  6. rosenträumewelt

    rosenträumewelt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Werbung:
    Vielen lieben Dank für deine Deutung :danke:
    es passt ganz genau, habe zur Zeit Probleme mit der Arbeit (Küche).
    Mal sehen ob ich es in Worte fassen kann :confused:
    Und zwar habe ich vor 2,5 Wochen das letzte mal gearbeitet. Ich hatte davon 1 Woche frei und wir verblieben so das sie mich anrufen wenn ich wieder kommen soll. Das taten sie bis heute nicht, ich habe auch schon eine e-mail geschickt, keine Antwort.
    Nun war es so das ich vor meinem Urlaub 3 Wochen lang eine 6 Tagewoche hatte (Urlaubsvertretung). Da ich aber nur 3-4 Tage in der Woche arbeiten kann und will, ich trage noch Zeitungen ist mir das einfach zu viel, da ich auch eine schwere Krankheit (Krebs mit mit allem drum und dran Chemo usw.) hinter mir habe. Ich war seelisch und körperlich am Ende. Habe das auch mit dem Chef besprochen und er hat es akzeptiert und sagte er denke an mich das ich nicht so viel arbeiten muss.
    Nun habe ich aber vielleicht keine Arbeit mehr, was nicht schlimm ist, da ich mir eh was anderes suchen wollte, zu besseren Bedingungen. Aber das die sich gar nicht melden verstehe ich nicht. Es ist ein sehr netter Chef und bringt eigentlich alles auf den Punkt.
    Anzurufen getraue ich mich aber auch nicht :tomate:da ich ja eh aufhören möchte. Nächste Woche habe ich wieder Vertretung bei der Zeitung und das heißt um 2.00 Uhr aufstehen. Und die Zeitung möchte ich nicht aufgeben.
    Und dann ziehen wir auch noch Ende Oktober um und müssen da auch noch einiges an Geld aufbringen (Kaution usw.). Deshalb wollte ich noch nicht gleich kündigen obwohl es für meine Gesundheit sehr schlecht ist.

    Das Ärgernis mit einer Frau stimmt auch. Sie ist die Schwiegertochter vom Chef und sehr arrogant, sie arbeitet mit ihrem Mann (Chef ist der Stiefvater)im Service und sie sind beide nicht gerade umgänglich.
    Geldzuwachs im Partnerschaftlichen Bereich denke ich eher nicht.
    Aber ich glaube ja fest an einen Lottogwinn (ich weiß das ist naiv, aber ein Wahrsager hat mir das vor Jahren auch mal voraus gesagt und sehr eindringlich. Ich spielte aber Jahrelang nicht). Und dann habe ich immer noch die Hoffnung das ich ein kleines Lädchen führen kann mit Deko und Nippes. Aber da sind ja noch keine Aussichten.




    So hoffe ich habe einiges Verständlich rüber gebracht :confused:
    Und vielen herzlichen Dank noch mal :danke::umarmen:

    gruß und schönen Tag noch :)

    Ich kann das leider nicht wo man die einzelnen Abschnitte markieren kann und meine Antwort dann direkt darunter steht :tomate:
     
  7. rosenträumewelt

    rosenträumewelt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Danke für deine Antwort. Ja das habe ich dann auch festgestellt mit dem Pik und Kreuz. Leider steht nur die 6 + 5 - 2 in meinem Buch, aber vielleicht lege ich sie beim nächsten mal anders und dann kannst du ja mal gucken. Und vielen lieben Dank für deine Antwort :danke:
    Gruß und noch einen schönen Tag :)
     
  8. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Ja, tu das. Hast Du Dich denn nun für ein System entschieden? Wie flimm schon schreibt, am besten für eins entscheiden und nicht innerhalb des Blattes zwischen den Systemen hin- und herspringen, das macht wenig Sinn. Für mich waren am Anfang die Kreuzkarten die Negativen, bis mich Susanne Zitzl in ihrem Buch "Wie Sie Spielkarten richtig deuten" davon überzeugt hat, dass Pik die "Negativ"karten sind. So zeigt es sich komischerweise jetzt auch in meinen Legungen. Im Endeffekt ist es so, dass man sowieso erstmal danach geht, welches Buch man als erstes in den Händen hält. Ein bischen komisch ist es schon, dass es bei den Skatkarten überhaupt 2 unterschiedliche Systeme gibt. Keine Ahnung, woher das kommt :confused: Wahrscheinlich weil Skatkarten nicht bebildert sind. Herz wird wohl von allen Menschen gleich positiv bewertet, ebenso Karo. Aber an Pik und Kreuz scheiden sich irgendwie die Geister.
     
  9. EngelLuna3268

    EngelLuna3268 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Am Meer
    Werbung:
    Warum fängst du mit so einer schweren Legung an? Ich bin auch blutige Anfängerin und versuche erst einmal die Karten kennen zu lernen, indem ich mir einfache Legungen heraussuche. LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen