1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

außergewöhnliche Seelenweitergabe

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von azubi89, 28. November 2005.

  1. azubi89

    azubi89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo ihr alle.
    Seit geraumer Zeit ist mir aufgefallen das in meiner Familie eine Art Seelenweitergabe erfolgen müsste. Wenn bei uns in der Familie eine Geburt ist, stirbt immer kurz davor ein anderes Familienmitglied. Meine Schwester wurde am Dienstag dem 27.April 1999 geboren und am Freitagt davor starb meine Uroma. Hat vllt jemand ähnliche Erfahrungen, ich wüprde gern mal wissen ob wir die einzigste Familie damit sind. Ich bin neu hier in diesem forum also bitte etwas verständnis falls ich blos einer von vielen mit diesem vorkommniss bin. okay, ich würde mich auf antworten dazu freuen. danke im vorraus

    MfG Bobby
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Liebe(r) Azubi89,

    eine halbe Woche kommt mir aber reichlich wenig vor, für das Reinkarnieren einer Seele. Normalerweise wird im Jenseits erst mal ordentlich verarbeitet, was auf der Erde erlebt wurde...

    lg Kalihan
     
  3. azubi89

    azubi89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    6
    naja ich kann nur sagen wie es ist. bei mir ist es halt nur diese halbe woche gewesen. aber ich denke mal das es kein zufall war
     
  4. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    ich denke, keiner von uns kann sagen, was denn "normalerweise" üblich ist - das sind ja alles nur spekulationen, und wirklich WISSEN tun wir es ja nicht, was mit unseren seelen passiert, wenn wir sterben, und wie lange es denn dann dauert bis man reinkarniert wird (vorausgesetzt man wird reinkarniert).

    ich halte prinzipiell alles für möglich, würde also nicht von irgendwelchen "normen" sprechen, die erfüllt sein müssen, bis jemand wiedergeboren wird.


    allerdings stellt sich die frage: ab wann hat denn der mensch eine "seele"? ab dem zeitpunkt der zeugung? oder erst wenn er wirklich geboren wird? er ist ja schon vorher 9 monate im bauch der mutter. also ab wann spricht man denn von dem zeitpunkt, wo die seele da ist?

    deiner rechnung nach müsste ja dann deine schwester vor ihrer geburt keine seele gehabt haben, oder? :dontknow:



    hm... irgendeinen zusammenhang wird es ja vielleicht geben, dass in deiner familie die geburten- und todesfälle so "zusammenpassen". aber wenn es ein paar tage vor der GEBURT und nicht vor der zeugung war, dann wird es wohl nicht die seele deiner uroma sein können.

    jetzt rein vom logischen her, oder? :schaukel:



    alles liebe
    soulflower :blume:
     
  5. azubi89

    azubi89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    6
    okay danke erstmal für deine antwort. ich weiß es selber nicht ob man schon eine seele vorher hat. aber mir kam das irgendwie komisch vor, also das es net zufällig sein kann.
     
  6. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    Werbung:
    also ich würde schon meinen, dass das kind in diesen 9 monaten, wo es im bauch der mutter ist, eine seele hat. die kommt ja nicht dann erst plötzlich "einfach so".


    soulflower :blume:
     
  7. azubi89

    azubi89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    6
    ja wie gesagt das is schon was wahres drann. das im mutterleib das kind eine seele haben müsste:)
     
  8. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    hi,
    ich habe so ähnliche Erfahrungen innerhalb meiner Familie...wenn einer gekommen ist, ist jemanden gegangen. Es ist auch immer registriert worden. ob es mit den Seelen zu tun hat weiss ich nicht. Mein Neffe erinnert mich so sehr an meinen Grossvater von Baby an...bin aber die Einzige in der Familie die es so sieht :) wobei jemand anderer in diesem Jahr gestorben ist. Beim letzten Todesfall war es nicht so. Meine Nichte kommt erst im Jänner ;) Ich denke es ist eher der Lauf der Zeit, dass Kinder kommen und die Großeltern von uns gehen. Wissen tue ich es nicht.
    Alles Liebe
    wolky
     
  9. azubi89

    azubi89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    danke erstmal wolky. bei uns ist es auch nicht so häufig und auch nicht immer. ich weiß selbst auch nicht warum das so ist
     

Diese Seite empfehlen