1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Allgemein...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von *Sunny*, 15. November 2005.

  1. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Mich würde einmal interessieren, ob unsere Träume nur durch die aktuelle Situation des einzelnen, seines Umfeldes und seinen persönlich betreffenden Dingen beeinflusst werden oder ob hier auf Kosmische und universelle Einflüsse stattfinden.
    Ich habe Phasen in denen ich ganze Träume habe an die ich mich am Morgen recht gut erinnern kann. Ganz selten, dass ich mich nicht erinnern kann oder einfach "nicht träume".

    Momentan ist es so, dass ich seit ca 1 1/2 Woche ganz wild träume. Es ist fast so, als würde ich so viel träumen, dass mein Hirn nicht dazu im Stande ist, sich an alles zu erinnern, fast als würde meine Seel nachts eine Weltreise machen.
    Ich bin morgens immer total verwirrt, weil ich zwar weiß, dass des nächtens ein Haufen passiert ist, aber ich könnte nicht sagen was alles, weil es solche Mengen sin.

    Ist das im Moment bei euch auch so? Denn dann wüsste ich, dass es nicht "nur" an meiner persönlichen Situation oder Entwicklung hängt, sondern das es wohl von "oben" kommt.

    Freu mich auf eure Meinungen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen