1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Begegnung

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Eisfee62, 3. Oktober 2008.

  1. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Hallo!
    Ich möchte euch ein Erlebnis von mir erzählen.Vor ein paar Jahren waren wir am Frankfurter Flughafen,einfach so,mal schauen.Nach einigem hin und da kucken ,sind wir an eine Gruppe Menschen vorbeigegangen,es waren Inder und Europäer.Vorne ein Alter Mann (Inder),als ich an ihm vorbeiginge merkte ich eine Art der Berührung,wie ein Stromstoß.Ich drehte mich um und er auch,wir schauten uns in Augen und lächelten.Es ist sehr lange her,nun jetzt habe ich es auch jemanden erzählt,er kannte diesen Mann und er sagte mir,das er Tod sei.Plötzlich habe ich den Alten Mann im Traum gesehen,er legte mir drei Zweige hin und die fingen an zu blühen.Nächste Tag hat er mich (im Traum) mit Reiß bestreut,die dritte Nacht sah ich eine Art Statur mit acht armen(Frau).Nun bin ich mit meinen Latein am Ende.Wer weißt mehr?
    LG
    Eisfee62:flower2:
     
  2. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    hmm wenn es wirklich der tod war...also zweige die blühen müssten für neues leben oder neue chance zu leben stehen...reis stellt vielleicht sone art schutz dar...zu der frau fällt mir nicht wirklich was ein, vielleicht ist es das gegenteil von der göttin mit acht armen und vier gesichtern...wie sie heißt weiß ich nicht aber ich glaube sie stellt schönheit sexuallität und geburt dar...lg
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Eisfee,

    da der Bezug zu Indien doch eindeutig ist, hast Du wohl eine Verbindung zu diesem Land. Was der Traum für Dich bedeutet, kannst Du ja eh nur selbst herausfinden. Vielleicht machst Du Dich einfach ein wenig schlau über dessen Sitten, Gebräuche, Glauben ?!

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Ich muss leider sagen,dass ich Absolut keinen Bezug zum diesem Land habe.:confused::confused::confused:
    Lg
    Eisfee62:flower2:
     
  5. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.111
    Liebe Eisfee

    Das muss damals eine intensiver Augenblick für dich gewesen sein. Ich kann mir das lebhaft vorstellen, dieser alte Inder, die Berührung, das Umdrehen, das Lächeln, so etwas vergisst man kaum je wieder...Nun, als du von seinem Tod erfuhrst, wurde die Erinnerung daran ja wieder wach, und so einiges könnte dir durch den Kopf gegangen sein. Könnte es sein, dass du dir ganz einfach bewusst worden bist, dass die Begegnung mit diesem Mann nun jederzeit möglich ist, dass er bei dir sein könnte und dir etwas sagen möchte?

    Ich sehe in allen drei Symbolen etwas Positives, die blühenden Zweige stehen für neues Leben, Reis für Nahrung, was auch Nahrung für Seele und Geist sein könnte... Der ganze Traum könnte meiner Ansicht nach etwas mit deiner Spiritualität zu tun haben. Vielleicht mit dem Bedürfnis, sie weiter zu entwickeln?...
    Die acht Arme der Statue sind vielleicht etwas schwieriger, aber ev. kommt dir mehr dazu in den Sinn, wenn du dir dich mal selbst vorstellst mit acht Armen... was würdest du damit tun?
    Trage die Traumbilder eine Weile mit dir herum und assoziiere dazu, denn deine eigenen Gedanken und Gefühle dazu können dir am meisten sagen!
    Liebe Grüsse
     
  6. Lhynda

    Lhynda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hi Eisfee,

    vielleicht hilft Dir diese Beschreibung einer achtarmigen, hinduistischen Göttin.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Durga

    Liebe Grüsse :blume:
     
  7. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Ich meinte natürlich einen unterbewussten Bezug, Stichwort "früheres" Leben. ;)
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    @Malve

    Ja es Stimmt,diese Begegnung war sehr seltsam,damals für mich,es knisterte so richtig,zu diesem Zeitpunkt habe ich jedoch nicht sehr offen über meine Fähigkeiten gesprochen,vielleicht war es "damals"eine Art von wachrütteln?Bestätigung von dem was ich wusste und fühlte?Oder ein Aufruf,stehe dazu?Heute ist alles ganz anders und doch suche ich nach Antworten.:confused:
    LG
    Eisfee62:flower2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen