1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

aura - mein herz braucht farbe

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Serena, 22. März 2005.

  1. Serena

    Serena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo an alle!

    ich bin neu hier, und hab sogleich mehrere fragen. ich kenne mich in der esoterik kaum aus - ich bin ein absoluter neuling auf diesem gebiet. allerdings hatte ich einige erlebnisse die mir schwer zu schaffen machen, und so hoffe ich, dass ich in diesem forum hilfe finden kann, hilfe die es mir ermöglicht endlich mal wieder klar denken zu können.

    vor einem jahr etwa, ließ ich aus spaß eine aurafotografie von mir machen. auf der einen seite denke ich mir im nachhinein, dass ich das lieber hätte bleiben lassen sollen. auf der anderen seite jedoch könnte ich diese informationen die ich damals erhielt doch weiter nutzen um mein leben in den griff zu bekommen.

    mein bild war rot. dunkelrot, hellrot, zum teil auch ein wenig violett - aber das meiste war rot. und es gab einen schwarzen fleck auf dem bild. und das war mein herz.

    ich bin 25 jahre alt, seit 15 jahren vollwaise und seit einem jahr leide ich an panikattacken die man auf verlustängste und noch so einiges mehr zurückführen kann... zum glück kommen die attacken nicht mehr so oft - und wenn, dann bekomme ich mich schneller wieder in den griff als früher.

    aber noch mehr angst, als jene vor den panikattacken, macht mir die bedeutung von diesem schwarzem herz. der aura-fotograf meinte, es würde ein "versperrtes herz" bedeuten, dass weder liebe hinein, noch hinaus lässt. und mein rot bedeutet unterdrückte wut, trauer - vor allem energie - die ich aber in positive energie umwandeln könne - und die wut sollte ich am besten rauslaussen...

    und jetzt weiß ich nicht ob ich überhaupt im richtigen forum bin... der aurafotograf meinte, man würde erkennen, dass ich kein mensch bin der für meditation geschaffen wäre (bin wirklich sehr ungeduldig), sondern ich sollte boxen oder ähnliches machen...

    doch ich will so nicht sein - mit einem schwarzem herz. wenn dem so ist, und ich zur liebe nicht fähig sein sollte, dann macht nichts mehr in meinem leben sinn. was ist man denn schon ohne liebe??

    wie kann ich meinem herzen eine schöne farbe geben? ich richtig traurig deswegen - irgendwie erscheint es mir fast lächerlich, sich deshalb so fertig zu machen - aber irgendwie kann ich nicht anders. ich habe noch viel mehr fragen zu den verschiedensten dingen... aber ich fang einfach mal hier an.

    alles liebe

    serena
     
  2. angus

    angus Guest

    Hallo Serena,

    also erst einmal herzlich willkommen hier im Forum. Schön, daß Du hierher gefunden hast. Ich hoffe, daß Du viele Zuschriften bekommst, von usern, die sich mit der Aura beschäftigen und die Dir konkret weiterhelfen können.

    Wenn Dich das Bild von Deiner Aura (zum damaligen Zeitpunkt) so sehr beschäftigt, dann ist auch jetzt die rechte Zeit, sich mit diesen schmerzlichen Dingen auseinander zu setzen. Und die Umstände einmal näher zu betrachten. Wenn man in so jungen Jahren wie Du Vollwaise wird, ist es doch kein Wunder, daß man einen solchen Schock davon trägt, daß das Herzzentrum total blockiert ist. Das heißt aber noch lange nicht, daß Du nicht fähig bist zu lieben! Die Blockade hindert Dich am Gefühlsfluß, Liebe empfangen-Liebe schenken. Aber Dein Herz hat sicher nicht die Fähigkeit der Liebe selbst verloren! :kiss3:

    Ich wünsche Dir viele Impulse aus dem Forum, alles Liebe und viel Mut und Kraft, das ganze zu überwinden.

    Liebe Grüße

    angus
     
  3. Serena

    Serena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    danke für deine netten worte, angus.

    und ich schubs den beitrag mal in die höh´:)

    alles liebe

    serena
     
  4. Damura

    Damura Guest

    Hallo Serena.

    Weißt Du. Ich denke jeder fängt da an, wo Du jetzt auch bist. Also haben wir alle mal einen schwarzen Fleck da gehabt. Ich auch. Als ich die ersten visuellen Ausflüge in mein Herz gemacht habe, war es da rabenschwarz. Ich habe es einfach hingenommen. Du hast jetzt den ersten Schritt getan.

    Die Farbe im Herzchakra kommt mE ziemlich erst am Schluß, ich bin aber keine Expertin ;) ...

    Ich bin auch ein ungeduldiger Mensch. Ich habe trotzdem meditiert, wenn auch anders, als im herkömmlichen Sinne. Ich kann nicht lange stillsitzen, aber man kann auch in der Natur meditiern, beim spazierengehen oder beim Joggen. Meditieren heißt ja nur, sich seiner Gedanken bewußt zu werden. Sich selbst beim Denken zuhören. Das geht immer und überall.

    Wenn Du das hinbekommst, dann entstehen kleine Lücken irgendwann und die werden größer und in diesen Lücken, da entsteht die Möglichkeit für Deine Seele zu Dir zu sprechen.

    Es gibt auch andere Wege. Ich habe es über die Astrologie begonnen und den Tarot. Es ist einfach ein Auseinandersetzen mit sich selbst, ein sich zuhören, ein sich selbst kennenlernen ...

    Ein Mensch, der nicht liebt, das gibt es gar nicht. Und Du schreibst nicht wie ein herzloser Mensch :) ... ;)

    PS: Geduld ist auch etwas, dass man automatisch lernt auf dem Weg :D - es dauert nämlich ... Wunden heilen nicht von heut auf morgen, nicht solche.
     
  5. angus

    angus Guest

    Tja, wo sind denn alle?? Wird sich doch jemand finden, der sich mit dern Aura und den Farben auskennt...

    :megaphon: Hier braucht jemand Rat!


    l.g.

    angus
     
  6. maggi

    maggi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Liebe Serena!
    Ich denke jeder von uns hier könnte jetzt seine/ihre Leidensgeschichte zelebrieren, denn schließlich suchen ja wir alle etwas. . .
    Mehr Sinn hätte es, wenn du uns verrätst, woher du ungefähr kommst, vielleicht kennt ja unter uns jemand wirklich jemanden, der sich mit Aura auskennt und dir in deiner Nähe helfen kann. . . .

    Kopf hoch
    Maggi :rolleyes:
     
  7. tryyy

    tryyy Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hessen
    Hi Serena

    meines Wissen entstehen farbige Aurafotos indem an den Händer die
    geringfügige Elektrizität gemessen wird und das ganze wird dann von einem Programm umgerechnet und dem Foto hinzugefügt. Die eigentliche Kirlianphotographie funktioniert anders. Also mach die keine gedanken um
    deinen schwarzen Fleck.

    grüße

    Thomas
     
  8. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    hi Ihr´s,

    also hier mal meine Gedanken zum Thema Herzchakra und Aura uns so..

    zum einen würde ich damit beginnen, meine Aura zu reinigen, in dem ich mir
    vorstelle, wie sich alles dunkle auflöst.
    Bis ich innerllich, eine saubere Aura habe. Die kann ruhig farbig sein, aber halt sauber.

    Dann würde ich das selbe mit den Chakren machen.
    1 Wurzelchakra - rot
    2 Sakralchakra - orange
    3 Solarplexus - gelb
    4 Herzchakra - grün = heilung / rosa=liebe
    5 Halschakra - hellblau
    6 Stirnchakra - violett/lila/dunkelblau ist unterschiedlich
    7 Kronenchakra - weiss oder gold oder weissgold

    dazu kann ich mich innerlcih reinigen..ebenfalls visuell und/oder
    zusätzlich in die oder auch durch die Chakren atmen

    zum beispiel wie folgt:

    ins 1. einatmen und durchs dritte raus (die Energie also ins Wurzelchakra ziehen und aus dem Solarplexus wieder raus)

    3x wiederholen

    Dann ins 3. rein und durchs 5. raus
    5. rein und durchs 7. raus

    und auf dem selben Weg zurück bis zum Wurzelchakra.

    Dann vom 2. Chakra zum 4.... vom 4 zum 6 und so weiter und wieder zurück.

    Zusätzlich in Licht hüllen zum Schutz vor negativen Energie.

    Der Rosenquarz ist ein wunderbarer Stein fürs Herzchakra.
    Am besten als Anhänger auf der Hut tragen in höhe des Herzchakras. (Stein von Zeit zu Zeit reinigen)

    In der Meditation sich auf das Herzchakra konzentrieren.
    Beobachten, was an Gefühlen und Bildern hochkommt.

    Diese Themen bearbeiten.
    Du kannst auch Engel oder was weiss ich woran du glaubst um hilfe bitten.

    Zur Bearbeitung der Blockaden, können auch Bachblüten oder der gleichen helfen..

    Öhm....noch was vergessen..? *grübel..

    Achja.. nicht verrückt machen lassen.

    Dies waren nur Denkanstöße. Folge deinem Gefühl was für dich richtig ist.
    Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten als diese ...

    :kiss4: Willow < die jetzt Feierabend hat und alles ein schönes Osterfest wünscht :banane:
     
  9. Damura

    Damura Guest

    Hallo Willow.

    Ja. Aber ich hab mir (empört) sagen lassen, dass das 7. Chakra erst NACH der Transformation weißgold, weiß oder gold ist. Davor ist es violett ;) ...
     
  10. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo Serena

    schenke kein grossen wert an aura fotografie es zeigt eher ein bestimmten emotionalen bereich das in 30 minuten komplett wecheln kann

    denoch ist es interessant zu wissen warum du panik attaken hast , denn da ist eben ein bekanntes muster das auf externe beeinflussung zuweisen kann

    ich melde mich per mail weil eben eigenwerbung sehr steng bei von walter geregelt wird *gg*dann weis du mehr

    mfg
    GoldPelikane
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. AngelsWing
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.464
  2. Canny
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    732
  3. Anarie
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.575
  4. carat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    586
  5. blackcat
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    489
  6. Angela27
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.156
  7. soulaya
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.269

Diese Seite empfehlen