1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beratung für Berater :)

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von Melina, 17. September 2005.

  1. Melina

    Melina Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    da ich derzeit mehrere Berater berate, ist mir gestern eine tolle Idee gekommen!!!

    Denn sich selbst die Karten legen birgt ja oftmals den Nachteil, dass man das sieht was man gerne hätte ,das weiß man/frau ja.

    Ein anderer Berater sieht immer ganz andere Dinge als man selbst und nebenbei kann man sich noch fachlich austauschen, Rat holen und auch mal selbst rumjammern!

    Um es auf den Punkt zu bringen, möchte ich "Beratungen für Berater" ins Leben rufen.

    Jeder kann sich in einer Liste eintragen, der selbst beraten werden möchte und bereit ist zu beraten.

    Das heißt konkret : Beratung gegen Beratung! :flower2:

    Wie das genau funktionieren kann/soll weiß ich ehrlich gesagt auch nicht so genau, vielleicht habt ihr ja Vorschläge? :rolleyes:

    Auch ist es wichtig, dass damit keinerlei Missbrauch getrieben wird - etwa irgendwelche Berater die darauf aus sind jemanden zu schädigen sich dort eintragen und Info`s aus Gesprächen weitergeben usw.

    Bei völlig Fremden ist da natürlich schon eine Gefahr, andererseits finde ich das auch albern gegen jeden und alles gleich misstrauisch zu sein.

    Da ich im Grunde genommen "Beratung gegen Beratung" schon eifrig praktiziere, wollte ich mal eure Meinung hören, was ihr so davon haltet und wie das Ganze im größeren Rahmen umsetzbar wäre.


    Liebe Grüße, :kiss3:
    Melina
     
  2. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Hi, Melina;

    davon halte ich als engagierte Beraterin doch eine ganze Menge - und es gibt so manches, mit dem man sich nach einigen Beratungen doch recht alleine gelassen fühlt. Und dort, wo wir eigentlich - du weißt schon wo - sich austauschen sollte und könnte, da passiert ja nun mal nix...

    Lieben Gruß,
    RitaMaria
     
  3. Hexana

    Hexana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kleve
    Hallo Melina...

    die Idee finde ich gut, denn Du hast schon Recht bei einem selber ist man gefangen mit seiner Interpretation..
    Geht mir oft so das ich mit meiner eigenen Legung nichts anfangen kann bzw. mir nur die positiven Sachen heraus picke und alles andere ignoriere...

    Liebe Grüße
    Hexana
     
  4. Melina

    Melina Guest

    Hallo ihr Lieben,

    oha,gar nicht mehr daran gedacht, dass sich in diesem thread
    doch noch was tut...!

    Danke für eure ehrlichen Antworten!
    :danke:

    Ich finde, dass es sehr wichtig ist auch mal einen Rat von jemand anderen
    zu hören und ggf.auch anzunehmen.
    Ob bei Klienten indem man eine zweite Meinung einholen kann,
    oder auch "nur" für sich selbst.
    Geben ist seliger denn nehmen und so ist gerade bei Beratern
    das An-Nehmen nicht immer so einfach...:rolleyes:
    Das weiß ich nur zu gut aus eigener Erfahrung.

    Auf jeden Fall wisst ihr ja, wie ihr mich erreichen könnt,
    würde mich auf jeden Fall über weiteren Kontakt sehr freuen! :kiss3:

    LG,
    Melina
     
  5. Hexana

    Hexana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kleve
    Hallo Melina...

    was machtst Du denn, legst Du Karten???

    Ich selber habe vor 15 J. mit Tarot angefangen, aber mitlerweile bin ich zu den Kipperkarten übergeganngen...meine neuste Leidenschaft ist ein indianisches Weisheits-Tarot ( Vision Quest )...sehr treffsicher und mit wunderschönen Motiven..

    Liebe Grüße
    Hexana

    PS. würde mich wirklich mal gerne austauschen...
     
  6. Melina

    Melina Guest

    Werbung:
    Hallo Hexana,

    ich lege seit über 20 Jahren Tarot-Karten, seit ein paar Jahren mache ich das Kartenlegen hauptberuflich.
    Vor 2 Jahren kamen Licht-Liebes-Engel und Heilungsengelkarten noch hinzu.

    Wir können uns gerne mal austauschen!:kiss3:

    LG,
    Melina
     
  7. anschan

    anschan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    2
    :welle: :welle:
    Gratulation,

    sich GEGENSEITIG zu BERATEN ist mit SICHERHEIT eine ganz tolle Sache.
    Wie es im Leben so ist ,spricht jeder Mensch auf etwas anderes an ,egal in welche RICHTUNG es kann nur JEDER von JEDEM etwas lernen.
    Gemeinsam kann man noch viel mehr Gute Arbeit bieten
    LINKS ,RECHTS und VORWÄRTS schauen das ist mein MOTTO, was noch lange nicht heißt das es noch viel BESSERES gibt.
    Liebe Grüsse Anschan
     
  8. Melina

    Melina Guest

    Hi anschan,

    ...lese ich da etwa Ironie oder ist es echte Begeisterung?

    Die Idee bzw. mein Angebot richtet sich ausschließlich an Berater die professionell als Berater tätig sind.

    Aus welchen Bereich kommst du und wieviel Erfahrung bringst du mit?

    Liebe Grüße,
    Melina :flower2:
     
  9. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Melina


    Das ist ja wirklich eine gute Idee, bin sehr begeistert.
    Ich würde daran sehr gerne teilnehmen, obgleich ich wohl nicht der Profi bin, den du erwartest. Ich lege die Karten zwar schon 20 Jahre, aber bis jetzt nur für Bekannte, Freunde und Familie und zwar kostenlos. Seit ganz kurzem versuche ich mich hier in diesem Forum an mir gänzlich Unbekannte, die sich mir als ganz tolle Versuchskaninchen zur Verfügung stellten, und mir dafür ein ehrliches Feedback gaben. Was mich total überraschte war, dass die Mehrzahl sofort ein Gegenangebot machte...Wirklich erstaunlich.... und total nett. So wurde mir unter anderem Reiki und Channeln angeboten.
    Geistiger Austausch ......
    Die Feedbacks waren jedesmal Streicheleinheiten für mein Ego und natürlich eine absolute Ermunterung, was mir aber fehlte waren Verbesserungsvorschläge, sowie Kritik.
    Ich bin bestimmt nicht masoschistisch veranlagt*lach* aber es würde mich total bizeln, mal jemandem die Karten zu legen der sehr sehr kritisch ist und vielleicht professionell davon was versteht. Sicher wird sich mein ureigener Stil nicht wesentlich ändern, aber es wäre hilfreich zu wissen an was ich noch arbeiten muss.

    Ich benutze intuitiv, also je nach Eingebung auch Runen, Baumorakel, Elfenkarten, Tarot. In erster Linie aber lege ich mit Skatkarten.


    Liebe Grüße
    Licht und Liebe
    Sirusi
     
    anja232 gefällt das.
  10. REIKIlight 74

    REIKIlight 74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo melina!

    tolle idee............ ich bin dabei!

    ich bin REIKI-lehrerin kurz vor abschlusss und lege seit einigen jahren TAROT.

    war genau gesagt mein einstieg in die spiritualität....... mach schon länger auch telefonische beratung!

    hast du lust, fragen, themen???

    leg los........ ich bin dabei!

    liebste grüsse

    REIKIlight
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen