1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

apfel verloren

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lebensfreude, 26. Februar 2007.

  1. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    ich hab letzte nacht geträumt, ich fahre mit dem fahrrad und
    klettere dann mit rucksack und nen apfel in derhand den berg hoch.
    ich war dabei ganz locker und fand das spaßig, bis ich dann etwas
    so das gleichgewicht verlor und der apfel rollte runter und blieb im baum
    hängen, ich wollte nach ihn greifen, irgendwie war er mir wichtig,
    aber dabei wäre ich fast selbst den berg runtergefallen, auf einmal
    war ein mann hinter mir, der war nett und reichte mir seine hand.
    ich musste loslassen wo ich mich festhielt, hatte aber angst
    er würde das nicht schaffen mich raufzuziehen, aber ich tat es dann doch
    und er zog mich rauf, ich bedankte mich ein paar mal.

    und dann waren plötzlich mehrere männer um mich herum,
    die so witzig erzählten, die mich aber auch irgendwie anhimmelten :confused:

    was könnte das bedeuten?
     
  2. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo lebensfreude..


    also das war jetzt einfach nur mal mein erster gedanke dazu....


    der apfel.. den hab ich gleich als symbol für schönheit, vielleicht auch sexuelles verlangen genommen.. keine ahnung.. .ist mir einfach so in den sinn gekommen...

    bei schneewittchen vergiftet die böse stiefmutter das schneewittchen ja auch mit einem apfel weil sie so schön ist
    ...

    der apfel fällt dir aus der hand... also die schönheit.die du sonst immer so empor gehoben hast... (vielleicht auch wo du drauf stolz bist) ist dir abhanden gekommen...

    und wo der apfel weg ist.. kommen auf einmal viele männer auf dich zu und umwerben dich...

    vielleicht weil du "normal" geworden bist..

    also nicht mehr so unerreichbar bist.. und die männer keine angst mehr haben..
     
  3. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Ich kann Dir nur versuchen die Symbole zu deuten, obs zutrifft musst Du selbst herausfinden
    Der Apfel steht für das Erkennen, die Erkenntnis
    und da sich Erkenntnis an Erkenntnis reiht (damit sich ein Bild zusammenfügt) nimmst Du das als Kletterpartie war..
    Am Ende bekommst Du Hilfe
    Die ART der Hilfe erinnert mich an einen Witz

    Ein Bergsteiger verliert den Halt, hängt mit letzter Kraft am Abhang, kurz vor dem Absturz:
    In seiner Not ruft er zu Gott:
    "Gott, wenn es Dich gibt: BITTE HILF MIR!"

    Da hört er eine Stimme, die sagt:
    "Ich werde Dir helfen. Vertrau mir!
    Lass los."

    Darauf er:
    "Ist da noch jemand?"

    (vergnügt grins)


    LG

    Regina
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    der apfel fällt dir aus der hand... also die schönheit.die du sonst immer so empor gehoben hast... (vielleicht auch wo du drauf stolz bist) ist dir abhanden gekommen...

    und wo der apfel weg ist.. kommen auf einmal viele männer auf dich zu und umwerben dich...

    vielleicht weil du "normal" geworden bist..

    also nicht mehr so unerreichbar bist.. und die männer keine angst mehr haben..


    darüber muss ich noch etwas nachfdenken...:confused:
    die schönheit denk ich nicht, aber irgendetwas anderes, ich denke das es so eine art aufforderung ist, denn ich bin jetzt unerreichbarer als sonst, aber weil ich halt problemchen hab und auch etwas enttäuscht bin, weil ich hilfe wollte, und keiner kam :nudelwalk
    es hat noch nicht so ganz klick gemacht. der apfel war übrigens grün :stickout2
    aber diese bestimmte Sorte grün, kein unreifer.

    hallo regina, ich versteh den schluss nicht vom witz :confused:
    :move1:
     
  5. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Der Bergsteiger will sich dieser Stimme(Gott/ sich selbst) nicht anvertrauen und loslassen, daher fragt er, ob noch ein anderer da ist...

    LG
     
  6. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:

    ;)

    na wie gesagt.. auf den apfel konnte ich mir nichts reimen.. :D ..
    ist eben DEIN traum.. also auch dein symbol.. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen