1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Vera60, 6. Juni 2005.

  1. Vera60

    Vera60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo,

    wäre bitte jemand so lieb um folgendes Bild zu deuten:

    Sense/Reiter/Hund/Turm/Herr/Schlüssel/Mond/Storch
    Sarg/Mäuse/Fuchs/Buch/Berg/Lilien/Ring/Schlange
    Kreuz/Anker/Sterne/Herz/Fische/Bär/Sonne/Baum
    Blumen/Weg/Park/Brief/Vögel/Dame/Haus/Kleeblatt
    Kind/Wolken/Ruten/Schiff

    Mein Mann ist vor einem Monat gestorben.
    Ich habe mich entschieden unseren Betrieb weiterzuführen.
    Was sagen die Karten ?

    Im Voraus vielen Dank für Eure Antworten

    Vera
     
  2. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Guten Tag Vera!

    Deine Entscheidung den Betrieb deines Mannes weiter zu führen ist eine gute Entscheidung. Du wirst deine Anlaufschwierigkeiten haben, aber du wirst erfolgreich sein.Dein Leben wird einen neuen Sinn bekommen. Es liegt viel Gutes in deiner Zukunft!
    Gruß
     
  3. Vera60

    Vera60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    @ Pferdeflüsterer :kiss3:

    ich Danke Dir für Deine rasche Antwort, und es fällt mir sogleich auch ein grosser Stein vom Herzen. Wie Du sagst habe ich Schwierigkeiten, aber ich werde bestimmt durchhalten.

    :danke:

    Vera
     
  4. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Vera
    Wie Pferdeflüsterer sehe ich auch gute Ansätze für die Weiterführung der Firma. Es müsste ein Familienbetrieb sein? Allerdings scheint es mit dem Geld noch erhebliche Streitfragen bzw. Unklarheiten zu geben, die eine gewisse Unsicherheit in sich bergen.

    Da geht es auch noch um „verstecktes Geld“ – evtl. in der Schweiz - könnte auch eine Immobilie sein. Hier verbirgt sich noch ein Stolperstein. Weiter, gibt es (für dich) fremde Personen die womöglich Ansprüche stellen.

    Bevor Du Dich richtig in den Aufbau der Firma reinkniest, wäre es gut an allen Fronten eine klare Linie zu haben, sonst könnten unerwartete Dinge Deinen beruflichen Erfolg belasten. Dies schließt auch offene Fragen innerhalb der Familie ein. Es gibt da einige ungeklärte Punkte, die Nahrung zu Spekulationen liefern.

    Die betriebswirtschaftlichen Belange scheinen etwas zu kurz zu kommen und „das gute Herz“ dominiert (Herz Fische) – das birgt Gefahren.
    Das Wort „Scherbenhaufen“ ist wohl nicht ganz gerechtfertigt, aber es liegt eine ganz Menge Arbeit vor Dir die ein klares und sauberes Handeln erfordern. Das nötige Zeug dazu hast Du!

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Liebe!
    Lg Dieter
     
  5. Vera60

    Vera60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo dmfmillion,

    vielen Dank für Deine Deutung:

    Ich arbeite von Anfang an im Betrieb mit.

    Könnte das Haus meiner Schwiegermutter in Italien sein. :rolleyes:

    Ja, bevor ich mich umbekümmert an die Arbeit mache, muss ich zuerst den belastenden Müll ausräumen. Es gibt einen Sohn aus einer früheren Ehe. Mein Mann hatte nie ein richtiges Verhältnis mit ihm und wir hatten ihn ca. 20 Jahre lang nicht mehr gesehen. Aber er hat nun jedes Recht um zu seinem Erbe zu kommen..... hier sehe ich auch die Probleme wegen dem Haus in Italien.

    Das verstehe ich nun nicht ganz, meinst Du damit, dass ich mich jetzt um meine Familiensituation kümmern muss und wegen diesen Sorgen der Betrieb irgendwie zu kurz kommen könnte?
    Ich weiss, dass es nicht einfach sein wird, aber ich bin doch froh, dass ich endlich Klarheit schaffen kann. Da sind Sachen, die mich schon seit Jahren belasten und es ist nun endlich an der Zeit.

    Vielen Dank und herzliche Grüsse :kiss3:
    Vera
     
  6. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Vera

    Das verstehe ich nun nicht ganz, meinst Du damit, dass ich mich jetzt um meine Familiensituation kümmern muss und wegen diesen Sorgen der Betrieb irgendwie zu kurz kommen könnte?
    Ich weiss, dass es nicht einfach sein wird, aber ich bin doch froh, dass ich endlich Klarheit schaffen kann. Da sind Sachen, die mich schon seit Jahren belasten und es ist nun endlich an der Zeit.


    In der Legung liegt Herz bei den Fischen - zwei Gefühlskarten - das ist das Übersensible und da beginnt auch schon die Verletzung der Gefühle.

    Geschäftlich betrachtet ist dies eine bedenkliche Mischung, denn aus geschäftlichen Dingen sollten die Gefühle rausgehalten werden, sonst könntest du über den Tisch gezogen werden.

    Mit der Klärung innerhalb der Familie, ist "den Rücken freihalten" gemeint, damit du ungestört deinen geschäftlichen Dingen nachgehen kannst, denn das wird wichtig sein. Also innerhalb der Familie klare Verhältnisse anstreben, den laut der Legung, wittern da einige Mitglieder "Morgenluft".

    lg Dieter
     
  7. Vera60

    Vera60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo Dieter,

    Danke dir für deine deutlichen Antworten, werde mir alles zu Herzen nehmen und die Augen und die Ohren offen halten.

    :danke:

    Vera
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen