1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bedeutung der Karten?

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von Twitty, 18. Januar 2009.

  1. Twitty

    Twitty Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Also ich habe jetzt wirklich mich durch alle möglichen Seiten durchgestöbert und ich bekomme eine Frage nicht aus dem Kopf:


    WIE WISST IHR WELCHE BEDEUTUNG WELCHE KARTE HAT???



    Ich meine, mich interressiert wirklich das Kartenlegen und ich würd schon fast sagen, ich bin fanatisch danach, aber wie wisst ihr denn was sie euch zeigen???

    Ich möchte jetzt entweder das Kartenlegen mit den Skatkarten oder Raider Waite lernen. Mit Tarot könnte ich mir vorstellen gehts vielleicht noch einfacher, da man Bildchen drauf hat, aber bei den Skat????


    Da sind ja nur "komische" Zeichen drauf??

    Würde mich über Antworten sehr freuen!

    lg Twitty


    P.S. Habe ein Threat gefunden, wo eine gefragt wurde, was sie mit Pik 8 verbindet. Tja da könnte ich zB gar nichts zu sagen, wisst was ich meine? Gibt es da ein Buch, wo das genau drinnen steht, oder ??? Und bitte schreibt nicht, dass man das aus der Intuition heraus können muss, sonst bin ich total im Arsch, denn das schaffe ich nicht! *gg*
     
  2. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Hey Twitty!

    Ehrlich gesagt, hab ich die Skatkarten beiseite gelegt. Die liegen mir nicht. Ich hab auch nix Vernünftiges gefunden. Intuition hin oder her, bei den Skatkarten hab ich bisher versagt. Vielleicht kram ich sie mal wieder raus, aber momentan ruhen sie in ihrer Schachtel. Da bleiben sie wohl noch ne Weile. :D

    Und sie fehlen mir überhaupt nicht.:lachen:

    Ich hab meine Tarotkarten und ich übe seit neuestem mit den Lenormand. Mal sehen, ob ich die anderen überhaupt mal wieder raussuche.

    Wie du siehst, biste nicht alleine! Es soll wohl nicht sein, dass diese Karten uns irgendwas sagen.

    Alles Liebe! Falls du doch noch auf irgendwas stossen solltest, was dir hilft, lass es mich bitte wissen. :umarmen:Danke!
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Hallo Twitty,

    ich stellte bereits einige Fragen in Deinen "Angebots-Thread", aus dem Du Dich dann verständlicherweise ob der Fülle zurückgezogen hast und hoffe, dass es Dir inzwischen besser geht.
    Zu Deinen Fragen oben möchte ich mich nunmehr melden. Zum Einen - Für Skatkarten gibt es genauso "Deutungsbücher" wie fürs Tarot. Beide könnte man lernen, wobei ich das "TAROT" dem Vorzug gebe. Skatkarten benötigen meistens ein "Übersetzungsbuch", damit du die richtige Kombination auswerten kannst. Beim Tarot wählt man die Karten nach seinem "Empfinden" aus,.. was nicht heißt, dass es unbedingt "Rider Waite" sein müssen. Ich zum Beispiel habe nebenher noch das "AVALON"-Tarot, das "Herr der Ringe" und auch (neben Waite und Crowley) das Vision-Quest. Alles "einmalige" Tarot´s.

    Lernen wie geht, tut man mit einem sogenannten "Tagebuch" (so tat ich´s). Jeden Tag zieht man eine Karte und... Abends schreibt man, was man unter dem Einfluss der Karte erlebt hat. So "lernt" man die Karten "Verstehen",- lernt ihre Sprache. So lernte ich das Avalon, jenes erste, welches ich hatte und das 1996 von meinen y-man vernichtet wurde. Auch Crowlex "spricht" zu mir mit seinen Farben und Bildern.
    Beim Tarot lasse ich mich von den Bildern inspirieren. Jede Karte hat immer irgendetwas, was ich erst beim 7.mal erkenne. dann ist es geradefür "denjenigen" bestimmt. Zum Tarot ist ein wenig "hellsichtigkeit" vom Vorteil,.. doch solltest Du dabei bedenken, dass Hellsichtigkeit auch immer etwas mit "Dunkel" zu tun hat. Verschließe nicht Deine Augen davor, nur weil Du es fürchtest. Dunkel gehört zum Hell, wie Hell zu Dunkel. Eines kanns ohne das andere nicht geben. Fürchte also nicht, wenn Du "dunkels" siehst, sondern schaue darauf, wie es sich verändert/verändern kann/könnte, wenn man daran arbeitet.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Alles Liebe
    Alia/Elia
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    PS. Pik 8 so weiß ich aus Erfahrung, heißt "nichts Gutes". Meine damalige Beraterin sagte mir, dass meine P8 an einer Stelle steht, die "kein Glück im Spiel" verheißt-. Weil aber Kreuz 8 an günstiger Stelle stand, hob diese quasi den Status der P8 auf,... bzw. schwächte ihn, da ich Glück in anderen Dingen habe!!!

    AL
    A/E
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
  6. ursi54

    ursi54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München
    Werbung:
    Pik 8 bedeutet ursprünglich nichts schlechtes sondern GESELLSCHAFT.
    Habe ein gutes Buch zum "Wahrsagen mit Skatkarten" von marion Röbkes aus dem Verlag Windpferd.
     
  7. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo

    Pik 8 besagt

    der kurze Weg,
    eine zeitlich und örtlich kurze Reise,
    Nachbarschaft und
    Überwindung von Schwierigkeiten.


    Lg yogi333
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Pik 7, 8 und 9 sind Zeitkarten und die 10 ist die Veränderung oder es kommt alles anders wie man denkt. In einen anderen System sind es Vorsichtskarten.
     
  9. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Werbung:
    Ich benutze immer diese Seite zur Deutung...
    damit fahre ich recht gut!!!

    http://www.renates-esoterik-welt.de/html/kartenskat.htm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen