1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin total verängstigt

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Cassiopaia, 12. September 2005.

  1. Cassiopaia

    Cassiopaia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben....
    ich habe seit 3 Tagen jede Nacht Erscheinungen, die mich total verängstigen und nicht mehr zur Ruhe kommen lassen. Leider weiß ich damit nichts anzufangen und bin nun auf der Suche nach der Bedeutung, vielleicht hat es ja was mit Engeln zu tun??!!
    Vor 3 Tagen, ich brachte gerade meine kleine Tochter ins Bett, sah ich über unserem Bett etwas schweben, so eine Art Schleier. Nicht groß, etwa 50 cm......der Raum war bis auf ein kleines Nachtlicht dunkel, dieses Etwas war aber durch das wenige Licht trotzdem gut zu erkennen. Ich habe mich total erschreckt, aber im nächsten Moment war es wieder weg. Da dachte ich noch an Einbildung.
    Gestern Abend war ich ohne bestimmten Grund sehr sehr unruhig.....ich hatte Probleme einzuschlafen, fühlte mich unwohl, beobachtet und nicht alleine. Aber außer meiner Tochter war niemand mit im Zimmer.
    Plötzlich sah ich schon wieder etwas schweben, an der gleichen Stelle der Decke.....Ich kann es kaum beschreiben, es war undeffinierbar....wieder eine Art Schleier, aber da war noch etwas in dem Schleier das ich kaum beschreiben kann, ohne das es sich komplett irre anhört........
    Es war kein Mensch, kein Gesicht o.ä., sondern es sah aus, als säße eine Spinne drin oder etwas mit ganz vielen Armen drumherum, das den Schleier aufspannt........ich kann es kaum wiedergeben, so hat es mich verängstigt. Es war nur ein paar Sekunden da, dann war es wieder weg.
    Kurze Zeit später (ich habe versucht zu schlafen), mußte ich schon wieder die Augen aufreißen, schwebte dieses Etwas über unser Bett, unseren Kopf hinweg und verschwand in der angrenzenden Wand.
    Da war für mich die Nacht gelaufen. Ich mache mir nun schon den ganzen Tag Gedanken, dazu habe ich solche Angst. Was könnte das nur sein??? Ein Geistwesen?? Ein Engel???Ich mag gar nicht mehr im Schlafzimmer schlafen...Was bedeutet das Alles?? Wie soll ich mich verhalten??? Wer weiß Rat????
    Verängstigte Grüße
    Cassiopaia
     
  2. Reinfried

    Reinfried Guest

    Liebe Cassiopaia!

    Ich hatte vor zwei Jahren solche Erscheinungen, die mir mächtig zugesetzt hatten, auch mein Lebensgefährte konnte nicht mehr schlafen (also hab ich mir das damals nicht "eingebildet"). Auf der Suche nach Hilfe (hatte schon nächtelang nicht mehr schlafen können) bin ich im Internet auf eine Site jenseits-de.com gestossen, die mir diese Erscheinungen erklären konnte (weiß jetzt nicht, ob das Linksetzen erlaub ist, wenn nicht, bitte Entschuldigung).

    Das allerwichtigste dran ist, dass Du KEINE ANGST davor hast, und diese Angst (verständlich) wurde mir durch Information über die Hintergründe genommen.

    Heute hab ich meine Ruhe vor solchen negativen Erscheinungen, wenn ich etwas "sehe", dann ist es immer angenehm.

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  3. Cassiopaia

    Cassiopaia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hallo Reinfriede,
    vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.....
    Ich werde diese Seite gleich einmal besuchen und hoffe sehr, das mir jemand helfen kann........

    Herzliche Grüße
    Cassiopaia
     
  4. ojas 1

    ojas 1 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    tirol
    hallo casiopaia

    lass dich nicht von solchen wesen in die enge treiben, sie können dir nichts anhaben es sind wesen von sehr kleiner energie und du als mensch stehst über ihnen.
    denke immer an die liebe und volge, vertraue ihr.
    die liebe in dir zu deiner tochter oder die liebe zu ....
    stell dir die liebe als farbe vor, egal welche es auch sein mag stell dir jetzt vor wie sie dich umhüllt.
    das war es schon. bleibe immer bei dir und alles wird gut werden.
    machs gut
    ojas 1 :rolleyes:
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh Cassiopaia

    ich kann dir nicht sagen, wass es ist, aber du kannst das testen...

    hänge an der Stelle, an der dieser Scheiler erscheint ein kreuz auf (am besten ein geweihtes) - erscheint der Schleier dann immer noch, dann ist es keine "böse" erscheinung und du kannst beruhigt schlafen, erscheint er nicht mehr, dann war es eine Negative erscheinung, die durch das Krez gebannt wurde

    mfg by FIST
     
  6. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Engel verursachen grundsätzlich keine Angst, daher glaube ich eher weniger daran daß es sich dabei um einen Engel handelte.
    Vielleicht ist das eine Art von Energie die Du gesehen hast, die eventuell mit Verstorbenen oder mit was anderem zu tun hatte.
    Versuche aus der Angst rauszukommen, sonst nährst Du sie nur noch mehr, und bleibst darin. Es kann Dir nichts passieren.
    Du kannst ja mal alle Fenster aufmachen, gut durchlüften und dann z.B. mit Salbei die ganze Wohnung räuchern, Du kannst eine Kerze anzünden und um Schutz bitten.
    Du kannst auch mit diesem "Schleier" versuchen zu reden, sag ihm daß er weg gehen soll, Du brauchst ihn nicht usw.

    Alles Liebe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen