1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

biometer

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von ibicis, 16. März 2008.

  1. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Hab da mal eine Frage an Euch. Gestern kam im Radio ein Bericht über Kraftorte in der Schweiz. Leider konnte ich diesen nicht hören - nur 2 Minuten.

    Dort sagte ein Mann, dass Kraftorte messbar sind mit einem Biometer. Nun war ich googlen. Biometer ist kein Gerät sondern eine Skala ??? Stimmt dies?

    Möchte gerne mal mein Zuhause ausmessen und vielleicht noch vieles mehr. Wie geht dies und was brauche ich dazu?

    Danke für die Antworten
    Gruss aus der Schweiz
    Karin
     
  2. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo Karin,

    folgender Link zeigt einen Biometer sowie nachfolgend eine Richtwertskala:

    http://www.rutengeher.com/radiaesthesie/boviseinheit/index.html

    Wahrscheinlich ging es um das Buch von Blanche Merz: "Orte der Kraft in der Schweiz"

    Mit einem Bovismeter misst man die Stärke eine bestimmten Platzes. Und zur Bestimmung benötigst du auch noch ein Pendel. Wasseradern, Verwerfungen sowie die diversen Gitternetze kannst Du damit nicht muten.

    LG
    Angita
     
  3. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Hallo Angita

    Herzlichen Dank für Deine Antwort.

    Also ist ein Biometer nicht ein Eigentliches Gerät sondern "nur" eine Skala?? Und die Bestimmung erfolgt durch Pendel?

    Ist es dann nicht recht "ungenau". Also ich pendle ja gerne aber machmal wird der Pendel auch beeinflusst. Suche eigentlich ein unabhängiges Gerät "Bestimmungsart". Aber wahrscheinlich gibt es dies nicht.

    Danke für Deine Antwort und mit lieben Grüssen
    Karin
     
  4. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo Karin,

    Ja.


    Ja.

    Darum stimmt man sich immer mit anderen Radiästhen ab bzw. hat einen bestimmten Platz, von dem man weiß, dass dieser so oder so viele Boviseinheiten abstrahlt (sich selbst eichen).


    Eine Beeinflussung kann gegeben sein. Damit dies aber nicht möglich ist, musst Du Deinen Geist freimachen. Es muss Dir egal sein, ob das Ergebnis positiv oder negativ ist. Wenn Du mit der Einstellung, dass das Ergebnis unbedingt positiv sein sollte oder Du Dir wünscht, dass das Ergebnis positiv ist, dann bekommst Du positiv. Es ist eine gewisse Selbstdisziplin dabei.

    Liebe Grüße
    Angita
     
  5. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    super danke für die Antwort

    Gruss
    Karin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. chri1977
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.249

Diese Seite empfehlen