1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Astralreise(Schmerzen Während Physischer Körper sich von Energie Körper trennt)

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Shiroi Sekaie, 18. Februar 2017.

  1. Shiroi Sekaie

    Shiroi Sekaie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Guten Tag Esoterik Forum!

    Eigentlich bin ich der Meinung, wenn man Fragen hat bekommt man Die Richtige Antwort nur in sich selbst.

    Aber ich habe ein Problem, und ich weiß nicht was ich machen soll um es zu beheben.

    Ich will Astralreisen, aber jedesmall wenn ich es Versuche bekomm ich einen Intensiven Druck auf mein Körper ab, ich hatte damals keine Ahnung was das ist, immer wenn ich Eingeschlafen bin hatte ich manchmal ein Komisches Gefühl, es Fühlte sich an als würde ich Explodieren in dem Moment(So Fühlt sich der Schwingungszustand bei mir an ), vor Paar Monaten wusste ich nicht das ich in diesen Zustand meinen Körper verlassen kann.

    Jetzt weiß ich es da ich es schon gemacht habe, aber Sobald ich meinen Körper Verlasse , wird der Druck noch viel Heftiger, es fühlte sich an als Würde ich von Innen aus Explodieren. Ich musste zwar nur dran denken wie ich in mein Körper zurück gelang, aber es war trotztem Unangenehm in dieser Zeit.

    Und jedesmal wenn ich in den Schwingungszustand komme(Passiert manchmal auch Ungewollt wenn ich Schlafe,werde ich Wach und komm in den Zustand) , Spürt sich der Druck so Massiv an. Nur wenn ich mich Wach mache kann ich es Unterbrrechen , und dann ist das Problem das ich mich immer mehr bewegen muss sonst Fall ich in diesen Zustand zurück, und dann Merke ich wie der Druck immer mehr Wird, und ich Höre Laute Geräusche, das ich es Kaum aushalte ,und muss dann abbrechen ,obwohl ich es Durchziehen will, aber irgendwie fühlte es sich so Unangenehm an, das ich mir Sorgen mache das ich da aufpassen sollte.


    Ich Meditiere fast täglich, falls die Frage kommt, und wegen Schutz bitte ich immer mein Höheres Ich, oder auch meistens " Die Kraft des Lichtes".


    Hoffe mir kann jemand Helfen.., und eines Vorweg ich weiß nicht ob ich die Schmerzen Physisch Spüre oder im Energetischen, da es aber soviel Druck ist denke ich es ist bei ein Energetisches Problem

    Ich Bedank mich schonmal für euere Antworten!
     
  2. Astral70

    Astral70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Zwischen den Sternen
    Hallo Shiroi!

    Herzlich willkommen, schön daß Du da bist.
    Wie lange befaßt Du Dich schon mit dem Astralreisen, und wie gut kannst Du die Theorie?

    Aus Erfahrung weiß ich, daß erst ein Kribbeln, dann ein Schwindel mit Pfeifen auftritt. Es kann auch zu einer Schlafparalyse kommen, in der man sich wie gelähmt fühlt. Achtung: dies alles ist völlig normal. Es fühlt sich vielleicht unangenehm an, weil man es noch nicht gewohnt ist, aber das geht vorrüber. Man muß es einfach passiv geschehen lassen, sonst macht man alles kaputt. Ich kenne dieses Symptom. Bei mir ist es so daß ich mich erst körperlich und dann geistig entspanne. Wenn der hypnagoge Zustand eintritt konzentriere ich mich auf den Austritt.
    Dabei tritt auch dieser Druck auf - es fühlt sich an wie eine Anspannung im Bauchraum oder auch, daß ich mit Gewalt aus dem Körper drängen will - aber der Druck bleibt erträglich. Dies alles spürst Du in der Seele, NICHT körperlich.

    Ich empfehle dir, Dich vorher erstmal körperlich zu entspannen - so als ob Du schlafen willst. Dann kommt die geistige Entspannung, wo Du an nichts mehr denkst, den Geist völlig leer machst und alles runterfährst. Wenn der hypnogene Zustand folgt, kannst Du Dich auf den Austritt konzentrieren.
    Nun denkke ich, daß dein Druck von einer Erwartungshaltung kommt. Laß´es lockerer angehen, und entspanne Dich erstmal.
    Und übe Dich in Geduld und darin die Dinge "fließen zu lassen", anstatt etwas erzwingen zu wollen - Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden.
     
  3. Shiroi Sekaie

    Shiroi Sekaie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Hey Astral70!

    Erstmals Vielen Dank für deine Antwort!

    Um Ehrlich zu sein Bewusst noch nicht Lange, Unbewusst schon um einiges Länger..

    Ich bin eigentlich komplett Entspannt ,

    Damals war das so wenn ich geschlafen habe, das ich einfach währendessen mal aufwacht bin und dann so ein Druck Vernommen habe und komisches Geräusch gehört habe , damals wars noch nicht so Heftig wie Heute, das wurde immer Stärker.

    Seid ich von den Astralreisen auch weiß , hab ich versucht in diesen Zustand einfach zu Vorstellen wie mein Energie Körper mein Physischen Körper Verlässt, und es hatte geklappt, daher weiß ich das dieser Druck wohl mein Schwingungszustand ist.

    Aber , auch während der Astralreise die ich vor Paar Wochen hatte ,hatte ich währendessen diesen Massiven Druck . und hatte es kaum Ausgehalten, Es muss ja einen Ursprung geben?, kennt sowas keiner?

    Ich rede aber nicht von Ertragbaren Schmerzen"Druckgefühlen" sondern von Massiven , manchmal Stärker manchmal Weniger Stärker aber trotztem unangenehm. und das nicht beim Bauch oder so..sondern Überall.

    Ich meditiere eigentlich wie gesagt OFT; ich trinke auch Wasser ohne Fluorid..

    Aber ich würde das gerne Unter Kontrolle bekommen..meine Angst ist nur das ,Irgendwas passiert, den immer wenn ich es zulasse wird es so Stark..das ich abbrechen muss

    vorweg noch

    Ich habe keine Angst vor dem Tod.
    Ich konzentriere mich auch nicht auf Körper verlassen da es oft auch ungewollt Passiert

    Ich würde gerne Endlich Astralreisen..,aber irgendwas hälft mich davon ab,den kaum bin ich aus meinen Körper Spüre ich den Druck immer Massiver..,Ich weiß nicht ob es eine Energie Blockade ist, wie gesagt ich Hoffe mir kann einer von euch Helfen!

    ich habe dort auch keine Erwartung,weil es einfach zufällig passiert beim Schlafenb.
     
  4. leuchtik

    leuchtik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2017
    Beiträge:
    863
    Ja, genauso ein komisches Kribbeln und ein innerer Druck, dass ich am liebsten die Beine um mich treten würde!
    Danke für deine Frage.
    Vielleicht liegt der größere Teil meines Chi noch in den Füßen und Beinen.
    Vielleicht werde ich mir dort meines Körpers eher bewusst, wenn ich mir vorher meinen Körper durchgehe, vielleicht weil ich dort anfange.
    Oder wer weiß.

    Vielleicht identifiziere ich mich zu wenig mit meinem Körper und du zu viel...

    ... falls du noch aktiv bist oder durch Zufall mal reinschneist...
     
  5. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Bodensee
    Ich kann dir helfen. Der Druck kommt aus deinem Unbewussten. Wahrscheinlich ist es eine Blockade. Die kannst du auflösen indem du einfach mal gute Noten schreibst und aus dir was wird.
     
  6. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Der "kosmische Druck" :) Der wird dir bald um die Ohren schlagen. Aber nicht von mir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen