1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Andere verurteilen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Butterflybaby, 12. September 2008.

  1. Werbung:
    Verurteilung entspringt immer dem Übermut. Wenn ich jemanden für sein Handeln bsp.weise verurteile, denke ich unbewusst, dass ich an seiner Stelle "besser" gehandelt hätte und wir fühlen uns ihm überlegen.

    Doch ist es wenn wir genau darüber nachdenken in wirklichkeit so, dass jede unserer Handlungen, verschiedenen Faktoren entspringt wie etwa unserer Erfahrung oder ubewussten Impulsen, die an unbewussten Erfahrungen (auch Muster) gekoppelt sind. Und es ist auch so, dass jeder immer so gut handelt wie es ihm in dem Moment möglich ist, nicht theoretisch sondern praktisch.

    Wenn wir also jemanden für etwas verurteilen, sehen wir nicht den ganzen Menschen, seine Erfahrungen, unbewusste Motive. Und wir denken wir hätten es an seiner Stelle besser gemacht. Hätten wir es besser gemacht, mit genau dem Lebenslauf mit allem was diesen Menschen in genau dieser Situation prägt und ausmacht und beeinflusst?
    Die Antwort ist NEIN. Denn jeder Mensch handelt so gut wie es ihm in diesem Moment möglich ist. Das "gut" ist hier natürlich subjektiv, dennoch...

    Erinneren wir uns daran als wir etwas taten, dass sich später als Fehler, vielleicht sogar großer Fehler herausstellte und wir uns dann sogar selbst verurteilten mit den Antworten, "wie Dumm von mir!" Und dann hat jemand anderes noch eins draufgesetzt oder wir haben Gnade erfahren und man hat uns verziehen, statt verurteilt zu werden.

    Aber hatten wir die Wahl in dieser Situation wirklich anders zu handeln? Theoretisch ja, praktisch nein, wenn wir zB etwas übersehen, vergessen oder sogar ein bestimmtes Gefühl übergangen hatten, weil das was uns zu der "falschen" Entscheidung trieb, was auch immer es war, am Ende stärker war.

    Also seien wir nicht übermütig und verurteilen wir nicht.
    Denn wenn wir einen anderen Menschen herabsetzen oder verurteilen schaden wir nur uns selbst! Wir geraten aus dem Gleichgewicht und verlieren unsere Lebensfreude, wir schwächen uns auf diese Weise selbst.
    Negative Gedanken machen uns unfrei und erschweren uns und anderen Menschen offen gegenüber zu treten, ihnen mit Wärme u. Herzlichkeit zu begegnen, wir weichen ihnen aus. Wir bekommen Schuldgefühle, denn in unserem Innersten spüren wir, dass wir den Kontakt zu dem Besten in uns verloren haben.

    Jeder von uns hat hin u wieder negative Gedanken über andere Menschen. Das ist vollkommen normal. Die Frage ist nur, wie wir damit umgehen.

    Es ist nicht immer leicht, aber wir sollten uns beobachten und daran arbeiten.
    Denken wir daran dass keiner perfekt ist, und jeder Mensch anders. Seien wir toleranter.

    Denn wer andere verachtet, kann selbst nicht glücklich sein. Das wissen wir alle.


    Lg Butterflybaby
     
  2. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    hi Butterflybaby

    verurteilen würde ich nur einen menschen der anderen einen wirklichen schaden zufügt!
    du hast völlig recht! jeder mensch ist anders und fehler machen wir alle!
    toleranz ist eine tugend, die in unserer gesellschaft leider immer mehr verkrüppelt! oder was es eigentlich nicht schon immer so!? :rolleyes:

    lg darkhorizon
     
  3. jora

    jora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    7.563
    Ort:
    Bayern
    Hi Butterflybaby
    Im verurteilen sind die Menschen schon immer schnell gewesen. Keiner will sich wirklich gedanken über den anderen machen, das wär ja zu anstrengend.
    Sei lieb gegrüßt
    jora:)
     
  4. Tanita

    Tanita Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo butterflybaby,

    Sehr viel anderes als es zu Beobachten bleibt uns - zunächst - auch nicht. Denn wir alle tun es und wir können uns auch nicht, zumindest nicht mit nachhaltigem Erfolg, dazu zwingen, es nicht zu tun. Aber je mehr wir es beobachten, wie wir es selber tun, was wir dabei spüren, desto mehr läßt es von selbst nach. Ist aber ein langer Prozess, bei dem man gut daran tut, mit sich selbst, geduldig und nachsichtig zu sein.

    Liebe Grüße

    Tanita
     
  5. Ich gebe dir vollkommen Recht Tanita.

    Grüße euch alle lieb :kuesse:
     
  6. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Danke für den Plot, sollten wir uns alle zu Herzen nehmen. ;)


    lg Felice
     
  7. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    ich meine, dass das verurteilen nicht selten einem minderwertigkeitskomplex entspringt. und dieser komplex verführt hin und wieder zur arroganz, weil eben diese die vermeintliche "minderwertigkeit" so gut verschleiert.

    was ich nicht glaube: dass jeder mensch immer so gut handelt, wie es ihm im moment möglich ist. oder hab ich da jetzt vorschnell geurteilt?:rolleyes::confused:
     
  8. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ein sehr schöner text schmetterlingskind :)
     
  9. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Das wär dann eher ein Vorurteilen. Würd ich jedenfalls meinen.

    :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen