1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auf der Suche nach der DS, die man nie finden wird?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Wortdoktor, 26. März 2015.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    523
    Werbung:
    Hallo miteinander!

    Ich wollte mal ein Thema aufmachen, das mich sehr beschäftigt. Und zwar ist das das Thema der Dualseele. Ich bin ja fest davon ausgegangen, dass ich mit 19 schon meine Dualseele gefunden hätte, mittlerweile aber habe ich mich einigermaßen von dieser Vorstellung lösen können. Zwar ist das Wunschdenken mit ihr doch mal eine Beziehung zu führen immer noch unermeßlich riesig, aber mittlerweile kann ich es mir auch vorstellen, mit einer anderen eine Beziehung einzugehen. Aber dieser Typ Frau hat sich bei mir einfach eingebrannt und so wie meine erste Liebe ausgesehen hat so sollte möglichst auch die Dualseele entsprechen.

    Ich muss dazu sagen, dass ich große Sehnsüchte nach Liebe und Halt im Leben habe, gerade auch emotional. Da fühle ich mich wie auf einer Achterbahn der Gefühle zur Zeit. Die Frequenzen sind sehr stark und intensiv und es macht mich rasend, nicht zu wissen, von welcher Dame diese Empfindungen ausgehen. Mein ganzes Leben ist dazu da, um Aktionen zum Abschluss zu bringen.

    Das habe ich mittlerweile herausgefunden. Und jetzt will ich dieses Gefühls-Dilemma beenden. Aber ich habe nur diese Phantomvorstellungen von dieser Traumfrau, die mich so in ihren Bann gezogen hat 2009. Das Mädel sah für mich nicht nur gut aus, sie hatte auch was drauf. Und jetzt ist es so, dass ich mich am liebsten nach einem Double von ihr sehnen würde - eines, das die Zeit mit mir verbringen möchte. Ich sehe langsam ein, dass das Hinterhertrauern zwecklos ist, da sie damals schon mehr Zeit mit ihrem Handy verbracht hat und so nachhaltiges Interesse an mir angedeutet hat...

    Tja und so bin ich momentan im Gefühlsduselzentrum angekommen und weiß vor lauter intensiven Gefühlen nicht was ich machen soll. Habt ihr einen Tipp?

    VG
    KIRMES
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.028
    Ort:
    Tirol
    Lieber Kirmes

    Du hast erkannt, was du willst. Was dir an einer Partnerin gefällt und was nicht. Du hast eine Vorstellung gewonnen, wie deine Partnerin sein soll.

    Tipp? Ja! Visualisiere! Gedanken haben Macht.

    Stelle dir deine Partnerin vor. Stelle dir vor, wie du sie triffst. Wie sie dich anlächelt. Wie du Hand in Hand mit ihr spazieren gehst. Dich unterhaltest mit ihr. Tagträume ... :)


    Strahle aus, was du anziehen möchtest (oder in dem Fall mglw. ausziehen). ;)
     
    Venus083 gefällt das.
  3. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Sei davon überzeugt, das es deine Frau irgendwo geben wird und lebe in diesem Vertrauen :kuesse:

    Den Rest hat SoulCat dir schon sehr schön gesagt. Du wirst im außen irgendwann die Resonanz deines inneren Bildes erhalten :liebe1:


    Liebe Grüße
    Venus
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801


    Das kann aber eine Partnerin, und zwar egal ob "seelenverwant", "Dualseele" oder ganz normalo Frau nicht leisten.

    Ausserdem bist du mit so einer Bedürftigeit extrem gefährdet wenn es in der Beziehung zu Problemen kommt oder die Beziehung gar zerbricht.

    Erwarte dir nicht von einer anderen Person die Lösung deiner Haltlosigkeit und emotinalen Bedürftigkeit. Das kann nur schief gehen.
     
    SoulCat und Icelady gefällt das.
  5. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    523
    Naja, ich werd eh bald ne Therapie machen.
     
  6. Begone

    Begone Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    58
    Ort:
    2640 Prigglitz und 9122 St. Kanzian
    Werbung:
    Hallo Kirmes,
    ich finde alles was wir bei anderen zu finden erhoffen sei es Halt,Liebe,Vertrauen und vieles mehr.
    All diese Dinge sind in einem SELBST auszubauen zu finden.
    Schau mal nach in dir was du möchtest und geh in dich und suche es in DIR.
    Alles Liebe auf deinem Weg :)
     
    Wortdoktor gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen