1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astralreisen meine Frage bzw Hilfesuchend

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von neo1975, 3. August 2007.

  1. neo1975

    neo1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo,

    Ich hoffe das ich hier jemanden finde der mir bei meinen Problem helfen kann bzw.Mir vielleicht gewisse Dinge erklären ob es sich um die sogannte Astralreise handelt bzw das Anfangsstadium.Ich hatte es länger nicht mehr aber es war meistens kurz bevor ich einschlief das ich ein gewisses gefühl emotion in mir hochkam und auch so eine art energiefluss so ein knistern.Ich konnte dagegen nicht angehen.Anschliessend war ich zwar in meinem Körper und habe alles wahrgenommen also es war mir alles bewusst.Aber ich konnte mich nicht bewegen ich wollte aber es ging nichts und dabei kam natürliche ein angstgefühl in mir hoch und ich versuchte mich dagegen zu wehren.Also ich muss sagen das ich schon panik dabei hatte weil ich nichts mehr bewegen konnte aber alles mitbekam.dabei ein knistern und vibrieren im kopfbereich was sich durch meinen ganzen Körper zog.Anschliessend war ich wieder im Besitz meiner Körpereigenschaften und hatte dann immer wieder angst einzuschlafen weil es dann mehrmals hintereinander kam.Ich habe aber das gefühl das ich es bewusst hervorrufen kann wenn ich mit den gedanken daran mich ins bett lege.Da ich beruflich spirituell arbeite aber leider hier auch nicht weiter weis möchte ich gerne fragen ob sowas der Anfang der astralreise sein kann.
    Um ehrliche Antworten würde ich mich sehr freuen.Achja ich hatte nicht das Gefühl meinen Körper verlassen zu können oder vielleicht war es ja nur die angst.Es wirkte auf jedenfall real und nicht wie in einen Traum.
     
  2. UmutBrasco

    UmutBrasco Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Köln
    Ich kann dir Garantiert sagen das du bei diesem Zustand dich in dem Alphazustand befandts. (Das ist die Phase die eine AKE möglich macht). Du brauchst davor auch keine Angst zu haben, das ist etwas sehr natürliches
     
  3. Marry

    Marry Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Wuppertal
    guck dich mal in dem unterforum für dieses thema um du bist nicht der einzige =)
    ich würde dir auch empfehlen, darüber ein paar bücher zu lesen, zum beispiel von robert allan monroe
     
  4. Apeiron

    Apeiron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    13
    Wenn du hören möchtest, dass dein Erlebnis der Anfang einer Astralreise war, dann können wir dir das hier ruhig schreiben. Vieleicht fördert es die Chance eine zu haben. Es gibt jedoch soviele Facetten des Bewusstseins, dass es so gut wie keiner Beurteilen kann, was genau du da erlebt hast. Wenn man dabei ist einzuschlafen, dann sind solche Erfahrungen ganz normal.
    Ich würde jedoch vorschlagen, dass du dich ersteinmal etwas intensiver mit dem Themengebiet auseinandersetzt.

    Eine Frage hätte ich da noch. Was genau machst du beruflich?

    Gruß
    Apeiron
     
  5. neo1975

    neo1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.Also diese Erlebnisse hatte ich schon lange nur wehre ich mich immer dagegen.Habe nun auch hier immer von dieser Körperstarre gelesen.Es ist schon unangenehm wenn man sich nicht mehr bewegen kann.Aber ich bekomme alles mit.Habe jedenfalls das Gefühl ich bin voll anwesend und es wirkt sehr real.Habe auch einmal versucht das ich was entdecke was sich im Raum verändert hat oder die umgebung.In dem Zustand wirkt aber alles normal bis halt die Bewegungsunfähigkeit.Ich lese gerade das Buch out of Body von Buhlmann und muss sagen es fasziniert mich total und das ist auch der Grund warum ich mich damit auseinandersetze.Ich erkenne viel wieder also diese Phasen des Kribbelns und knistern etc.Nur steht da nichts von der Bewegungsunfähigkeit.Ich meditiere jetzt schon mehrere monate und seitdem habe ich nicht mehr dieses Erlebnis gehabt.Einerseits etwas angst davor aber andererseits bin ich sehr neugierig.Ich habe ja schon viel davon gehört und war bisher der meinung das es das zwar gibt aber nicht das ich dazu in der lage wäre.Ich arbeite beruflich als hellseher Kartenleger mehr als 12 Jahre schon und damit fing auch alles an.In meiner Kindheit hatte ich visionen die sich dann auch ergaben und so entwickelt sich alles weiter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen