1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um deutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ambroxia, 19. Juli 2012.

  1. Ambroxia

    Ambroxia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben, ich brauch Eure hilfe.
    Ich hatte letzte nacht einen Traum und ich weis nicht wie ich diesen deuten soll.

    Ich war in einem Wohnzimmer und auf einmal war da eine schlange die mich erst langsam verfolgte und als ich das merkte fing sie an mich zu jagen.
    Ich hab dann versucht auf sie zu schießen aber habe sie nicht getroffen und die treffer die ich machte haben sie nicht getötet.

    dann kam mein mann dazu und hat auch auf sie geschoßen und nach ziemlich vielen schüßen war sie dann tot.

    und dann war ich wach...

    Was hat das zu bedeuten???

    Liebe Grüße Ambroxia
     
  2. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    Schlange in kombination mit schiessen, deutet meist auf ein sexuelle problem.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Dein Traum zeigt mir,das du /ihr es mit Problemen zu tun habt..Ihr beide,gemeinsam werdet diese Problem aus der Welt schaffen,eigentlich etwas unangenehmer Traum mit eine super Deutung..Viel Glück..;)
     
  4. LilithSelene

    LilithSelene Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Wien
    liebe ambroxia,

    ein wohnzimmer ist im normalfall ein zentrum eines hauses/einer wohnung. dh hier für mich ein zentrum deines selbst.
    die schlange ist auch meiner meinung nach etwas sexuelles. sie verfolgt/umgarnt dich zuerst und wird erst wild, als du sie bemerkst. das erinnert mich an vorspiel und hauptakt :D
    du willst sie aber abblocken, weil sie dir angst einjagt. dabei kannst du sie aber nicht verletzen/töten. die lust erschreckt dich, deine eigene sexualität empfindest du als bedrohlich. gleichzeitig ist sie ein teil von dir, sodass du sie nicht hindern kannst.
    dass dein mann hinzutritt, sehe ich als deine männliche seite, die kontrollierend eingreift, indem sie die schlange tötet.
    für mich ist es insgesamt das bild einer frau, die mit ihren leidenschaften kämpft und sie durch ihre männliche seite letztlich unterdrückt.
    vielleicht möchtest du sie doch "leben" lassen? ;)

    liebe grüße
    lilith
     
  5. Ambroxia

    Ambroxia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    :) also ich bin mir sehr sehr sicher das wir /ich keine Probleme was das sexuelle betrifft haben.. :lachen:

    Da denke ich auch eher an das mit den Problemen, wir haben um uns einige Leute die unsere Ehe und davor schon unsere Beziehung ungerne sehen...
     
  6. LilithSelene

    LilithSelene Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    das wollte ich dir auch keinesfalls einreden. ich habe die zeilen gelesen und eine deutung vorgenommen :)
    vielleicht geht es um neuland :D

    liebe grüße
    lilith
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen