1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehungen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Hierophantumar, 27. Dezember 2006.

  1. Werbung:
    eine Frage, die mich etwas ins nachdenken versetzt hat ist Folgende:

    besteht eine Tendenz, mit den Zeichen eine Beziehung einzugehen, die der Eltern entspricht? oder auch vereinzelt verschiedene Aspekte?
    bei mir wäre das dann Fische oder Zwilling. (nehme ich meine Schwester hinzu, wäre es Jungfrau.)
    andererseits könnte ich auch meinen Mondknoten in betracht ziehen, dann käme ich auf Krebs.

    und was die Wasserzeichen betrifft, habe ich schon einige Erfahrung gesammlt. Mit Zwilling oder Jungfrau war zum Glück nichts......


    In der Psychologie bzw. Physiognomie ist die Tatsache bekannt, dass man sich seinen Partner aussucht, der gewisse Charakter-EIgenschaften oder gewisse Gesichtszüge besitzt, die den Eltern ähneln. Zumal die Mutter/der Vater die ersten Partner im Leben eines Kindes sind.


    also, kann es doch auch in der astrologie so sein?? oder nicht?
    weiß jemand da bescheid?
     
  2. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    hi
    klar, mann kann durch den radix rückschlüsse auf die kindheit, vater und mutter usw rückschlüsse ziehen.. aber das funktioniert dann nicht so, dass man direkt widder mag, weil der vater widder war..es geht mehr um die askeptierung der planeten, insbesontere sonne, mond, saturn. so trägt man von anfang an innere bilder in sich, die man je nach eigener bewusstheit dann mehr oder weniger auf seine umgebung projiziert.
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen