1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin ich auf den richtigen weg?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Flair82, 1. Juli 2008.

  1. Flair82

    Flair82 Guest

    Werbung:
    Hi Leute

    Hab mal eine Frage, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen?!
    Wenn man sich Gedanken macht, ob man auf den richtigen Weg ist oder besser die Sache hinschmeißen soll (aufgeben), welche Karte muß man bei einer Neuner Legung als Sigi rauslegen? Oder auf welche Karte muß man dann im großen Kb schauen?
    Auf die Karte, auf dessen Weg man ist? Das man dann anhand den anderen Karten drum herum sehen kann ob es richtig ist oder nicht?

    Ich sage schon einmal :danke:

    Lg Flair
     
  2. Amethyst1006

    Amethyst1006 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin

    Wenn eine Entscheidung gefällt werden soll (soll ich diesen Weg gehen oder einen anderen, soll ich den Job nehmen oder einen anderen etc.), dann empfehle ich immer die so genannte Optionslegung. Da liegt der eine Weg dafür und der andere dagegen - und anhand der Karten kannst du dann auswerten, welcher der richtige Weg ist. Diese Optionslegung kann man nicht nur bei zwei Möglichkeiten anwenden, sondern auch, wenn mehrere Alternativen geboten werden.

    LG Amethyst
     
  3. Flair82

    Flair82 Guest



    :danke: :umarmen:
    Ja, die Legemethode kenn ich auch (vergessen). :doof:

    Also müsste ich in meinen Fall nur legen, weiter machen, ja oder nein?!
    Und wenn es nein ist, wie soll ich raußfinden was noch möglich wäre für mich?
    Oder wenn es ja ist, wie soll ich wissen, das ich noch mehr Möglichkeiten/Gaben (wie auch immer) habe?

    Lg Flair
     
  4. Amethyst1006

    Amethyst1006 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin

    Wie wäre die drei Optionswege:
    Weg 1 - Was spricht dafür?
    Weg 2 - Was spricht dagegen?
    Weg 3 - Was empfiehlt sich unabhängig von Weg 1 und Weg 2?

    Ich hatte vor kurzem einen Fall mit einem Geschäftsführer, der verschiedene Anwärter für eine hohe Position hatte. Und unter etlichen Bewerbern hatten wir dann schon den Richtigen gefunden. Dann kam er plötzlich noch mit weiteren Bewerbern, die auch nicht schlecht lagen. Ich habe ihm dann erklärt, dass es bei zig Milliarden Menschen sicher noch mehr Bewerber geben würde, die für den Job geeignet wären. Wenn wir die alle durchnehmen würden, wäre er schon 3x wiedergeboren und die Position immer noch nicht besetzt. :D Also sollten wir uns irgendwie mal einigen und den Kreis eingrenzen ;-)

    Weitere Möglichkeiten gibt es ja bei so vielen Themen immer irgendwie. Aber mit der Frage "Was empfiehlt sich unabhängig ..." kann man sicherlich schon ein kleines Auswahlverfahren treffen.

    LG Amethyst

    P.s.: Es wurde der Richtige eingestellt. Lustigerweise waren erst alle gegen ihn (bis auf jener GF und ich), weil der Bewerber kein Akademiker ist und nur solch einen wollten die im Aufsichtsrat haben. Aber genau die mit Dr-Titel vorne weg waren nach den Karten total ungeeignet. Und das "Wunder der Karten" geschah: mein Klient hat mir vertraut, der Mann wurde eingestellt und er erfüllt den Job so erfolgreich wie nie ein anderer zuvor ;-) ... Das als kleine Geschichte aber nur nebenher.
     
  5. Flair82

    Flair82 Guest

    Das ist echt eine klasse Geschichte.
    Mit das schönste am Kartenlegen ist, wenn man jemanden helfen kann :D
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    schönen guten morgen flair,

    schau bei der sigi bzw. im großen kb auf die karte, die das thema symbolisiert, z.b. wenns um arbeit geht anker, beziehungen ring, liebe herz, spiritualität sterne usw.
    wie es eben für dich stimmig ist.


    hallo amethyst,

    danke für die anregung, die legung kenn ich nicht, ziehst du pro optionsweg je eine karte?

    glg luce8
     
  7. Flair82

    Flair82 Guest

    Danke auch Dir luce

    Sorry wenn ich mich nun einmische....hab hier mal eine Legemethode

    1----4

    -3----6

    2----5

    1. Die bewusste Einstellung zu Alternative A
    2. Dies hemmt mich bei der Ausführung von Alternativ A
    3. Die Tendenz zur Entwicklung von Alternativ A
    4. Die bewusste Einstellung zu Alternative B
    5. Dies hemmt mich bei der Ausführung von Alternativ B
    6. Die Tendenz zur Entwicklung von Alternativ B

    Hoffe ich konnte Dir helfen Luce?!
    :umarmen: Flair
     
  8. Amethyst1006

    Amethyst1006 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin


    Liebe(r) Luce8,

    die Optionslegung ist dafür gedacht, wenn man Entscheidungen zwischen mehreren Möglichkeiten treffen muss. Dabei können für zwei bis vier Möglichkeiten die Karten ausgelegt werden. Der Ausgangspunkt (Karte 1) ist dabei immer derselbe.

    Karte 1
    Symbolisiert die aktuelle Situation bzw. das, was zuerst empfunden wird, was einem zu der Angelegenheit durch den Kopf geht.

    Karte 2
    Verweist auf den Nachteil.

    Karte 3
    Zeigt den Vorteil.

    Karte 4
    Gibt Auskunft über das Ergebnis / das Ziel, wenn man sich dafür entscheidet, also: Worauf es - gerade auch langfristig gesehen hinauslaufen würde.


    Man legt zuerst die Karte 1 (wie logisch *grins), dann zu jeder Option die 2. Karte, dann zu jeder Option die 3. und schließlich die 4. Karte (also nicht Karte 1 und dann gleich die nächsten drei Karten dazu, dann für die nächste Option die nächsten drei Karten ...).

    LG Amethyst
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    super, danke euch beiden! werd ich mal ausprobieren!

    bin je eher ein fan der kleinen 9er legung für solche fragen und für komplexe themen des großen kbs, aber die beiden legungen sprechen mich sehr an.

    glg an euch
    luce8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen