1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aktuelle Warung vor Esotheriklines

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von feuerlauf, 19. April 2006.

  1. feuerlauf

    feuerlauf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Ich möchte euch waren bei Esotheriklines und Portalen anzurufen auser ihr kennt die Person und wist das sie gut ist.

    Alle Portale zeigen im Fernsehn ihre sogenannten Topexperten die Verstehen auch meist etwas von der Materie aber sind seltenst selbst zu ereichen .

    Sie haben dan ein sogenanntes Team ihre Mitarbeiter ihre vertrauens

    Hier liegt der Hund begragen

    Diese Mitarbeiter bekommen 17 cent die Minute und verstehen meist nichts von der Materie sie sind nur darauf geschult euch möglichst lang zu halten.

    Ich empfehle immer sucht euch einen Berater eures Vertrauens .
     
  2. Holly2005

    Holly2005 Guest

    Merwürdig, gestern noch dachte ich daran selber einen ähnlichen thread zu eröffnen.

    pflichte feuerlauf bei, es gibt zuviele die das schnelle geld wollen, die wahre begabung einiger ist eher zweifelhaft und ich würde am liebsten hier gleich mindestens 4 esoterische lines nennen, denen es egal ist, für die reicht es einfach aus zu wissen das der mensch eine karte aus dem tarot kennt..., aber ich weiss auch das es eine hotline gibt wo ich nur ins staunen kam, es ist auch nicht einfach für den ratsuchenden den richtigen ansprechpartner zu finden.

    viel geld und zeit wären mir erspart geblieben, hätte ich die anderen lines nicht probiert... was die TV-shows angeht... abzocke!!!! dort geht es nur um das geld, um euer geld.
     
  3. Marian

    Marian Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Hessen
    Sorry,aber ich würde nicht grundsätzlich alle Berater auf den Hotlines als Abzocker bezeichnen.Gibt da durchaus welche die nehemen ihre(n)Beruf(ung)ernst und sind mit Leib und Seele dabei.Und woher weißt Du eigentlich wieviel die Berater pro Minute verdienen?
    Gruß Marian
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Guten Morgen :)

    Wenns ums Geld geht, sind die Berater derartiger Lines nicht wirklich das Thema, denn sie bekommen das kleinste Stück des Kuchens.

    Bei einem grossen Anbieter bleiben von 1,30 Euro Minutenpreis für den Berater selbst gerade mal 0,30 Euro - weiss ich aus sicherer Quelle.
    Ein anderer (gar nicht so kleiner) Anbieter schreibt in seinen AGB's, dass der Berater für seine Arbeit 0,66 Euro inkl. Mwst. pro Minute bekommt. Der Minutenpreis für den Anrufer aus D liegt jedoch bei 1,69 Euro, aus A bei 2,16 Euro - einsehbar auf der HP dieses Anbieters, unter AGB. Usw...

    Von diesem geringen Prozentsatz darf der Berater - schliesslich ist er ja selbständig, und somit fallen für ihn für den Line-Betreiber keinerlei Kosten an - zuerst mal einen gewissen Betrag als Werbungskostenbeitrag berappen (ich las von 25 Euro pro Monat), und dann natürlich noch seine eigenen Abgaben an Sozialversicherung, Finanzamt, etc. Da ist von den üblichen Fixkosten wie Miete, Strom, Lebenserhaltung usw. noch gar keine Rede. Ob die Berater an die Lines einen gewissen Beitrag zahlen müssen, damit sie überhaupt bei diesem "Verein" dabei sein dürfen, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Es wird immer so viel von Berater und Abzocke geschrieben. Tatsache ist, dass die Lines wirtschaftliche Unternehmen und somit auf Gewinn ausgerichtet sind, die nicht nur von den Kunden, sondern auch von den Beratern am Leben erhalten bzw. zum Blühen und Gedeihen gebracht werden. Je grösser die Line, umso mehr Mitarbeiter werden beschäftigt, die ganz bestimmt nicht für Licht und Liebe arbeiten. Und die werden nicht zuletzt auch von den Beratern mitfinanziert.

    Mit Licht und Liebe

    lichtbrücke


    PS: Nur mal anmerken möchte: Ich bin keine Beraterin bei einer derartigen Line ;)
     
  5. Marian

    Marian Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Nun es besteht ja immer noch die Möglichkeit sich selber eine 0900 Nummer zu mieten.Dafür muß man dann auch einen gewissen Betrag im Monat an Miete zahlen.Und man muß sich selber bewerben heißt Werbung machen.Was wiederum auch was kostet.Natürlich sind die Betreiber solcher Portale auf Gewin ausgerichtet,aber ist das nicht Jeder der was zu verkaufen hat?Der Vorteil bei so einem Portal ist das ich selber nicht für mich werben muß oder mich kostenpflichtig in irgendwelchen Suchmaschinen eintragen muß.Und das was für den Berater an Gewinn bleibt ist sehr unterschiedlich,das geht von 30-90 Cent pro Minute.Es gibt Portale da bestimmen die Berater selber wieviel sie verdienen wollen.Und diese Portale kosten ja auch noch Geld.Die Technik muß in Stand gehalten werden,die Nummern müßen bereitgestellt werden und nicht zum Schluß muß Werbung gemacht werden.Wirklich reich werden dabei weder die Berater noch die Portal Betreiber.
    Geht man mal von einem durchschnitts Verdienst von 50 Cent pro Minute für den Berater aus dann kann man sich leicht ausrechnen wieviel Stunden am Tag der Berater telefonieren müßte um davon leben zu können.
    Aber meist ist es so das man stundenlang zu Hause vor dem Telefon sitzt und keiner ruft an und an anderen Tagen steht das Telefon nicht still.
    Sicher gibt es unter den Beratern immer wieder welche die denken das sie schnell mal ein bißchen Geld verdienen können.Die verschwinden aber dann auch recht schnell wieder von solchen Portalen und bleiben tun nur die,die diese art Arbeit ernst nehmen.Somit würde ich nicht grundsätzlich alle Berater als Abzocker abstempeln.
    Marian
     

Diese Seite empfehlen