1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura sehen und lesen.

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Isabella222, 14. Juni 2004.

  1. Isabella222

    Isabella222 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe mir das Buch "Aura sehen und lesen" von Ted Andrews gekauft. Das Buch ist wirklich gut. Es wird erklärt wie man in 4-6 Wochen die Aura sehen und lesen kann. Dazu muß man einfach die darin beschriebenen Übungen 4-6 Wochen durchführen und dann sollte es funktionieren. Hab schon mit dem Programm angefangen und bin schon gespannt ob das wirklich auch so funktioniert oder nicht. Wenns nicht hilft, schaden kanns ja auch nicht *g*.

    Isabella
     
  2. Mahanta

    Mahanta Guest

    Hallo!

    Ich habe das Buch "Das Aura Heilbuch" von Walter Lübeck geschenkt bekommen. Darin werden auch viele Schwingungs-Übungen für den Körper beschrieben, um ihn zu sensibilisieren. Habe einiges ausprobiert und muss sagen ich war positiv überrascht. Eine Übung im speziellen ist auch wahnsinnig gut für meinen Rücken ;) *g*
    Ansonsten übe ich schön brav weiter ... und freu mich wenn ich mal ein paar Farben sehe....;)

    Schreib mal wie es dir so dabei geht, Isabella! Machst du alle Übungen regelmäßig? Und bist du schon sensibler geworden?

    Liebe Grüße, M.
     
  3. Adriane

    Adriane Guest

    Muss ich mir dieses Buch wirklich kaufen?
    Oder ist jemand bereit ein bisschen mehr über die Übungen zu erzählen? Mit ein paar kleinen Hinweisen? Gleich so mit Erfahrungsbericht? :o

    Mich interessiert dieses Thema. Ich habe mir bereits Literatur besorgt und wieder entsorgt. Ich bin es langsam leid, mir so vieles aus Büchern aneignen zu müssen. Lasst mich bitte ein bisschen teilhaben. Ich kenne ich niemanden, der damit Erfahrung.

    :danke:

    Licht und Liebe
    Adriane
     
  4. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo ihr,

    ich habe beide oben genannten Bücher. Habe mich aber irgendwie noch nicht
    dazu bewegen können mit den Übungen anzufangen.

    Hat vielleicht schon jemanden Erfahrungen gemacht mit Aura sehen/lesen,
    anhand eines den beiden Büchern? Sozusagen, von nul auf Aura lesen in
    Schwarz-Weiß?

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  5. Pascal

    Pascal Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Köln
    Das Buch von Ted Andrews habe ich mir auch besorgt, allerdings konnte ich schon zuvor, seit ungefähr einem Jahr, Auren sehen. Auch wenn diese Fähigkeit schwankt, d.h. auf meine Gefühlslage und Situation ankommt. Das Buch hat ein paar sehr nützliche Übungen, doch mit den Augenübungen wird es meiner Meinung nach etwas übertrieben.
     
  6. Morgaine6

    Morgaine6 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    @Isabella222

    Na, wie geht es mit deinen Übungen voran? Jetzt müsstest du die zeit ja fast schon hinter dir haben,oder? Würde mich echt interessieren ob es klappt, dann würde ich mir das Buch wahrscheinlich auch zulegen...
     
  7. Isabella222

    Isabella222 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    Guten Morgen!

    Ich hab jetzt die Übungen von diesen Buch vier Wochen lang gemacht. Kann bereits die Aura von Pflanzen sehen. Bei Menschen fällt es mir allerdings schwerer. Da sehe ich momentan nur einen Schleier um sie herum. Mir ist auch aufgefallen, das es auch auf meine Stimmung ankommt. Wenn es mir gut geht, fällt mir das Aura sehen leichter und wenn es mir nicht so gut geht gelingt es mir schwerer oder gar nicht.

    Ich wünsche euch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße Isabella :daisy:
     
  8. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Hallo!

    Ich habe diesen Eintrag jetzt gefunden und ich habe mir auch das Buch von Ted Andrews gekauft!
    Hat es euch auf lange Sicht was gebracht?

    Liebe Grüsse
    Ingrid
     
  9. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Hi ihr!
    Ich kann Auren sehen oder fühlen ohne diese Bücher....Ich weiß ,das hört sich doof an, aber ich kanns halt ;)
     
  10. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Werbung:
    hallo!

    das hört sich gar nicht doof an, is so, daß manche das "einfach" so können... andere halt nicht und die möchten gerne diese hellsichtigkeit wieder bekommen :weihna1

    ob du das jetzt wirklich so kannst, kann i net sagen :stickout2 ich bin mir aber sicher, daß es sehr wenige sind, die das so können, ob du da dazugehörst...... :confused:

    lg
    ingrid
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen