1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Belebungsplatten mit "belebten Wasser" - Alternative zu Grander gesucht

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von Iakchus, 23. September 2011.

  1. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo

    Bei Grander gibt es eine sogenannte Belebungsplatte, das ist ein 290mm mal 290 mm grosse Holzplatte, in die eine Kupferspirale eingebaut ist und in der ist belebtes Wasser.
    Erfahrungsgemäß und einhellig wird berichtet, dass der Effekt auf zB Haltbarkeit von Gemüse beobachtbar ist, oder Pflanzen wachsen üppiger, die auf dieser Platte stehen (ich stelle mir den beobachtbaren Effekt , also die Stärke, ähnlich Bachblüten vor und da hab ich schon einige Erfahrungen bei Pflanzen)...

    Aus diesem Grunde interessierte ich mich dafür, und kenne Grander schon länger, muss aber sagen dass mir die Preise überteuert scheinen (die machen zuviel Marketing, denk ich- und das kostet).
    So eine Belebungsplatte soll 243 Euro kosten. Eine kleinere Ausführung 170x170 mm 83 Euro.-

    Wer kennt vielleicht einen anderen Anbieter???? Und Preise zu erfahren, das wäre super.
    Wer so ein Geräten selbst hat, zB von PurQuell, würde mich auch sehr freuen über Erfahrungen damit.

    Auch interessiere ich mich für die Wasserbelebungsgeräte, die man in den Wasserkreislauf des Hauses zwischenschalten kann. Der Einbau kostet bei Grander (komplett) rund 2000 Euro, was mich fragen lässt, ob die da nicht fleissig verdienen oder das wirklich so teuer ist.

    Vielleicht gibt es dafür auch andere Anbieter. Immerhin schreibt Grander bloß von "marktführend bei Wasserbelebungsgeräten" - so wie man ein Rad nicht patentieren kann, dürfte auch diese Belebungsweise von Wasser nicht patentiert sein.

    Es gibt im Interent einige andere Anbieter (zB Ewo Wasser) -aber wie bei grander muss man sich die Mühe machen nachzufragen, um die Preise herauszufinden.
    Das will ich erst tun, wenn ich sonst nicht mehr weiter weiss.

    LG
    Stefan
     
  2. Alewei

    Alewei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    1
    Hallo Stefan,

    sind Sie noch an den Produkten von Granda interessiert? Ihr Eintrag ist ja schon 4 Jahre fast her.....

    Ich hätte diese Dinge günstiger anzubieten, da wir diese bei uns demontieren mussten.

    Über eine Rückmeldung freue ich mich.

    Herzliche Grüße

    Alewei
     

Diese Seite empfehlen